Wolfgang Dietrich



Alles zur Person "Wolfgang Dietrich"


  • Abstiegsbedrohte Schwaben

    Di., 23.04.2019

    VfB-Präsident Dietrich: Zweiter Investor bis Ende Juni

    Auf der Suche nach einem weiteren Geldgeber für den VfB: Stuttgart-Boss Wolfgang Dietrich.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart möchte bis Ende Juni einen zweiten Geldgeber präsentieren. «Wir sind mit drei möglichen Investoren im Gespräch», berichtete Präsident Wolfgang Dietrich.

  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Mo., 22.04.2019

    Einzige Hoffnung im Dilettanten-Ball: Schwäche der anderen

    Hannovers Profi können trotz einer schwachen Saison noch auf den Ligaverbleib hoffen.

    In Schalke, Stuttgart, Nürnberg und Hannover stecken noch vier Teams im Abstiegskampf. Zwei werden runter müssen, einer in die Relegation, einer wird sich retten. Eigene Argumente für den Klassenverbleib sammeln sie alle nicht. Die Schwäche der Rivalen ist ihre Hoffnung.

  • Nach Debakel in Augsburg

    Mo., 22.04.2019

    Weinzierl weg, VfB geschockt - Willig soll retten

    Amtsantritt: Weinzierl-Nachfolger Nico Willig (M) bei seinem ersten Training mit den VfB-Profis.

    Den Relegationsrang retten, irgendwie: Beim VfB Stuttgart sitzt der Schock über das 0:6 beim FC Augsburg tief. Trainer Markus Weinzierl musste gehen, Interimscoach Willig soll den schlimmsten Fall nun verhindern. Diese Frage aber bleibt: Wie soll das gelingen?

  • Wolfgang Dietrich

    Di., 16.04.2019

    Firmenbeteiligung: VfB-Chef sieht keinen Interessenskonflikt

    Frühere Investitionen in andere Profi-Vereine stellen für VfB-Chef Wolfgang Dietrich keinen Interessenskonflikt dar.

    Stuttgart (dpa) - Präsident Wolfgang Dietrich vom VfB Stuttgart sieht aufgrund früherer Investitionen in andere Proficlubs keinen Interessenskonflikt.

  • Eintracht-Sportvorstand

    Do., 28.03.2019

    Nach harten VfB-Lehrjahren: Bobic macht Frankfurt besser

    Mit Eintracht Frankfurt auf Erfolgskurs: Sportvorstand Fredi Bobic.

    Fredi Bobic ist Stuttgarter. In der Stadt lernte er das Kicken, beim VfB wurde er Nationalspieler, DFB-Pokalsieger und Torschützenkönig. Als Manager klappte es bei den Schwaben nicht so toll - bei Eintracht Frankfurt aber läuft es seit seinem Einstieg überragend.

  • Eintracht Frankfurt

    Do., 28.03.2019

    VfB-Präsident Dietrich über Bobic: «Ein absoluter Macher»

    Fredi Bobic ist seit 2016 Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt.

    Stuttgart (dpa) - Der Präsident des VfB Stuttgart, Wolfgang Dietrich, hat großen Respekt vor der Arbeit von Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

  • Traditionsvereine

    Fr., 01.03.2019

    Im Auf und Ab vereint: Hannover 96 und der VfB Stuttgart

    Markus Weinzierl geht gegen Hannover 96 in sein 17. Bundesliga-Spiel als VfB-Chefcoach. Gewonnen hat er davon: drei.

    15/16: Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen gemeinsam ab. 16/17: Die beiden Clubs kommen zusammen zurück in die Bundesliga. 18/19: Die Vereine stecken wieder tief im Abstiegskampf - und treffen am Sonntag aufeinander. Wie konnte es so weit kommen?

  • Bundesliga

    Do., 28.02.2019

    VfB-Sportvorstand Hitzlsperger nicht mehr Präsidiumsmitglied

    Sportvorstand Thomas Hitzlsperger ist nicht mehr Teil des Präsidiums des VfB Stuttgart.

    Stuttgart (dpa) - Gut zwei Wochen nach seiner Ernennung zum neuen Sportvorstand hat Thomas Hitzlsperger das Präsidium des VfB Stuttgart verlassen.

  • VfB Stuttgart

    Do., 21.02.2019

    VfB-Präsident Dietrich: Rücktritt «Keine Option»

    VfB Stuttgart: VfB-Präsident Dietrich: Rücktritt «Keine Option»

    Stuttgart (dpa) - Der bei den Fans in der Kritik stehende Präsident Wolfgang Dietrich vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart schließt einen Rücktritt aus.

  • «Gute Ansätze»

    Sa., 16.02.2019

    Weinzierl bleibt trotz 1:3 gegen Leipzig VfB-Trainer

    Stuttgarts Mario Gomez (M) kämpft gegen Leipzigs Emil Forsberg (l) und Marcel Halstenberg (r) um den Ball.

    Auch im ersten Spiel nach dem Neuanfang mit Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hat sich die sportliche Krise des VfB Stuttgart fortgesetzt. Beim 1:3 gegen Leipzig zeigten sich die Schwaben verbessert. Trainer Markus Weinzierl darf weitermachen.