Willi Orban



Alles zur Person "Willi Orban"


  • Europa League

    Do., 29.11.2018

    Rangnick ohne große Überraschung in der Leipziger Startelf

    Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick muss in Salzburg improvisieren.

    Leipzig (dpa) - Trainer Ralf Rangnick hat im möglicherweise vorentscheidenden Gruppenspiel der Europa League von RB Leipzig auf eine ganz große Überraschung in seiner Startelf gegen den FC Red Bull Salzburg verzichtet.

  • Joker Augustin trifft

    Mi., 26.09.2018

    Zweiter Saisonsieg: RB schlägt Sieglos-VfB 2:0

    Joker Augustin trifft: Zweiter Saisonsieg: RB schlägt Sieglos-VfB 2:0

    RB Leipzig hat erstmals in dieser Saison zu seiner Leichtigkeit gefunden. Der 2:0-DSiueg über den VfB Stuttgart war verdient, weil RB lief, kämpfte und spielte. Der VfB war kein Gegner auf Augenhöhe.

  • Verärgerter Coach

    Mo., 24.09.2018

    Rangnicks Kampf um Ruhe und Disziplin bei RB Leipzig

    Hat derzeit mit Unruhe zu kämpfen: Leipzig-Coach Ralf Rangnick.

    Der Leipziger Start? Höchst durchwachsen. Die französischen Profis? Undiszipliniert. Coach Rangnick würde das Thema zwar gerne abhaken, holt aber nochmal weit aus. Das Team stützt seine Entscheidungen.

  • 4. Spieltag

    So., 23.09.2018

    Leipzig verpasst Befreiungsschlag - 1:1 bei Frankfurt

    Der Frankfurter Gelson Fernandes (l.) und Leipzigs Yussuf Poulsen kämpfen um den Ball.

    RB Leipzig hatte einiges gut zu machen. Doch mit dem 1:1 bei Eintracht Frankfurt gelingt dies nur teilweise. Die Sachsen hinken den Ansprüchen in der Fußball-Bundesliga weiter hinterher. Frankfurt verpasst einen möglichen Sieg.

  • Team-Abstimmung

    Do., 13.09.2018

    Abwehrchef Orban bleibt Kapitän von RB Leipzig

    Willi Orban bleibt der Mannschaftskapitän von RB Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Willi Orban bleibt Kapitän des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der 25-Jährige erhielt bei einer Abstimmung mit 17 die meisten Stimmen. Das gab Trainer Ralf Rangnick bei einer Pressekonferenz in Leipzig bekannt.

  • 3:2-Sieg über Sorja Luhansk

    Fr., 31.08.2018

    RB Leipzig mit Last-Minute-Tor in die Europa League

    3:2-Sieg über Sorja Luhansk: RB Leipzig mit Last-Minute-Tor in die Europa League

    Bei der Europa-League-Auslosung am Freitagmittag in Monaco ist auch RB Leipzig im Topf. Mit einem hart umkämpften 3:2-Sieg gegen Luhansk erreichte das Team von Ralf Rangnick nach insgesamt sechs Qualifikationsspielen die Gruppenphase.

  • 3:2 gegen Luhansk

    Do., 30.08.2018

    Last-Minute-Tor: Leipzig bucht Europa-League-Gruppenphase

    Die Spieler von RB Leipzig feiern den Elfmeter-Treffer zum 3:2 in der 90. Minute.

    Ralf Rangnick hat sein erstes Endspiel als Cheftrainer von RB Leipzig siegreich gestalten können. Damit sind die Sachsen am Freitag mit im Topf bei der Europa League Auslosung in Monaco. Der Trainer des Gegners erklärte hingegen seinen sofortigen Rücktritt.

  • Europa-League-Qualifikation

    Do., 23.08.2018

    RB Leipzig müht sich gegen zehn Ukrainer: 0:0 bei Luhansk

    Nach acht Wochen feierte Nationalstürmer Timo Werner in der Europa-League-Qualifikation sein Pflichtspiel-Debüt.

    Nach acht Wochen feierte Nationalstürmer Timo Werner in der Euro-League-Qualifikation sein Pflichtspiel-Debüt. Doch RB Leipzig tat sich gegen die Ukrainer trotz personeller Überzahl schwer. Vor allem die Chancenverwertung war mangelhaft.

  • Coach entscheidet

    Mi., 22.08.2018

    RB Leipzig geht ohne gewählten Kapitän in die Saison

    Leipzigs Trainer Ralf Rangnick will vor jedem Spiel einen neuen Kapitän ernennen.

    Leipzig (dpa) - Ohne einen festen Kapitän startet RB Leipzig in die neue Saison. Wie Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick sagte, wird er bis zur Länderspielpause von Spiel zu Spiel festlegen, wer die Kapitänsbinde trägt.

  • RB Leipzig

    So., 13.05.2018

    Hasenhüttl-Verbleib für Rangnick «selbstverständlich»

    Leipzig-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl (r) und Sportdirektor Ralf Rangnick.

    Leipzigs Spieler schwärmen von Ralph Hasenhüttl. Die RB-Fans feiern den Coach für den erneuten Einzug nach Europa. Wie lange der Österreicher die Sachsen noch trainiert, bleibt im Vertragspoker aber offen. Zumindest eine Garantie gibt Sportdirektor Rangnick ab.