Oberstdorf



Alles zum Ort "Oberstdorf"


  • Skispringen

    Mi., 01.01.2020

    Frauen bei der Tournee: Was bringt es, woran hakt es?

    Skispringerin Katharina Althaus darf nicht bei der Vierschanzentournee starten.

    Die Vierschanzentournee ist seit 1953 sportlich eine Angelegenheit für Männer. Dabei hat sich auch das Frauen-Skispringen rasant weiterentwickelt. Die führenden Skispringerinnen fordern deshalb endlich eine eigene Prestigeserie.

  • Vierschanzentournee

    Di., 31.12.2019

    Skispringer Geiger gewinnt Qualifikation in Garmisch

    Karl Geiger gewann die Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen.

    Ryoyu Kobayashi ist doch schlagbar - zumindest in der Quali. Japans Dauersieger landet beim Neujahrsspringen-Test in Garmisch hinter dem deutschen Hoffnungsträger Karl Geiger. Das verspricht Spannung für den Auftakt im Jahr 2020.

  • Vierschanzentournee

    Di., 31.12.2019

    Neujahrsspringen: Vergangenheit macht DSV-Adlern Mut

    Markus Eisenbichler war im vergangenen Jahr Gesamt-Zweiter der Vierschanzentournee.

    Die deutschen Skispringer treten wieder mit viel Selbstvertrauen bei der zweiten Tournee-Station an. Auf der Schanze in Garmisch lief es in den vergangenen Jahren recht gut - auch wenn das am Ende nicht viel half.

  • Vierschanzentournee

    So., 29.12.2019

    Geiger glänzt bei Kobayashi-Flugshow

    Karl Geiger jubelt mit dem silbernen Pokal für seinen zweiten Platz.

    Party-Hits und große Gefühle: Für Karl Geiger läuft der Auftakt in die 68. Vierschanzentournee quasi perfekt, auch wenn der Japaner Kobayashi mal wieder einen Tick weiter fliegt. Für die kommenden drei Stationen ist alles offen.

  • Skispringen

    So., 29.12.2019

    Kobayashi gewinnt Tournee-Auftakt - Geiger wird Zweiter

    Oberstdorf (dpa) - Titelverteidiger Ryoyu Kobayashi hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Der Japaner siegte auf der Schattenbergschanze vor dem Deutschen Karl Geiger. Dritter wurde der Pole Dawid Kubacki. Zweitbester Deutscher war Markus Eisenbichler auf Rang elf - direkt vor seinen Teamkollegen Pius Paschke und Stephan Leyhe.

  • Vierschanzentournee

    So., 29.12.2019

    Skisprung-Ass Wellinger und die Zuschauer-Rolle

    Musste am Rande der Vierschanzentournee in Oberstdorf viele Fragen beantworten: Skispringer Andreas Wellinger.

    Während sich Eisenbichler, Geiger und die Skisprung-Kollegen an der Schanze feiern lassen, muss Olympiasieger Wellinger bei der Tournee verletzt zusehen. Verzweifelt ist er aber nicht - ganz im Gegenteil.

  • Keine Top-Resultate

    So., 29.12.2019

    Deutsche Langläufer enttäuschen bei der Tour de Ski

    Victoria Carl lief auch beim Weltcup in der Schweiz hinterher.

    Der Norweger Johannes Klaebo präsentiert sich in Lenzerheide als Nummer eins des Skilanglaufs. Von seiner Klasse sind die deutschen Starter bei der Tour de Ski zumindest im Sprint weit entfernt.

  • Vierschanzentournee

    So., 29.12.2019

    Skispringer Freitag im Tief: «Es ist schwierig zu erklären»

    Richard Freitag sucht weiterhin nach seiner Form.

    Oberstdorf (dpa) - Für Skispringer Richard Freitag muss sich die aktuelle Situation anfühlen wie ein Alptraum.

  • Vorschau

    So., 29.12.2019

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Karl Geiger will in seiner Heimat ein Ausrufezeichen setzen.

    In Oberstdorf beginnt die Vierschanzentournee der Skispringer. Im italienischen Bormio geht es im Super-G um Weltcup-Punkte. Und in Lenzerheide wird die Tour de Ski fortgesetzt.

  • Skispringen

    So., 29.12.2019

    Vierschanzentournee startet in Oberstdorf

    Oberstdorf (dpa) - Die 68. Vierschanzentournee startet heute in Oberstdorf. Auf der Schattenbergschanze rechnet sich ab 17.30 Uhr aus dem deutschen Team vor allem Karl Geiger etwas aus. Der Lokalmatador zeigte in der Qualifikation mit Rang sechs schon sein Können. Noch besser waren im Team von Bundestrainer Stefan Horngacher Stephan Leyhe als Dritter und Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler als Fünfter. Favorit ist der Japaner Ryoyu Kobayashi. Er gewann bei der vergangenen Tournee alle vier Wettkämpfe. Quali-Sieger Stefan Kraft aus Österreich ist ebenfalls stark einzuschätzen.