Handball



Alles zum Schlagwort "Handball"


  • Handball

    Mi., 28.10.2020

    HSV-Handballer schon am Samstag ohne Publikum gegen Hamm

    Handball-Spieler in Aktion.

    Hamburg (dpa/lno) - Die Zweitliga-Handballer des HSV Hamburg tragen ihr Heimspiel gegen den ASV Hamm-Westfalen schon an diesem Samstag ohne Zuschauer aus. «Wir müssen verantwortlich handeln, und angesichts der rasant steigenden Corona-Zahlen stehen für uns die Gesundheit und das Wohl unserer Fans im Vordergrund», sagte Geschäftsführer Sebastian Frecke am Mittwochabend.

  • Handball: ASV sagt Spiele ab

    Mi., 28.10.2020

    Keine Torejagden in der Halle

    Auszeit: Trainer Swen Bieletzki und die Senioren des ASV nehmen eine Pause von der Verbandsliga.

    Der ASV Senden hat wegen Corona alle Handball-Spiele des kommenden Wochenendes abgesagt. Das betrifft die Partien der beiden Seniorenmannschaften sowie diejenigen der A 1- und der B 1-Junioren.

  • Handball

    Di., 27.10.2020

    ASG trägt ein „Geisterspiel“ aus

    Leere Ränge hinter Sven Sandbothe. Samstag wird es keine Fans in der Friedrich-Ebert-Halle geben, kündigte der ASG-Pressesprecher an.

    Die lokalen Infektionszahlen und die Gegebenheiten in der Friedrich-Ebert-Halle machen eine Austragung der Partie gegen Spenge mit Zuschauern unmöglich.

  • Handball

    Di., 27.10.2020

    ASG trägt ein „Geisterspiel“ aus

    Leere Ränge hinter Sven Sandbothe. Samstag wird es keine Fans in der Friedrich-Ebert-Halle geben, kündigte der ASG-Pressesprecher an.

    Die lokalen Infektionszahlen und die Gegebenheiten in der Friedrich-Ebert-Halle machen eine Austragung der Partie gegen Spenge mit Zuschauern unmöglich.

  • Handball: Micky Reiners beerbt Holger Kaiser als Coach des TSV Ladbergen

    Di., 27.10.2020

    Frischer Wind von der Trainerbank

    Emotional und impulsiv an der Seitenlinie: Micky Reiners tritt in Ladbergen die Trainer-Nachfolge von Holger Kaiser an. Reiners soll den Landesliga-Handballern des TSV neues Leben einhauchen.

    Die Landesliga-Handballer des TSV Ladbergen haben sich von Trainer Holger Kaiser getrennt und Micky Reiners als Nachfolger installiert. Der TSV verspricht sich von der Maßnahme einen Stimmungswechsel und größere Leidenschaft.

  • Handball: 3. Liga

    Di., 27.10.2020

    Ahlener SG: Partie gegen TuS Spenge wird zum Geisterspiel

    Die Plätze in der Friedrich-Ebert-Halle bleiben am Wochenende leer. Die Ahlener SG trägt die Partie gegen den TuS Spenge ohne Zuschauer aus.

    Die Ahlener SG hat aus den noch immer hohen Corona-Fallzahlen in Ahlen Konsequenzen gezogen und will sowohl für die Zuschauer als auch eigenen Ehrenamtlichen kein Risiko eingehen. Die Partie am Samstag gegen den TuS Spenge findet deshalb ohne Zuschauer statt.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Di., 27.10.2020

    Zu hohes Ansteckungspotenzial in Gronau

    Stefanie Kömmelt, Trainerin der Vorwärts-Handballerinnen

    Das für Sonntag angesetzte Spiel der Bezirksliga-Handballerinnen von Vorwärts Gronau bei der DHG Ammeloe/Ellewick wurde seitens der Staffelleitung schon am Samstag abgesetzt.

  • Handball: SCN muss nach Ibbenbüren

    So., 25.10.2020

    SC Nordwalde: Abwehrarbeit ist das A und O

    Benno Schulte und seine Nordwalder werden am Sonntag beim HC Ibbenbüren II vorstellig.

    Der SC Nordwalde ist prima in die Saison gestartet. Nach dem Heimsieg gegen Ladbergen heißt es nun, am Sonntag bei der Reserve des HC Ibbenbüren nachzulegen. Dabei kommt es vor allem auf einen Faktor an.

  • Handball: 3. Liga Nord-West

    Sa., 24.10.2020

    Erst Schüttelfrost, dann Mittelfrust: Ahlener SG verliert beim ATSV Habenhausen

    David Wiencek (am Ball) und seine Teamkollegen ließen sich nach guter erster Hälfte im zweiten Abschnitt vom ATSV Habenhausen den Schneid abkaufen.

    Trotz des Fieberschubs eines wichtigen Leistungsträgers war die Ahlener SG beim ATSV Habenhausen zunächst auf der richtigen Betriebstemperatur. Nach einer über weite Strecken starken ersten Hälfte ließ sich der Drittligist nach Wiederanpfiff allerdings den Schneid abkaufen.

  • Handball

    Fr., 23.10.2020

    Thüringer HC kassiert erste Saisonniederlage

    Bad Langensalza (dpa) - Die Handball-Frauen des Thüringer HC haben im siebten Bundesliga-Spiel die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Am Freitagabend unterlagen sie vor heimischer Kulisse dem TSV Bayer 04 Leverkusen mit 28:33 (17:14), bleiben mit nunmehr 11:3 Punkten aber Tabellendritter. Beste Werferinnen des THC waren Kerstin Kündig und Marketa Jerabkova mit jeweils sieben Treffen. Bei Leverkusen überragte Mia Zschocke mit zehn Toren.