BIU



Alles zur Organisation "BIU"


  • Messe-Auftakt

    Mi., 17.08.2016

    Gamescom gibt Einblick in virtuelle Welten

    Besucher testen auf der Gamescom in Köln die neuesten Computerspiele.

    Das Eintauchen in virtuelle Welten beflügelt die Gamescom in Köln. Besucher können erste Erfahrungen machen, wie die neue Technologie das Spielerlebnis verändert. Die Branche sieht enormes Potenzial.

  • Computer

    Mo., 15.08.2016

    Studie: Games-Markt kommt Schlüsselrolle bei VR zu

    VR-Brille von Oculus: Jeder vierte Gamer ist konkret am Kauf einer VR-Brille interessiert.

    Anwendungen für virtuelle Realität verschaffen dem Nutzer ein echtes Mittendrin-Gefühl. Das kann in Verkaufsräumen, aber auch bei der Ausbildung enorme Vorteile bringen. Computerspiele gelten jedoch zunächst als wichtigste Domäne der neuen Technologie.

  • Computer

    Mo., 15.08.2016

    Games-Markt kommt Schlüsselrolle bei virtueller Realität zu

    Ein Besucher testet die 3D-Brille Samsung Gear VR.

    Anwendungen für virtuelle Realität verschaffen dem Nutzer ein echtes Mittendrin-Gefühl. Das kann in Verkaufsräumen, aber auch bei der Ausbildung enorme Vorteile bringen. Computerspiele gelten jedoch zunächst als wichtigste Domäne der neuen Technologie.

  • Computer

    Mo., 15.08.2016

    G-A-M-E-S-C-O-M: Kleines ABC zur großen Spielemesse

    Auch im vergangenen Jahr erlebte die Computer- und Videospielmesse Gamescom eines großen Zuschauerandrang.

    Zocken, Gucken und vielleicht auch Kostümieren - zur Gamescom werden in Köln wieder Hunderttausende erwartet. Im Fokus stehen virtuelle Realitäten, aber drumherum passiert auch noch viel. Eine Übersicht.

  • Computer

    Mo., 15.08.2016

    Spielemesse Gamescom: Im Zeichen virtueller Realität

    Am 17. August startet die Computer- und Videospielmesse Gamescom. Bei der Spielemesse werden rund 500 000 Besucher erwartet.

    Köln bereitet sich auf einen Ansturm vor. Rund 500 000 Besucher werden zur Spielemesse Gamescom erwartet. Eine Fülle von neuen Computer- und Videospielen stehen zum Anspielen bereit. Große Überraschungen dürften in diesem Jahr jedoch nicht dabei sein.

  • Computer

    Fr., 12.08.2016

    G-A-M-E-S-C-O-M - das kleine ABC zur großen Spielemesse

    Im Zentrum der Messe stehen - na klar - Video- und Computerspiele. Was früher noch als Daddelei für Technik-Freaks galt, ist heute längst in der Masse angekommen.

    Zocken, Gucken und vielleicht auch Kostümieren - zur Gamescom werden in Köln wieder Hunderttausende erwartet. Im Fokus stehen virtuelle Realitäten, aber drumherum passiert auch noch viel. Eine Übersicht.

  • Computer

    Fr., 12.08.2016

    Spielemesse Gamescom steht im Zeichen virtueller Realität

    Von kommendem Mittwoch an (17. August) werden Freunde von Computer- und Videospielen traditionell wieder nach Köln zu einer der wichtigsten Messen der Branche pilgern.

    Köln bereitet sich auf einen Ansturm vor. Rund 500 000 Besucher werden zur Spielemesse Gamescom erwartet. Eine Fülle von neuen Computer- und Videospielen stehen zum Anspielen bereit. Große Überraschungen dürften in diesem Jahr jedoch nicht dabei sein.

  • Computer

    Mi., 10.08.2016

    Gamescom stellt Virtuelle Realität als Trend-Thema nach vorne

    Auf der Gamescom, die in der kommenden Woche in Köln beginnt, spielen Virtual-Reality-Brillen eine große Rolle.

    Die Gamescom in Köln ist zugleich Fachmesse und Spielplatz für Computer- und Videospiel-Begeisterte. Die Besucher können in diesem Jahr tief in virtuelle Realitäten eintauchen. Kostümfans müssen ihre Verkleidung allerdings der Sicherheitslage anpassen.

  • Technik

    Mo., 08.08.2016

    Auf in virtuelle Welten: Das bietet die Gamescom 2016

    Alles anspielen dürfen auf der Gamescom nur volljährige Fans. Um den Jugendschutz zu gewährleisten gibt es entsprechende Altersbändchen.

    Die virtuelle Realität kommt endlich beim Spieler an. In diesem Jahr gibt es auf der Videospielemesse Gamescom zahlreiche VR-Titel zu sehen. Wer noch kein Ticket für das Digitalspektakel hat, muss lange anstehen.

  • Spiele

    Mi., 08.06.2016

    Konsumzahlen in Deutschland: Computerspieler werden älter

    Der PC ist nach wie vor die beliebteste Spieleplattform in Deutschland.

    Computerspiele sind eine Freizeitbeschäftigung für Jungs im Teenageralter? Weit gefehlt! Der durchschnittliche Gamer ist in Deutschland 35 Jahre alt - und in fast jedem zweiten Fall eine Frau.