Kolpinggedenktag



Alles zum Ereignis "Kolpinggedenktag"


  • Kolpinggedenktag

    Di., 21.11.2017

    Verein dient als Schule fürs Leben

    Verdiente Mitglieder wurden für ihre Treue zur Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt ausgezeichnet.

    Beim Kolpinggedenktag wurde deutlich, wie breit die Kolpingsfamilie in Ottmarsbocholt aufgestellt ist. Einen Schwerpunkt des Abends bildeten die Ehrungen verdienter Mitglieder.

  • Umsonst und draußen: Kolpinggedenktag auf dem Domplatz in Münster

    So., 17.09.2017

    „Wir lassen’s knistern und krachen“

    Orange kommt gut: Viele Saerbecker Kolpinger fahren Samstag nach Münster, um ihren Gründervater zu feiern.

    Aus Saerbeck nehmen die Musiker des Blasorchesters und des Jugendblasorchesters und selbstverständlich viele Kolpingmitglieder daran teil.

  • Kolpingsfamilie Darup

    Do., 05.01.2017

    Kolpingsfamilie knackt 200er-Marke

    Glückwunsch: Ein kleines Präsent überreichte Thomas Wensing (l.) an Nadine Puhe, die als 200. Mitglied zusammen mit Ehemann Michael und Töchterchen Frieda der Kolpingsfamilie Darup beigetreten ist.

    Überraschung: Nadine Puhe ist das 200. Mitglied der Daruper Kolpingsfamilie. „Das Programm der Kolpingsfamilie ist attraktiv und familienfreundlich“, lobt sie.

  • Kolping-Gedenktag

    Sa., 17.12.2016

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Beim ersten gemeinsamen Kolpinggedenktag in Reckenfeld wurden langjährige Mitglieder geehrt.

    Am 151. Todestag des Gründers Adolph Kolping feierten die Kolpingsfamilie Reckenfeld und die Kolpingsfamilie Greven zum ersten Mal den Kolpinggedenktag zusammen.

  • Ehrungen bei der Kolpingsfamilie

    Mo., 12.12.2016

    Glaube an Mensch und Gott

    In diesem Jahr  wurden zahlreiche langjährige Mitglieder der Kolpingsfamilie geehrt.

    Jedes Jahr während des Gedenktages zeichnet die Kolpingsfamilie langjährige Mitglieder aus. Willi Appelhoff und Egon Göske brachten es auf 65 Jahre Zugehörigkeit.

  • Kolping-Gedenktag in Alstätte

    Fr., 09.12.2016

    Aktion des Kolpings für den guten Zweck

    Einige Geehrte mit Vertretern des Vorstands: (v.l.) Peter Schwiep, Heinz Hackfort, Wilfried Steinhoff, Christoph Terhalle, Günter Doedt, Hermann Gerwing, Werner Vogelsang, Bernhard Wessendorf und Johannes Lösing.

    „Mein Schuh tut gut!“: Unter diesem Motto führt das Kolpingwerk Deutschland eine bundesweite Schuhsammelaktion durch – auch in Alstätte. Ziel ist es, dass jedes Mitglied im Dezember ein gut erhaltenes Paar Schuhe spendet.

  • Kolpingfamilie in Leer wächst

    Di., 06.12.2016

    Eine lebendige Gemeinschaft

    Irene Wahlers (3.v.r.) Vorsitzende der Leerer Kolpingfamilie, freute sich über die neuen Mitglieder.

    Die Kolpingfamilie Leer ist eine aktive, große Familie. So präsentierte sie sich beim Adolf-Kolping-Gedenktag sowohl während des Gottesdienstes in der Kirche von Ss. Cosmas und Damian als auch später beim gemeinsamen Frühstück

  • Kolping-Gedenktag mit Ehrungen, Neuaufnahme, Spenden-Engagement und etwas Karneval

    Di., 06.12.2016

    Vertraute und neue Gesichter

    Treffen der Generationen beim Kolping-Gedenktag:

    Seit 65 Jahren ist sie eine fest verwurzelte Gemeinschaft im Leben des Vitus-Dorfes. Die Kolpingsfamilie Everswinkel engagiert sich seit ihrer Gründung 1951 in diversen kirchlichen, sozialen und kulturellen Bereichen der Gemeinde. Im Rahmen des Kolping-Gedenktages wurde die Vielfalt dieser Familie einmal mehr deutlich. Neben verdienten alten Mitgliedern rückte auch die Jugend durch die Neuaufnahme von sieben Mitgliedern in den Blickpunkt.

  • Kolpinggedenktag in Füchtorf

    Di., 06.12.2016

    Mein Schuh tut gut

    Pastor Norbert Ketteler und Josef Obermeyer freuten sich über vier neuaufgenommene Familien in der Füchtorfer Kolpingsfamilie

    Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut“ feierte die Füchtorfer Kolpingsfamilie am Sonntag den Kolpinggedenktag mit einem gemeinsamen Gottesdienst und anschließendem Frühstück im Pfarrheim. Besonders groß war die Freude über die Neuaufnahme von gleich vier Familien.

  • Kolpingsfamilie Rinkerode

    Mo., 05.12.2016

    Highlight 2017 ist die Lissabon-Reise

    Die Kolpingsfamilie ehrte bei ihrer Generalversammlung im Pfarrzentrum langjährige Mitglieder.

    Die Rinkeroder Kolpingsfamilie freut sich im Jahr 2017 nicht zur auf die Tour nach Lissabon.