Museum of Modern Art



Alles zur Organisation "Museum of Modern Art"


  • Liebe, Ruhm, Tragödie

    Mi., 07.03.2018

    Große Picasso-Schau in der Tate Modern

    Das Gemälde «Der Traum» (1932) von Pablo Picasso in London.

    Die Tate Modern in London widmet Pablo Picasso ihre erste Solo-Schau. Die Ausstellung «Picasso 1932 - Liebe Ruhm, Tragödie» konzentriert sich auf Picassos «Jahr der Wunder» und stellt neben dem Künstler auch den Menschen in den Vordergrund.

  • Star-Fotograf

    Di., 06.03.2018

    Promi-Geburtstag vom 6. März 2018: Joel Meyerowitz

    Joel Meyerowitz wird 80.

    Er brachte die Farbe in die künstlerische Fotografie und er dokumentierte das Trümmerfeld von Ground Zero: Heute wird  Joel Meyerowitz 80 Jahre alt.

  • Kunst

    Mo., 05.03.2018

    Fast 100 000 Besucher bei Kölner Rosenquist-Ausstellung

    Ein Mann geht an dem Bild «President Elect» von James Rosenquist vorbei.

    Köln (dpa/lnw) - Fast 100 000 Besucher haben die James Rosenquist-Ausstellung im Kölner Museum Ludwig gesehen. Genau seien es 98 663 Besucher gewesen, teilte das Museum am Montag mit. In der letzten Woche hätten noch 10 000 Menschen die Gelegenheit genutzt, sich mit dem Werk des Pop-Art-Künstlers vertraut zu machen. «Wir sind sehr glücklich über den großen Erfolg der Ausstellung bei Publikum und Fachwelt», sagte Museumsdirektor Yilmaz Dziewior. Die Ausstellung vereinte sämtliche Schlüsselwerke von Rosenquist (1933-2017), darunter «F-111» aus dem Museum of Modern Art. Ab 14. April ist die Schau im Kunstmuseum von Aarhus in Dänemark zu sehen.

  • Künstlerin und Lennon-Witwe

    So., 18.02.2018

    Promi-Geburtstag vom 18. Februar 2018: Yoko Ono

    Yoko Ono wird 85.

    Viele Menschen kennen Yoko Ono nur in Zusammenhang mit Beatles-Sänger John Lennon - dabei gab es ein Leben davor und seit 38 Jahren ein Leben danach. Jetzt wird Yoko Ono 85 - und kämpft nach wie vor für den Weltfrieden.

  • Auszeichnung

    Di., 19.12.2017

    New Yorker Museum of Modern Art ehrt Oprah Winfrey

    Oprah Winfrey wird geehrt.

    Mit dem David-Rockefeller-Preis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich unter anderem für Kultur und die Zivilgesellschaft engagieren. Im nächsten Jahr wird Oprah Winfrey geehrt.

  • Rekorde erwartet

    Di., 21.11.2017

    Rockefeller-Sammlung wird in New York versteigert

    Das Matisse-Gemälde «Odalisque couchee aux magnolias», das im Wohnzimmer des Landsitzes der Rockefellers hing.

    Werke von Künstlern wie Claude Monet, Henri Matisse, Pablo Picasso und anderen kommen im Frühjahr unter den Hammer. Sie stammen aus dem Besitz des im März gestorbenen Milliadärs David Rockefeller. Die Erlöse sollen unter anderem an das Museum of Modern Art und die Rockefeller University gehen.

  • Kunst

    Mi., 15.11.2017

    Köln zeigt alle Schlüsselbilder des Malers James Rosenquist

    Das Bild "President Elect" des Pop-Art-Malers Rosenquist im Museum Ludwig in Köln.

    Köln (dpa) - Acht Monate nach dem Tod des Pop-Art-Malers James Rosenquist (1933-2017) präsentiert das Kölner Museum Ludwig jetzt eine große Retrospektive mit sämtlichen Schlüsselbildern des Künstlers. Das Museum of Modern Art hat sogar «F-111» ausgeliehen, das «Guernica der 60er Jahre»: Hauptmotiv ist der Jagdbomber F-111, den Rosenquist auf verstörende Weise mit Bildern des amerikanischen Alltagskonsums kombiniert. Das Gemälde, das den Betrachter von allen Seiten umschließt, ist eine Kritik an Aufrüstung und Krieg. Rosenquist hat das Konzept der Ausstellung und die Auswahl der Bilder noch selbst begleitet.

  • Haring und Basquiat

    Mi., 01.11.2017

    «Club 57» wird in New York zum Museumsstück

    Vorbesichtigung der Ausstellung "Club 57: Film, Performance, and Art in the East Village 1978-1983" im Keller des Museum of Modern Art (MoMA).

    Dieser Laden existierte nur fünf jahre, schrieb aber Pop-Geschichte. Jetzt ist der «Club 57» im Museum gelandet.

  • Ausstellung

    Mi., 27.09.2017

    «Is Fashion Modern?» New Yorker MoMa zeigt Mode

    In seiner neuen Mode-Ausstellung stellt das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) die Frage: «Is Fashion Modern?».

    Das gab es schon sehr lange nicht mehr: Nach 70 Jahren eröffnet im New Yorker Museum of Modern Art wieder eine Mode-Ausstellung. Unter den Exponaten befindet sich das Jersey eines Football-Stars, der im letzten Jahr mit einer Protestaktion für Schlagzeilen sorgte.

  • Ausstellung

    Mi., 27.09.2017

    «Is Fashion Modern?» New Yorker MoMa zeigt Mode

    In seiner neuen Mode-Ausstellung stellt das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) die Frage: «Is Fashion Modern?».

    Das gab es schon sehr lange nicht mehr: Nach 70 Jahren eröffnet im New Yorker Museum of Modern Art wieder eine Mode-Ausstellung. Unter den Exponaten befindet sich das Jersey eines Football-Stars, der im letzten Jahr mit einer Protestaktion für Schlagzeilen sorgte.