BR



Alles zur Organisation "BR"


  • Musik

    So., 01.12.2019

    Dirigent Mariss Jansons ist gestorben

    Wien (dpa) - Der Stardirigent Mariss Jansons ist tot. Er starb im Alter von 76 Jahren, wie eine Sprecherin der Wiener Philharmoniker der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Jansons hatte bereits im Juni auf ärztliche Empfehlung seine geplanten Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bis Ende August abgesagt. Der 1943 im lettischen Riga geborene Jansons zählte zu den bedeutendsten Dirigenten weltweit. Seit 2003 leitete er das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

  • Auto

    Do., 28.11.2019

    Weiterer VW-Diesel-Rückruf

    Wolfsburg (dpa) - Im Volkswagen-Konzern gibt es einen weiteren Pflichtrückruf für Dieselautos. Bei der Kernmarke VW Pkw müssen rund 33 200 ältere Wagen aus den 2000er Jahren zur Nachrüstung. Wie ein VW-Sprecher in Wolfsburg mitteilte, handelt es sich im Einzelnen um etwa 27 500 Exemplare des Touareg sowie um 5700 VW Phaeton. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk darüber berichtet. Außerdem sollen in der aktuellen Rückrufwelle - zusammen mit einer früheren Aktion Anfang November - bei der Ingolstädter VW-Tochter Audi nach eigenen Angaben 89 000 Dieselwagen überarbeitet werden.

  • Berlin macht Druck

    Mi., 27.11.2019

    Nord-Süd-Streit über Bildungsrat und Sommerferientermine

    Eine Schülerin der fünften Klasse hebt im Unterricht den Finger. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte am Sonntag den Ausstieg seines Bundeslandes aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat bestätigt.

    Nach der Absage Bayerns und Baden-Württembergs an den geplanten Nationalen Bildungsrat streiten die Länder weiter über die Folgen, die das für das deutsche Bildungssystem haben könnte. Und auch der alte Streit über die Sommerferien-Termine flammt wieder auf.

  • Bildung

    So., 24.11.2019

    Bayern steigt aus geplantem Nationalen Bildungsrat aus

    München (dpa) - Bayern steigt aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat aus. Das bestätigte die bayerische Staatskanzlei. «Wir befürchten, dass am Ende ein Berliner Zentralabitur das Ziel ist, was eine Verschlechterung des Bildungsniveaus in Bayern bedeuten würde», sagte Ministerpräsident Markus Söder dem BR. Den Aufbau des Nationalen Bildungsrats hatten Union und SPD im Koalitionsvertrag vereinbart. Er soll aus Experten und Vertretern von Bund und Ländern bestehen, die sich um die Unterschiede bei der Bildung zwischen den Ländern und die Vergleichbarkeit des Abiturs kümmern.

  • Bildung

    So., 24.11.2019

    Bayern steigt aus Nationalem Bildungsrat aus

    München (dpa) - Bayern steigt aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat aus. Das bestätigte ein Sprecher der bayerischen Staatskanzlei am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in München. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk darüber berichtet.

  • "Der kleine Lord", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und Co.

    Fr., 08.11.2019

    Die Sendetermine der beliebtesten Weihnachtsfilme

    "Der kleine Lord", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und Co.: Die Sendetermine der beliebtesten Weihnachtsfilme

    "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Kevin - Allein zu Haus", "Sissi" oder "Weihnachtsmann und Co. KG" - Wir haben die Sendetermine der Weihnachtsklassiker zusammengestellt.

  • 50 Jahre

    Fr., 01.11.2019

    «Tatort»-Jubiläum mit Doppelkrimi geplant

    Martin Wuttke (l-r), Simone Thomalla, Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär 2011 am Set von "Tatort - Quartett in Leipzig".

    Zu Jubiläen ihrer populärsten Krimireihe denkt sich die ARD besondere Filmprojekte aus. Zum 2020 anstehenden 50. Geburtstag des «Tatorts» ermitteln zwei Teams zusammen.

  • Medien

    Mi., 30.10.2019

    50. «Tatort»-Jubiläum: WDR und BR planen einen Doppelkrimi

    Medien: 50. «Tatort»-Jubiläum: WDR und BR planen einen Doppelkrimi

    Zu Jubiläen ihrer populärsten Krimireihe denkt sich die ARD besondere Filmprojekte aus. Zum 2020 anstehenden 50. Geburtstag des «Tatorts» ermitteln zwei Teams zusammen.

  • Medien

    Mi., 30.10.2019

    Doppelkrimi zum 50. «Tatort»-Jubiläum geplant

    München (dpa) - In einem Jahr wird der «Tatort» 50 Jahre alt - zu diesem Jubiläum der TV-Reihe soll es einen Doppelkrimi geben. «Anlässlich des 50. Jubiläums planen BR und WDR einen zweiteiligen "Tatort", in dem die Teams aus Dortmund und München gemeinsam ermitteln», heißt es von den beiden Sendern. Bei dem sogenannten Crossover-Krimi soll Dominik Graf Regie führen. Bei Jubiläen werden im «Tatort» öfter mal Teams kombiniert.

  • Oktoberfest

    So., 22.09.2019

    Florian Silbereisen hat mehrere Lederhosen

    Florian Silbereisen im Schottenhamel Festzelt auf dem Oktoberfest.

    «Manchmal korpulenter». Florian Silbereisen ist lederhosentechnisch flexibel.