Kasachstan



Alles zum Ort "Kasachstan"


  • Bei Eishockey-WM 

    Sa., 04.05.2019

    Kasachstan und Weißrussland wieder erstklassig

    Kasachstan und Weißrussland kehren in die A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft zurück.

    Astana (dpa) - Kasachstan und Weißrussland kehren in die A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft zurück.

  • Ausgedehnte Maitour

    Mi., 01.05.2019

    Mit dem Rad nach Vietnam

    Lukas Nover (l.) und Tim Kortenjann bei einer ihrer früheren Touren vor dem schiefen Turm von Pisa.

    Was macht man am 1. Mai? Richtig, eine Maitour. Nur wenige haben dabei allerdings im Sinn, was Lukas Nover und Tim Kortenjann vorhaben. Sie wollen die 12.000 Kilometer bis Vietnam mit dem Fahrrad zurücklegen.

  • Konflikte

    Di., 16.04.2019

    Neue Friedensgespräche für Syrien in Kasachstan Ende April

    Nur-Sultan (dpa) - Im Ringen um Frieden in Syrien wollen sich die Garantiemächte Russland, Türkei und Iran zu neuen Verhandlungen treffen. Die Gespräche seien für den 25. und 26. April in der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan geplant, teilte das Außenministerium des zentralasiatischen Landes mit. Neben Vertretern der Garantiemächte werden auch Delegationen der UN, der syrischen Regierung und der Opposition erwartet. Russland und der Iran unterstützen Präsident Baschar al-Assad, die Türkei die Opposition.

  • Deutsche Koproduktion

    Sa., 13.04.2019

    «Ayka»: Erschütterndes Drama aus Kasachstan

    Ayka (Samal Yeslyamova) lebt als illegale Hilfsarbeiterin in Russland. Ihre prekäre Lage zwingt sie dazu, ihr Kind zurückzulassen.

    Es ist kaum zu begreifen: Eine Mutter lässt ihr Kind gleich nach der Geburt zurück. In dem Film «Ayka» bleibt der Protagonistin wegen ihrer misslichen Lage aber auch nichts anderes übrig.

  • Regierung

    Sa., 23.03.2019

    Kasachstans Hauptstadt offiziell umbenannt

    Astana (dpa) - Aus Astana wird Nursultan: Kasachstans neuer Präsident Kassym-Schomart Tokajew hat mit seiner Unterschrift unter ein Gesetz die Umbenennung der Hauptstadt Astana offiziell besiegelt. Nursultan - das ist der Vorname des langjährigen Präsidenten Nursultan Nasarbajew. Naserbajew hatte am Dienstag nach fast 30 Jahren an der Macht überraschend seinen Rücktritt erklärt. Bereits einen Tag später übernahm sein Vertrauter Tokajew die Amtsgeschäfte und schlug selbst den neuen Namen für die Hauptstadt vor. Daraufhin beschlossen die beiden Kammern des kasachischen Parlaments die Änderung.

  • Nach drei Jahrzehnten

    Di., 19.03.2019

    Dauerherrscher Nasarbajew tritt in Kasachstan zurück

    Der auf Lebenszeit ernannte kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew hat überraschend sein Amt niedergelegt.

    In seinem Film «Borat» machte sich der britische Komiker Sacha Baron Cohen 2006 lustig über den ölreichen Steppenstaat Kasachstan. Die Ex-Sowjetrepublik war beleidigt. Nun tritt der seit drei Jahrzehnten regierende Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend ab.

  • Günter Pomp hilft Restaurantfachkräften im Osten

    Mo., 31.12.2018

    Mit der Herrencreme in Kasachstan

    Ob beim Kochen oder bei der Auswahl der Lebensmittel: Der Sassenberger Günter Pomp unterstützte angehende Fachkräfte in Kasachstan – ehrenamtlich.

    Auch im äußersten Süden des Westsibirischen Tieflandes setzt man auf gute Küche und die braucht dort wie hier auch guten Nachwuchs. Und da hilft der Sassenberger Günter Pomp.

  • Als Nächstes zum Mond?

    Mi., 19.12.2018

    Rekord-Raumfahrer Alexander Gerst kommt heim

    ISS-Astronaut Alexander Gerst.

    Vier Tage vor Heiligabend reist ISS-Kommandant Gerst aus dem All zurück. Der obligatorische Apfel lag in Kasachstan schon bereit. Rückkehrern von der Internationalen Raumstation ISS drücken Helfer traditionell Kernobst als schmackhaften Willkommensgruß in die Hände.

  • Petra Voskuhl hält Vorträge in Kasachstan

    So., 02.12.2018

    Seniorexpertin in Sachen Medizin

    In einer Sonntagsschule in Semei kam Petra Voskuhl (sitzend, 3.v.l.) mit vielen deutschstämmigen Kasachen in Kontakt.

    Zum zweiten Mal ist Petra Voskuhl für den Senior Experten Service nach Kasachstan gereist. Sie war am Medical College in Semei zu Gast, wo sie Lehrern und Schülern unter anderem über das duale Ausbildungssystem in Deutschland erzählte. Von ihrem dreiwöchigen Aufenthalt kehrte die Seppenraderin mit vielen Eindrücken von Land und Leuten zurück.

  • Dramatische Notlandung

    Do., 11.10.2018

    Rückschlag für Russlands Raumfahrt: Flug zur ISS gescheitert

    Retter bargen den russischen Kosmonauten Alexej Owtschinin und seinen US-Kollegen Nick Hague aus ihrer Kapsel.

    Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschheit im All. Muss der Deutsche länger oben bleiben?