Wilhelm Nassmacher



Alles zur Person "Wilhelm Nassmacher"


  • Marlene Gesing feierte ihr Dienstjubiläum

    Do., 03.04.2014

    40 Jahre bei der Sparkasse

    Marlene Gesing hat am 1. April ihr 40. Dienstjubiläum bei der Sparkasse Gronau gefeiert. Wilfried Hammans und Wilhelm Nassmacher, Vorstände der Sparkasse Gronau, dankten Gesing für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. Den Glückwünschen schlossen sich Birgit Bona und Wilfried Nappers vom Personalrat und Mechtild Agten, Leiterin der Geschäftsstelle an der Vereinsstraße, sowie die Kolleginnen und Kollegen der Sparkasse Gronau an.

  • Staffelschwimmen der Gronauer und Eper Schulen im Hallenbad

    Sa., 15.03.2014

    20 spannende Wettkämpfe

    Mehr als 150 Grundschüler haben gestern am Staffelschwimmen der Schulen teilgenommen.

    Mehr als 150 Grundschüler und 130 Schwimmer der weiterführenden Schulen hatten das Hallenbad bei dem vom Schwimmverein Gronau ausgerichteten 25. Staffelschwimmen der Gronauer Schulen fest in ihrer Hand. Nach 20 spannenden Wettkämpfen über 4x25 Meter beziehungsweise 4x50 Meter gingen bei den Grundschulen sowohl bei den Mädchen (19 Punkte) als auch bei den Jungen (15 Punkte) die Aktiven der Georgschule als Sieger in der Gesamtwertung hervor. Sparkassendirektor Wilhelm Nassmacher überreichte die Pokale.

  • Bilanz-Pressekonferenz

    Mi., 29.01.2014

    Niedrige Zinsen erhöhen Druck

    Mit der Bilanz der Sparkasse gut zufrieden: Vorstandsvorsitzender Wilfried Hammans (r.) und sein Kollege Wilhelm Nassmacher.

    Die Sparkasse Gronau hat die Zukunft fest im Blick. Das müssen die Verantwortlichen auch, wenn sie die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen wollen. Am Dienstag zog der Vorstand jetzt Bilanz des Jahres 2013.

  • Sparkasse wurde evakuiert

    Mi., 27.11.2013

    Alarm war nur eine Übung

    Die Mitarbeiter und einige Kunden versammelten sich auf dem Berliner Platz.

    10.36 Uhr am Dienstag. In der Schalterhalle der Sparkasse Gronau herrscht der normale Vormittagsbetrieb: Einige Kunden haben sich zu Beratungsgesprächen eingefunden , mehrere stehen an den Geld- und Kontoauszugsautomaten oder an einem der Schalter. Plötzlich gellt ein Heulton durch das Gebäude: Brandalarm.

  • Wilhelm Nassmacher (Gronau) mag „Sport unter Freunden“

    Sa., 20.07.2013

    Der Europameister ist nicht satt

    Wer vor einer Woche beim 3. AOK-Firmenlauf genauer hinschaute, mag überrascht gewesen sein. Mitten im Pulk der etwa 250 Betriebssportler meisterte ganz entspannt ein amtierender Europameister die 5,1 km lange Strecke durch die Innen­stadt und entlang der Dinkel.

  • Auszeichnung

    Sa., 29.06.2013

    Sparkasse Gronau mit „Vertriebsstar“ geehrt

    Freuen sich über den „Vertriebsstar“ (v. r.): Wilfried Hammans (Vorstandsvorsitzender), Filialdirektorin Ilse Haier, Andreas Tan, Karin Hölscher-Nobbenhuis (Berater), Stefan Nadicksbernd (Filialdirektor), Verena Tillmann (Beraterin) und Wilhelm Nassmacher (Vorstand).

    Auszeichnung für die Sparkasse Gronau und ihre Mitarbeiter: Im Rahmen einer Feierstunde wurde das Kreditinstitut jetzt mit dem „Vertriebsstar“ geehrt. Das Haus erhielt die innerhalb der Sparkassen-Organisation vergebene Auszeichnung (1. Platz) als beste von 72 Sparkassen in der Region Westfalen-Lippe in der Kategorie Privatkundengeschäft. Gewürdigt wurden damit die Leistungen, die die Einrichtung im Bereich Geld- und Vermögensbildung sowie Kredite und Darlehen für ihre Privatkunden erbringt. Die Ehrung nahm der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Rolf Gerlach, vor.

  • Sieger des Kegelturniers in Epe geehrt

    Sa., 11.05.2013

    Die „Frechen Mücken“ dürfen den Pokal nun behalten

    Die besten Einzelkegler wurden ebenfalls ausgezeichnet.

    Beste Stimmung herrschte in Brefelds „Alter Tenne“, wo am Mittwochabend die Siegerehrung des 43. Kegelturniers der Sparkasse stattfand. Insgesamt 141 Kegelclubs (25 Damen-, 71 Herren- und 45 gemischte Clubs) hatten sich an sechs Wochenenden an diesem Wettstreit auf den Kegelbahnen der Gaststätte Bakenecker beteiligt.

  • Ausstellung zum Dinkel-Hochwasser

    Mo., 22.04.2013

    „Land unter“ in Texten und Bildern

    Fotos und Dokumente zum Dinkel-Hochwasser in den Jahren 1926, 1946, 1960 und 2010 sind derzeit in der Eper Sparkasse zu sehen.

    Die Quelle in einem Tümpel bei Holtwick ist kaum zu finden. Und doch hat die Dinkel, meist ein eher harmloses Flüsschen, die Menschen in der Stadt schon einige Male überrascht – und zwar immer dann, wenn sie ihr Bett verlassen und den Menschen an den Ufern Hochwasser beschert hat. „Dinkel-Hochwasser 1946/2010“ heißt denn auch eine Fotoausstellung, die im Rahmen des Frühlingsfestes am Samstag in der Eper Sparkasse eröffnet wurde und dort noch zwei Wochen lang zu sehen ist.

  • Overbergschule und Gymnasium vorn

    Sa., 16.02.2013

    Das 24. Staffelschwimmen der Gronauer und Eper Schulen fand im Hallenbad statt

    Die erfolgreichen Schwimmer der Grundschulen

    Beim Staffelschwimmen der Gronauer Schulen, das der Schwimmverein Gronau gestern zum 24. Mal ausrichtete, ließen 192 Grundschüler sowie 108 Schwimmer der weiterführenden Schulen das Hallenbad an der Laubstiege Kopf stehen. Nach 20 spannenden Wettkämpfen über 4x25 Meter beziehungsweise 4x50 Meter gingen bei den Grundschulen am Ende die Aktiven der Bernhard-Overberg-Schule (bei den Mädchen und Jungen) sowie der Georgschule (bei den Mädchen) als Sieger in der Gesamtwertung hervor. Sparkassendirektor Wilhelm Nassmacher und Stadtwerke-Mitarbeiter Stefan Busch als Vertreter der Sponsoren überreichten die heiß begehrten Pokale.

  • Auszeichnung für langjährige Treue

    Mi., 19.12.2012

    Reinhilde Leuders ist 25 Jahre im Dienst der Sparkasse tätig

     

    Auf ihre 25-jährige Tätigkeit in der Sparkasse Gronau konnte Reinhilde Leuders in diesen Tagen zurückblicken.