Berlinale-Wettbewerb



Alles zum Ereignis "Berlinale-Wettbewerb"


  • «Helle Nächte»

    Mo., 13.02.2017

    Erster deutscher Film im Rennen um einen Bären

    Bei der «The Party»-Pressekonferenz: Patricia Clarkson.

    Deutschland mischt jetzt auch im Bären-Wettbewerb mit. Ein Star enttäuscht die Fans. Und eine britische Gesellschaftssatire lässt das Publikum jubeln.

  • Film

    Mo., 13.02.2017

    Arslan mit «Helle Nächte» im Bären-Wettbewerb

    Tristan Göbel (r-l), Regisseur Thomas Arslan und Georg Friedrich stellten «Helle Nächte» in Berelin vor.

    Deutschland mischt jetzt auch im Bären-Wettbewerb mit. Bruno Ganz tritt in einer Gesellschaftssatire auf. Und ein Star enttäuscht die Fans.

  • Bären in Sicht

    So., 12.02.2017

    Kämpferische Stars auf der Berlinale

    Die Schauspieler Manish Dayal und Huma Qureshi (r) spielen in "Viceroy’s House" ein Liebespaar.

    Die 67. Berlinale hat sich richtig warm gelaufen. Die ersten Bären-Anwärter sind in Sicht. Die Stars nutzen ihre Auftritte, um Front gegen US-Präsident Donald Trump zu machen. Und auch geweint werden darf im Kino.

  • Berlinale

    Fr., 10.02.2017

    Josef Hader: «Film ist wie eine lange Liebesbeziehung»

    Regie-Debütant Josef Hader war auch bei der Berlinale-Eröffnung dabei und fand alles sehr «unwirklich».

    Erstmals hat der Kabarettist und Schauspieler Josef Hader bei einem Film selbst Regie geführt. Mit seinem Debüt «Wilde Maus» landete der Österreicher prompt im Berlinale-Wettbewerb.

  • 18 Filme

    Fr., 20.01.2017

    Berlinale-Wettbewerb komplett

    Catherine Deneuve kommt nach Berlin.

    Stars wie Penélope Cruz, Hugh Jackman, Catherine Deneuve und Richard Gere werden zur 67. Berlinale erwartet. Drei deutsche Filmemacher sind im Bären-Rennen. Auch neue Serien werden wieder gezeigt.

  • Film

    Do., 12.02.2015

    Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Peter Greenaway wird mit seinem Film «Eisenstein in Guanajuato» als heißer Bärenkandiadt gehandelt.

    Berlin (dpa) - Bei der 65. Berlinale konkurrieren 19 Filme aus aller Welt um den Goldenen Bären. Die Deutsche Presse-Agentur schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.

  • Film

    Mi., 11.02.2015

    Peter Greenaway begeistert im Berlinale-Wettbewerb

    Peter Greenaway rückt in die Reihe der möglichen Bären-Kandidaten vor.

    Berlin (dpa) - Der britische Regisseur Peter Greenaway (72) hat im Berlinale-Wettbewerb sein neues Werk «Eisenstein in Guanajuato» ins Rennen um die Trophäen geschickt.

  • Film

    Mi., 11.02.2015

    Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Nicole Kidman («Queen of the Desert») sucht die Nähe zu ihren Fans.

    Berlin (dpa) - Bei der 65. Berlinale konkurrieren 19 Filme aus aller Welt um den Goldenen Bären. Die Deutsche Presse-Agentur schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.

  • Film

    Di., 10.02.2015

    Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Ausgelassen auf der Berlinale: Regisseur Andreas Dresen und Schauspielerin Ruby O. Fee stellen ihren Wettbewerbsfilm «Als wir träumten» vor.

    Berlin (dpa) - Bei der 65. Berlinale konkurrieren 19 Filme aus aller Welt um den Goldenen Bären. Die Deutsche Presse-Agentur schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.

  • Film

    Mo., 09.02.2015

    Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

    Natalie Portman und Christian Bale stellen ihren Film «Knight of Cups» vor. Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (l) ist dabei.

    Berlin (dpa) - Bei der 65. Berlinale konkurrieren 19 Filme aus aller Welt um den Goldenen Bären. Die Deutsche Presse-Agentur schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.