PSV Wessenhorst



Alles zur Organisation "PSV Wessenhorst"


  • Reiten: Erfolge des PSV Wessenhorst

    Do., 17.05.2018

    Siege für Fischer und Fallenberg

    Hoch dekoriert kehrten die Reiter des PSV Wessenhorst zurück.

    Sendenhorst, Hamm, Ostenfelde und Ahlen – die Reiter und Amazonen des PSV Wessenhorst waren äußerst erfolgreich in den vergangenen Wochen. Allen voran Jill Fischer und Jost Fallenberg die mit einer goldenen Schleife glänzten.

  • Reiten: Springpokal

    Mi., 09.05.2018

    RFV Gustav Rau Westbevern auf den zweiten Platz

    Tim Kolkmann und Florentina belegten beim ersten Wertungsspringen des Springpokals mit dem REV Gustav Rau Westbevern den zweiten Platz.

    Der RFV Ennigerloh-Neubeckum war nicht zu schlagen bei der ersten Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals in Sendenhorst. Das spannende Rennen um Platz zwei entschied der RFV Gustav Rau Westbevern für sich – und das in einem sehr anspruchsvollen Parcours.

  • Reiten: Springpokal

    Di., 08.05.2018

    Natalie Freye vom RFV Milte-Sassenberg erringt Platz drei

    Platz drei in der ersten Wertung zum Springpokal holten sich in Sendenhorst Natalie Freye vom RFV Milte-Sassenberg und Camillo.

    Die Titelverteidiger hatten zum Auftakt nichts zu bestellen: Der Vorjahresvierte gewann die erste Wertung des Springpokals.

  • Reiten: 1. Wertungsprüfung Springpokal

    Mo., 07.05.2018

    RZFV Ennigerloh-Neubeckum an der Spitze

    Sieger des ersten Vergleichs beim Springpokal wurde der RZFV Ennigerloh-Neubeckum mit (ab 2. v.l.) Matthias Kimmeyer, Alexandra Lüth, Lena Pautmeier und Daniel Nienkemper. Dazu gratulierten (l.) Thomas Haddenhorst (Vors. KRV) und Martin Fink (Fachleiter Springen).

    Der RZFV Ennigerloh-Neubeckum hat bei der ersten Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals vorgelegt. Bei den Sendenhorster Reitertagen war der Vierte des vergangenen Jahres nicht zu schlagen und blieb nach dem Streichergebnis als einzige Mannschaft ohne Strafpunkte.

  • Reiten: Turnier in Warendorf

    Mi., 18.04.2018

    RV Albersloh auf Platz drei

    Die Mannschaft des RFV Milte-Sassenberg legte den Grundstein für den Sieg in der A-Dressur.

    Die Kreisjugendstandarte wechselt den Besitzer: Der RFV Milte-Sassenberg holte sich in diesem Jahr die begehrte Trophäe und verwies die beiden letzten Sieger, den RFV Telgte-Lauheide und den RV Albersloh, auf die Plätze zwei und drei. Dabei wurde es in der abschließenden Prüfung noch einmal spannend.

  • Reiten

    Mi., 18.04.2018

    RV Albersloh diesmal auf Platz drei

    Die Albersloher A-Mannschaft belegte den dritten Platz in Warendorf: (v.l.) Anna Schulze Zuralst, Charlotte Strotmeier, Carolin Rebsch, Alida Schröder, Larissa Haves, Carla Lütke Harmann, Robin Bartmann und Katharina Wahlert. Vorne ist Trainerin Andrea Niebling zu sehen.

    Die Nachwuchsreiter des RV Albersloh gingen als Titelverteidiger beim Wettbewerb um die Kreisjugendstandarte an den Start, mussten sich diesmal jedoch mit Platz drei zufrieden geben. Zudem gab es zahlreiche Platzierungen für heimische Pferdesportler.

  • Reiten: Kreisjugendstandarte

    Di., 17.04.2018

    RFV Milte-Sassenberg schnappt sich den Titel

    Die Kreisjugendstandarte wechselt den Besitzer: Der RFV Milte-Sassenberg holte sich die begehrte Trophäe und verwies die beiden vorherigen Sieger, den RFV Telgte-Lauheide und den RV Albersloh, auf die Plätze zwei und drei. Rang vier ging an den RFV Ostbevern vor der Startgemeinschaft RFV Alverskirchen-Everswinkel und Alt-Ahlen.

  • Reiten: Turnier in Warendorf

    Mo., 16.04.2018

    Kreisjugendstandarte wechselt den Besitzer

    Die Mannschaft des RFV Milte-Sassenberg legte den Grundstein für den Sieg in der A-Dressur.

    Die Kreisjugendstandarte wechselt den Besitzer: Der RFV Milte-Sassenberg holte sich in diesem Jahr die begehrte Trophäe und verwies die beiden letzten Sieger, den RFV Telgte-Lauheide und den RV Albersloh, auf die Plätze zwei und drei.

  • Reiten: Kreisjugendstandarte

    Mo., 16.04.2018

    RFV Milte-Sassenberg landet Start-Ziel-Sieg

    Allen Grund zur Freude hatte die siegreiche Mannschaft des RFV Milte-Sassenberg.

    Die Kreisjugendstandarte wechselt den Besitzer: Der RFV Milte-Sassenberg holte sich in diesem Jahr die begehrte Trophäe und verwies die beiden letzten Sieger, den RFV Telgte-Lauheide und den RV Albersloh, auf die Plätze zwei und drei.

  • Hallenreitturnier in Oelde

    Mi., 04.04.2018

    Mika Fallenberg vom PSV Wessenhorst zeigt imponierende Ritte

    Mika Fallenberg zeigte auch in Oelde seine reitsportlichen Fähigkeiten.

    Die heimischen Pferdesportler trafen sich zu Ostern beim RV Oelde. Neben Dressurreiterin Bianca Nowag vom RFV Ostbevern wusste dabei auch ein Nachwuchstalent des PSV Wessenhorst zu imponieren.