Mariä Himmelfahrt



Alles zum Ereignis "Mariä Himmelfahrt"


  • Nach 19 Jahren

    Di., 29.10.2019

    Besuch in der alten Heimat

    Pastor Otto Büschleb besucht nach 19 Jahren seine alte Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte.

    Pfarrer em. Otto Büschleb besucht am Montag und Dienstag (4. und 5. November) nach 19 Jahren seine ehemalige Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt, in der er von 1996 bis 2000 leitender Pfarrer war.

  • Young Voices

    Mo., 28.10.2019

    Beste Seite aus 30 Jahren gezeigt

    Der Chor Young Voices verzauberte einmal mehr seine Fans beim eigens organisierten Best-of-Konzert.

    Am Ende gab es am Sonntag minutenlang stehende Ovationen: Die Sängerinnen des Chors Young Voices hatten mit ihrem Best-of-Konzert das Publikum restlos begeistert. Moderator Martin ter Huurne meinte: „Es heißt, der Applaus ist das Brot des Künstlers. Dann war das hier die reinste Brotvermehrung.“

  • Trio Charisma

    Sa., 26.10.2019

    Melodien für die Seele

    Das Trio Charisma besteht aus (v.l.) Sandra Schering, Ulrich Walters und Daniela Schwiep.

    Im vergangenen Herbst und Winter begann ein musikalisches Experiment: Ulrich Walters, Daniela Schwiep und Sandra Schering musizierten das erste Mal gemeinsam vor Publikum. Charisma nennt sich das Trio, und seine Bühne sind Kirchenräume. Ab November ist es wieder auf Tour.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    Di., 22.10.2019

    Kennenlernphase beginnt für Pfarrer Heinrich Hagedorn

    Pfarrer Heinrich Hagedorn hat seine erste Messe in Alstätte mit den Kindern des St.-Marien-Kindergartens gefeiert.

    Die Eindrücke sind bei Pfarrer Heinrich Hagedorn noch recht frisch. Vor gut zehn Tagen ist der Geistliche in Alstätte eingetroffen und hat im Pfarrhaus sein neues Domizil bezogen. Im Interview spricht der 53-Jährigen über die ersten Tage im Westmünsterland, seine ersten Messen, den Grund für seinen Schritt zurück in die Seelsorge, seine Vorlieben in der Freizeit und über Dinge, die er besser machen möchte.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    So., 15.09.2019

    Viele Anregungen mit Lob und Dank

    Georg Garming (r.) berichtete von der Klausurtagung des Kirchenvorstandes St. Mariä Himmelfahrt.

    Sehr konstruktiv verlief die Klausurtagung des Kirchenvorstandes der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt, an der auch der neue leitende Pfarrer Stefan Jürgens teilgenommen hat. „Es war eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen. Er hat seine Sicht der Dinge dargelegt“, sagte der zweite Vorsitzende, Georg Garming.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    So., 08.09.2019

    Stefan Jürgens erläutert Rückzug aus Münster

    Ehrliche Worte zum Abschied: Nach drei Jahren verlässt Pfarrer Stefan Jürgens die Kirchengemeinde Heilig Kreuz. Am Donnerstagabend erklärte er der versammelten Gemeinde seine Beweggründe – und sparte nicht mit Kritik.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    So., 08.09.2019

    Pastor Matthias Wiemeler: „Zuspruch, der gut tut“

    Ein Erinnerungsfoto mit den Messdienern zum Abschied: Pastor Matthias Wiemeler verabschiedete sich in der Sonntagsmesse von der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt.

    Bei der Anstrittsmesse von Pastor Matthias Wiemeler seien nicht so viele Menschen in der Kirche gewesen wie am gestrigen Sonntag zu dessen Verabschiedung. Der zweite Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Georg Garming, erinnerte zu Beginn der Feier an jenen Tag 2011. Ein untrügerisches Zeichen, dass der Geistliche viel Gutes hinterlässt.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    Fr., 06.09.2019

    Wiemelers Abschied auf Raten

    Pastor Matthias Wiemeler verabschiedet sich am Sonntag von der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt.

    Achteinhalb Jahre sind eine lange Zeitspanne, in der Matthias Wiemeler sich an vieles in seiner Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte-Ottenstein gewöhnt hat. Entsprechend fällt dem Pastor der Abschied nicht ganz leicht. Es ist einer auf Raten. Am morgigen Sonntag wird die Gemeinde nach der heiligen Messe Gelegenheit haben, sich persönlich von ihrem Seelsorger zu verabschieden.

  • Familienzentrum St. Martinus erhält neues Gütesiegel

    Fr., 06.09.2019

    Hohes Qualitätsniveau

    Die vier Kitas des Familienzentrums St. Martinus sind jetzt zertifiziert worden.

    Es ist vom zuständigen Forschungs- und Entwicklungsinstitut „PädQUIS“ nach vier Jahren erfolgreich rezertifiziert und mit einer extrem hohen Qualität ausgezeichnet worden.

  • St. Mariä Himmelfahrt

    Fr., 30.08.2019

    Ehrenamtsfest und Klausurtagung

     

    Die Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte und Ottenstein möchte sich bei ihren ehrenamtlichen Helfern bedanken. Dazu organisiert sie am 6. Oktober ein Ehrenamtsfest. Für seine Klausurtagung bittet der Kirchenvorstand um Anregungen von den Gemeindemitgliedern.