Berlinale



Alles zum Ereignis "Berlinale"


  • Anregungen von Fans

    Fr., 15.02.2019

    Starkoch Ottolenghi bekommt Tipps auf Instagram

    Yotam Ottolenghi auf der Berlinale.

    Auch ein Starkoch wie Yotam Ottolenghi weiß manchmal nicht weiter. Wie gut, dass es Instagram gibt.

  • Filmfestival

    Fr., 15.02.2019

    Die Toten Hosen kommen zur Berlinale

    Auf der Berlinale wird der Tote-Hosen-Film «Weil du nur einmal lebst» gezeigt.

    Musik hat bei der Berlinale Tradition. Vergangenes Jahr war Ed Sheeran da. Dieses Mal kommen Die Toten Hosen. Und Fans einer Soul-Ikone können in Erinnerungen schwelgen.

  • Film

    Fr., 15.02.2019

    Berlinale zeigt Film mit den Toten Hosen

    Silhouette des Berlinale-Bären vor kahlen Bäumen.

    Berlin (dpa) - Bei der Berlinale gibt es heute gleich zwei Musikfilme - und die Toten Hosen werden erwartet. In «Weil du nur einmal lebst» geht es um eine Konzert-Tour der Düsseldorfer Band. Die Regisseurin Cordula Kablitz-Post folgte den Toten Hosen bei ihren Auftritten bis nach Argentinien. Dort haben die Musiker die treuesten Fans außerhalb des deutschsprachigen Raums. Der Abend mit der Band um Frontmann Campino dürfte einer der letzten Höhepunkte des Filmfestivals werden. Die Doku ist nicht im Wettbewerb, sondern ist ein Berlinale Special.

  • Erinnerungen

    Do., 14.02.2019

    Charlotte Rampling: Viele gute Momente bei Berlinale

    Charlotte Rampling grüßt ins Publikum.

    Die Schauspielerin war mehr als nur einmal bei der Berlinale. Sie erinnert sich gern daran. 2006 war sie Präsidentin der Filmjury.

  • Berlinale

    Do., 14.02.2019

    Roberto Saviano hat Mafia in Deutschland im Blick

    Roberto Saviano auf der Berlinale.

    Mit seinem Buch «Gomorrha» über die Mafia in Neapel ist Roberto Saviano bekannt geworden. Auch Deutschland habe ein Mafia-Problem, meint der Autor.

  • Filmfestival

    Do., 14.02.2019

    Was kommt nach Kosslick? Die Berlinale ist im Umbruch

    Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

    Die Leitung der Berlinale wechselt. Die Ära von Dieter Kosslick endet. Was kommt jetzt? Und wie war Kosslicks Abschiedsfestival bisher?

  • Filmfestival

    Do., 14.02.2019

    Endspurt auf der Berlinale

    Yong Mei (l) und Wang Jingchun in einer Szene des letzten Wettbewerbfilms «Di jiu tian chang».

    Der Wettbewerb der Berlinale geht dieses Jahr schon einen Tag früher zu Ende. Das liegt an einer ungewöhnlichen Absage. Eine besondere Ehrung gibt es für eine Schauspielgröße aus Großbritannien.

  • Berlinale

    Do., 14.02.2019

    Charlotte Rampling: Debatte um Streaming nicht zeitgemäß

    Charlotte Rampling wird auf der Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet.

    Streaming und Kino sind keine Gegensätze, meint Charlotte Rampling. Die Hauptsache ist, dass die Filme gezeigt werden - sei es im Kino, sei es im Heimkino.

  • Berlinale-Auszeichnung

    Mi., 13.02.2019

    Charlotte Rampling bekommt Ehrenbären

    Charlotte Rampling wird geehrt.

    Sie gehört zu den Schauspielerinnen, die gerade als ältere Frauen vor der Kamera überzeugen. Für ihr Lebenswerk bekommt Charlotte Rampling nun den Goldenen Ehrenbären. Eine Hommage zeigt ihre oft verstörenden Rollen.

  • 90-jährige Regisseurin

    Mi., 13.02.2019

    Agnès Varda: «Es geht mir nicht ums Geld»

    Roter Teppich und viel Applaus für Agnès Varda.

    Sie ist eine der letzten Überlebenden der Nouvelle Vague. Agnès Varda dreht auch im hohen Alter weiter ihre Filme.