Olympia



Alles zum Ereignis "Olympia"


  • Biathlon-Olympiasieger

    Di., 17.11.2020

    Peiffer lässt Olympia-Start in Peking offen

    Hält sich einen Start bei Olympia 2022 in Peking offen: Arnd Peiffer.

    Muonio (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer weiß noch nicht, ob er seine Karriere bis zu den Winterspielen 2022 in Peking fortsetzt oder schon nach diesem Winter zurücktritt.

  • Skisprung-Olympiasieger

    Di., 17.11.2020

    Wellinger: «Den alten Andi wird es nicht mehr geben»

    Will erstmals seit März 2019 wieder gegen die internationale Konkurrenz antreten: Andreas Wellinger.

    Olympiasieg, Problemjahr, Kreuzbandriss: So sahen die vergangenen Jahre von Skisprung-Shootingstar Andreas Wellinger aus. Nun will der Bayer zurück an die Spitze. Sein Coach dämpft die Erwartungen.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 16.11.2020

    Japan und IOC: Olympische Spiele in Tokio sollen stattfinden

    Thomas Bach (l), Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, und Yoshihide Suga, Premierminister von Japan, begrüßen sich.

    Thomas Bach wirbt ungeachtet der weiter grassierenden Corona-Pandemie kräftig für die Olympischen Spiele kommendes Jahr in Japan. Bei seinem Besuch in Tokio sichern auch die Gastgeber zu, dass Olympia auf jeden Fall stattfinden soll.

  • Olympia 2021 im Blick

    Mo., 16.11.2020

    Kaul, Krause & Co.: Leichtathletik-Asse in der Corona-Krise

    Kommt die Olympia-Verschiebung nicht gerade ungelegen: Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul.

    Johannes Vetter ist ein großer Gewinner des Leichtathletik-Jahres. Nun muss der Speerwerfer seine Topform ins Olympia-Jahr retten. Die Spitzenathleten starten nach schwierigen Monaten in ihre Olympia-Vorbereitung - weiter unter ungewöhnlichen Bedingungen.

  • Corona-Krise

    Mo., 16.11.2020

    Vetter: Sportwelt würde bei Olympia-Absage zusammenbrechen

    Johannes Vetter fürchtet bei einer Absage der Olympischen Spiele in Tokio existenzielle Auswirkungen auf den internationalen Sport.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter fürchtet bei einer Absage der auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio existenzielle Auswirkungen auf den internationalen Sport.

  • Bahnrad-EM

    So., 15.11.2020

    Als Oldie zu Doppel-Gold: Levy mit Aufwind Richtung Olympia

    Gewann zum zweiten Mal EM-Gold in Plowdiw.

    Ohne Corona, sagt Maximilian Levy, wäre er gar nicht zur Bahnrad-EM gefahren. So hatte das Schlechte für ihn auch was Gutes. Denn der 33-Jährige holte zweimal EM-Gold. Und geht nun mit Motivation die Vorbereitung auf Olympia 2021 an.

  • Deutscher Top-Ringer

    So., 15.11.2020

    Nach Corona-Infektion: Stäbler sorgt sich um Olympia-Start

    Hat noch mit den Folgen seiner Corona-Infektion zu kämpfen: Ringer Frank Stäbler.

    München (dpa) - Nach einer Corona-Infektion und den gesundheitlichen Folgen wächst bei Deutschlands Top-Ringer Frank Stäbler die Angst um seine Fitness für Olympia in Tokio.

  • Tokio 2021

    So., 15.11.2020

    Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel: Olympia ohne Publikum möglich

    Mehrfache Olympiasiegerin: Kristina Vogel.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel wünscht sich, dass die auf das Jahr kommende Jahr verlegten Spiele in Tokio 2021 tatsächlich stattfinden können.

  • Corona-Krise

    Fr., 13.11.2020

    ISU sagt Eisschnelllauf-WM und Olympia-Testwettbewerbe ab

    Die ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt.

    Lausanne (dpa) - Die Internationale Eislauf-Union ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt.

  • Fechten

    Fr., 13.11.2020

    Deutsche Top-Fechter gründen Liga: Wettkämpfe im November

    Fechter Max Hartung.

    Berlin (dpa/lnw) - Um auch in der Corona-Krise Wettkämpfe bestreiten zu können, haben die deutschen Top-Fechter Max Hartung und Matyas Szabo die «Demaskiert Liga» gegründet. Zusammen mit Marketingexperte Constantin Adam, der bereits die «Beach Liga» mitgründete, wollen sie am 27. und 28. November in Düsseldorf ein Turnier veranstalten. Dafür haben mit Anna Limbach, Julika Funke, Léa Krüger, Larissa Eifler, Hartung, Szabo, Björn Hübner-Fehrer und Raul Bonah die jeweils vier besten Säbelfechterinnen und Säbelfechter der deutschen Rangliste gemeldet.