Telgte



Alles zum Ort "Telgte"


  • Registrierkasse aufgebrochen

    So., 14.04.2019

    Einbruch in Gaststätte

     

    In eine Gaststätte brachen bislang unbekannte Personen am Samstag zwischen 1 und 12 Uhr ein.

  • Gnadenbild wieder in Telgte

    So., 14.04.2019

    Muttergottes mit Andacht begrüßt

    Mit einer Andacht in der Kapelle begrüßten Propst Dr. Michael Langenfeld und zahlreiche Gläubige am Freitagabend das Gnadenbild wieder in Telgte.

    Mit einer Andacht in der Kapelle wurde das Gnadenbild am Freitagabend wieder in Telgte begrüßt. Es war untersucht und restauriert worden.

  • Preis für Telgter Wallfahrtsgilde

    So., 14.04.2019

    Meister des Willkommens

    Zahlreiche Mitglieder der Wallfahrtsgilde und Gäste waren am Freitagabend anlässlich der Verleihung des Preises „Menschen für Menschen“ der Stiftung Thünte an den Verein in den Hungertuchraum des Museums Religio gekommen.

    Mit dem Preis „Menschen für Menschen“ wurde die Wallfahrtsgilde ausgezeichnet.

  • Polizei sucht Zeugen

    So., 14.04.2019

    Tankstelle am Münstertor überfallen

    Polizei sucht Zeugen: Tankstelle am Münstertor überfallen

    Die Shell-Tankstelle am Münstertor ist am späten Samstagabend von drei maskierten Tätern überfallen worden.

  • Antonius „Töne“ Kapusta trieb Fusion der Telgter Sportvereine voran

    Sa., 13.04.2019

    Mit dem Flieger von Juist zur Versammlung

    „Töne“ Kapusta, Motor der Fusionsbewegung Anfang der 1970er Jahre zwischen dem SC Telgte und der DJK Telgte. Der heute 83-Jährige lehnt über ein Kunstwerk, das seine früheren Mitspieler zeigt: (v.l.) Clemens Schelle, Helmut Wimmer, Elmar Uhlenbrock, Hermann Reuber, Theo Mense, Erich Bils, Hans Hüweler, Werner Stiller, Heinz Uphoff, Edgar Krause, Josef Wüllenkemper und Willi Mense. Links und rechts neben ihm die beiden Vereinswimpel von SC und DJK Telgte.

    Seine Heimat war der SC Telgte, seine Leidenschaft war es, den Fußball in Telgte groß zu machen. Antonius „Töne“ Kapusta war ein Motor der Fusionsbewegung Anfang der 1970er Jahre, als sich der SC Telgte und die DJK Telgte zur SG Telgte vereinigten.

  • Cross-Triathlon

    Sa., 13.04.2019

    Martin König vom TV Friesen Telgte will wieder Weltmeister werden

    Weltmeister 2014 im Cross-Triathlon: Das war Martin Königs größter Erfolg. Der Telgter bereitet sich akribisch darauf vor, diesen Triumph zu wiederholen.

    „Die Sportart haben sie für mich erfunden“, sagt Martin König über Cross-Triathlon. Jetzt will der Athlet des TV Friesen Telgte in Spanien wieder Weltmeister werden. Die Voraussetzungen sind gut – so gut wie 2014 bei seinem ersten WM-Triumph.

  • Ausbau der Warendorfer Straße

    Sa., 13.04.2019

    Vierspurige B 51: Moderator vermittelt

    Die Warendorfer Straße  soll vom Dortmund-Emskanal bis nach Telgte und darüber hinaus vierspurig ausgebaut werden. Während darüber in Münster bislang kaum diskutiert wird, haben sich im Kreis Warendorf bereits viele Projektgegner versammelt.

    Die Warendorfer Straße soll zwischen Münster und Telgte vierspurig ausgebaut werden. Das Projekt hat viele Gegner. Deshalb soll ein Büro aus Tübingen die Moderation übernehmen.

  • Fußball: Kreisliga B2

    Sa., 13.04.2019

    Frommer für ein Spiel zurück auf die Bank des BSV Ostbevern – SG Telgte II kommt

    Im Hinspiel gewannen die BSV-Akteure (helle Trikots) mit 3:1 in Telgte.

    Wenn es am Sonntag um 15.15 Uhr im Beverstadion zur Neuauflage des Nachbarschaftsderbys zwischen dem BSV Ostbevern und der SG Telgte II kommt, erlebt ein Trainer sein Comeback, der zuletzt im Frühjahr 2018 eine Fußballmannschaft verantwortlich coachte.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Sa., 13.04.2019

    SG Telgte muss gegen Union Wessum auf zahlreiche Spielerinnen verzichten

    Nele Lüttmann

    Das Hinspiel bei Union Wessum haben die SG-Fußballerinnen mit 0:4 verloren. „Damals haben wir ohne Offensive gespielt“, erinnert sich Coach Sebastian Wende. Auch diesmal ist die Personalnot groß, allerdings drückt der Schuh am Sonntag um 13 Uhr eher in der Defensive.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 12.04.2019

    SG Telgte wie einst Preußen Münster?

    SG-Mittelfeldspieler Martin Röös (l.) beim Beine-Verknoten mit dem Gievenbecker Stefan Bischoff. Die Telgter verloren das Spiel mit 2:5.

    Nach der Winterpause bot die SG Telgte zunächst starke Leistungen und holte gute Ergebnisse. Zwei schwache Auftritte haben den Bezirksligisten in große Not gebracht. Der SG droht das gleiche Schicksal wie 2006 Preußen Münster.