Landtagswahl



Alles zum Ereignis "Landtagswahl"


  • Hochrechnungen

    So., 11.10.2020

    Landtagswahl in Wien: Sieg der SPÖ - Debakel für FPÖ

    Wiens Bürgermeister Michael Ludwig kommt Hochrechnungen zufolge auf 42 Prozent der Stimmen.

    Vier Sieger und zwei große Verlierer am rechten Rand: Die Landtagswahl in Wien hat die Sozialdemokraten in ihrer Hochburg gestärkt. FPÖ und das Team HC Strache wurden fast bedeutungslos.

  • Parteien

    Sa., 03.10.2020

    Laschet empfiehlt CDU für 2021 Wahlkampf wie in NRW

    Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen..

    Köln (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat der CDU seinen erfolgreichen Wahlkampf von 2017 gegen die damalige Amtsinhaberin Hannelore Kraft (SPD) als Blaupause für den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr empfohlen. «Am Kurs der Mitte, daran dürfen wir nichts ändern», sagte Laschet am Samstag beim NRW-Tag der Jungen Union in Köln. NRW sei eine Bundesrepublik im Kleinen und könne deshalb Vorbild für 2021 sein.

  • Parteien

    Mo., 28.09.2020

    Grüne nach Wahl: «Nicht das Anhängsel einer anderen Partei»

    Felix Banaszak, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen in Nordrhein-Westfalen blicken nach ihren Erfolgen bei den Kommunalwahlen selbstbewusst nach vorne. «Es ist deutlich geworden: Grüne sind nicht das Anhängsel einer anderen Partei», sagte Co-Landeschef Felix Banaszak am Montag in Düsseldorf. «Es gibt keine Rot-Grünen oder Schwarz-Grünen, sondern es gibt Grüne, die dafür antreten, grüne Politik umzusetzen.» Bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr und der NRW-Landtagswahl 2022 wollten die Grünen versuchen, «so stark wir möglich zu werden».

  • Kommunen

    Mo., 28.09.2020

    Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

    Norbert Walter-Borjans, Vorsitzender der SPD, spricht zu den Journalisten.

    Wahl-Nachlese in Nordrhein-Westfalen: Der Tag danach ist traditionell die Zeit der Reflexion. Bei SPD und CDU gab es am Sonntag bei den OB-Stichwahlen Licht und Schatten. Jubeln konnten die Grünen.

  • Grüne erobern Rathäuser

    Mo., 28.09.2020

    Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

    Nach den Bürgermeister-Stichwahlen in Nordrhein-Westfalen berate die Parteien über den Ausgang.

    Wahl-Nachlese in Nordrhein-Westfalen: Der Tag danach ist traditionell die Zeit der Reflexion. Bei SPD und CDU gab es am Sonntag bei den OB-Stichwahlen Licht und Schatten. Jubeln konnten die Grünen.

  • Spannung bei den Stichwahlen

    Sa., 26.09.2020

    Amtsinhaber müssen bangen

    In Dortmund könnte die bisher ununterbrochene Ära der SPD im Rathaus enden. Andreas Hollstein hat Chancen, den SPD-Kandidaten Thomas Westphal zu schlagen.

    Die Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen geht in die letzte Runde – und verspricht in einzelnen Städten sogar Historisches: Bei den Oberbürgermeister-Stichwahlen stehen vor allem die Städte Münster, Düsseldorf, Wuppertal und Dortmund im Fokus.

  • Neustart nach Desaster

    Sa., 19.09.2020

    Hirte neuer Thüringer CDU-Chef

    Der frühere Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, ist neuer Landesvorsitzender der Thüringer CDU. Der 44-Jährige wurde mit 67,6 Prozent der Stimmen gewählt.

    Thüringens CDU hat schlimme Zeiten hinter sich, sagt ihr neuer Vorsitzender Christian Hirte. Nach dem Debakel bei der Landtags- und Ministerpräsidentenwahl soll es nun mit neuem Personal besser werden.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Mo., 24.08.2020

    Reuls Vorschlag birgt reichlich Sprengstoff: Neuer Wahlkreis könnte Münster zerteilen

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Reuls Vorschlag birgt reichlich Sprengstoff: Neuer Wahlkreis könnte Münster zerteilen

    Für das Münsterland ist es eine gute Nachricht: Weil immer mehr Menschen hier zuhause sind und besonders Münster stark wächst, erhält die Region bei der Landtagswahl 2022 einen neuen Wahlkreis.

  • Bündnis-Optionen

    Fr., 21.08.2020

    In Berlin werden zahlreiche Koalitionsmöglichkeiten gehandelt

    Bündnis-Optionen: In Berlin werden zahlreiche Koalitionsmöglichkeiten gehandelt

    Zwei Personalentscheidungen lassen die politischen Farbenspiele in Berlin plötzlich bunter werden. Die möglichen politischen Konstellationen im Überblick.

  • Sozialwerk St. Georg bietet Informationen zum Wahlrecht für Behinderte

    Fr., 21.08.2020

    Viele wissen nicht, dass sie dürfen

    Sandra Sonnenberger, Fachleiterin beim Sozialwerk St. Georg, und Alfons Wecker, der Vorsitzende des Beirats, informieren am Dienstag (25. August) mit Blick auf die Kommunalwahl am 13. September über das Wahlrecht für Menschen mit Behinderung.

    Auch Menschen mit Behinderung dürfen wählen. Viele wissen nicht, wie das geht. Viele wissen nicht einmal um ihr Wahlrecht. Das wollen Sandra Sonnenberger, Fachleitung beim Sozialwerk St. Georg, und Alfons Wecker, Vorsitzender des Klienten-Beirats, mit einer Informationsveranstaltung ändern.