USA



Alles zum Ort "USA"


  • Eishockey-WM

    So., 19.05.2019

    Stark verbessert, aber sieglos: DEB-Team verliert gegen USA

    Yannic Seidenberg (r) und US-Spieler Luke Glendening im Zweikampf vor dem deutschen Tor.

    Diesmal stimmte die Leistung. Für einen Sieg reichte es dennoch nicht. Gegen die USA kassieren die deutschen Eishockey-Spieler einen Tag nach dem 1:8 gegen Kanada ihre zweite Niederlage. Nun geht es gegen Finnland um eine bessere Ausgangslage für das Viertelfinale.

  • Major-Turnier

    So., 19.05.2019

    101. PGA Championship: Koepka führt klar vor Finalrunde

    Führt vor der Finalrunde der PGA Championship mit sieben Schlägen: Brooks Koepka.

    New York (dpa) - Golfstar Brooks Koepka dominiert weiter die 101. PGA Championship und hat beste Chancen auf die Titelverteidigung.

  • Spannungen am Golf

    So., 19.05.2019

    Saudischer König ruft zu Krisengesprächen Ende Mai auf

    Der saudische König Salman bin Abdulaziz Al Saud Ende März bei einem Gipfel der Arabischen Liga in Tunis.

    Das Säbelrasseln scheint etwas leiser zu werden, aber entschärft ist die Lage am Golf noch längst nicht. Nun will Saudi-Arabien am großen Tisch diskutieren. Aber ohne den Erzfeind.

  • Nach 1:8-Debakel

    So., 19.05.2019

    DEB-Coach Söderholm: Gegen USA muss «alles» besser werden

    Fordert von seinem Team eine erhebliche Steigerung: DEB-Coach Toni Söderholm.

    Nur einen Tag nach dem Debakel gegen Kanada muss Deutschland bei der Eishockey-WM wieder gegen die USA ran. Kapitän Müller fordert eine andere Einstellung, nachdem das Viertelfinale bereits perfekt ist.

  • Eishockey

    So., 19.05.2019

    Deutschland spielt bei der Eishockey-WM gegen die USA

    Kosice (dpa) - Deutschlands Eishockey-Team ist nur einen Tag nach dem 1:8 gegen Kanada bei der Weltmeisterschaft schon wieder gefordert und spieg gegen die USA. Am Nachmittag hat die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm die nächste Chance, die Ausgangslage für das Viertelfinale zu verbessern. Für die K.o.-Runde ist das deutsche Team bereits qualifiziert. Vor dem Debakel gegen den 26-maligen Weltmeister Kanada hatte Deutschland die ersten vier Gruppenspiele gewonnen. Zum Abschluss der Vorrunde spielt Deutschland am Dienstag noch gegen den Gruppenersten Finnland.

  • Eishockey-WM

    Sa., 18.05.2019

    Nach Viertelfinal-Quali: Böses WM-Debakel gegen Kanada

    DEB-Goalie Niklas Treutle (l) ist beim dritten kanadischen Treffer machtlos.

    Die K.o.-Runde ist erreicht. Aber von Kanada bekam die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft eine Abreibung.

  • Handelsstreit kühlt sich ab

    Sa., 18.05.2019

    Trump lässt bei Zöllen locker - wettert aber gegen die EU

    Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns stehen im Hafen von Emden zur Verschiffung bereit.

    Vor einem Jahr schockt Trump die Welt mit Sonderzöllen auf Stahl und Aluminium. Nun schafft er erstmals selbst auferlegte Handelsschranken wieder ab. Auch die deutschen Autobauer können vorerst aufatmen - aber der US-Präsident setzt schon zur nächsten Schimpftirade an.

  • Sigmar Gabriel in Beckum

    Sa., 18.05.2019

    Leidenschaftlicher Appell für Europa

    Sigmar Gabriel in Beckum: Leidenschaftlicher Appell für Europa

    Sigmar Gabriel liebt noch immer die große Bühne. Das merkt man auch oder vor allem dann, wenn er auf einer kleinen steht. So wie an diesem Samstag in Beckum im Kreis Warendorf. Dorthin hat ihn die Kreis-SPD eingeladen, um über die Weltpolitik im Allgemeinen und Europa im Besonderen zu sprechen. Knapp 200 Gäste hören gebannt zu.

  • Ermittlungen in Ohio

    Sa., 18.05.2019

    USA: Uni-Arzt missbrauchte mindestens 177 Studenten

    Zwischen 1979 und 1997 sind an der Ohio State University mindestens 177 Studenten sexuell missbraucht worden.

    Allein die Zahl der Fälle ist immens, das dahinter liegende Leid kaum vorstellbar: Ermittlungen zum Missbrauch von Studenten an einer Universität im US-Bundesstaat Ohio haben ein erschütterndes Ergebnis erbracht.

  • Eishockey-WM

    Sa., 18.05.2019

    DEB-Team ohne Seider gegen Mitfavorit Kanada

    Trainer Toni Söderholm (hinten) bereitet das DEB-Team auf das Spiel gegen Kanada vor.

    Für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes läuft es bei der WM in der Slowakei bislang blendend. Das Viertelfinale ist schon vor den Spielen gegen die Top-Nationen so gut wie perfekt. Mit weiteren Punkten kann die Ausgangslage verbessert werden.