SC Paderborn 07



Alles zur Organisation "SC Paderborn 07"


  • Fußball

    Fr., 13.12.2013

    0:1 gegen Paderborn: Kaiserslautern in der Krise

    Kaiserslautern steckt nach der erneuten Niederlage in der Krise. Foto: Uwe Anspach

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern steckt in der 2. Fußball-Bundesliga in einer Krise. Nach den Niederlagen gegen Dresden und Düsseldorf verlor der Aufstiegsfavorit auch gegen den SC Paderborn 07 mit 0:1 (0:0).

  • Fußball

    Fr., 13.12.2013

    Paderborn siegt 1:0 in Kaiserslautern

    FC Kaiserslautern in der Krise. Foto: Uwe Anspach

    Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern steckt in der 2. Fußball-Bundesliga in einer Krise. Nach den Niederlagen gegen Dresden und Düsseldorf verlor der Aufstiegsfavorit am Freitagabend auch gegen den SC Paderborn 07 mit 0:1 (0:0). Nach dem entscheidenden Gegentor durch Johannes Wurtz in der 73. Minute beträgt der Lauterer Rückstand auf Tabellenführer 1. FC Köln jetzt schon acht Punkte.

  • NRW

    So., 14.04.2013

    Paderborn spielt nur 0:0 gegen Regensburg

    Regensburger Sembolo (r.) schießt, Brückner kann nicht eingreifen. Foto: O. Krato

    Paderborn (dpa) - Für Aufsteiger Jahn Regensburg gibt es in der 2. Fußball-Bundesliga kaum noch Hoffnung auf die Rettung. Der Tabellenletzte erkämpfte am Sonntag mit dem 0:0 beim SC Paderborn 07 zwar einen Auswärtspunkt, verlor aber Abwehrspieler Sebastian Nachreiner. Der Innenverteidiger wurde von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus in der 52. Minute mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Vor nur 6290 Zuschauern in Paderborn kamen die schwachen Gastgeber in einem schlechten Fußballspiel nicht einmal in Überzahl zu einem Treffer.

  • Zweite Bundesliga

    So., 14.04.2013

    Regensburgs Abstieg rückt näher: 0:0 in Paderborn

    Der Regensburger Francky Sembolo (r) nimmt Paderborns Mario Vrancic denn Ball ab. Foto: Oliver Krato

    Paderborn (dpa) - Für Aufsteiger Jahn Regensburg gibt es in der 2. Fußball-Bundesliga kaum noch Hoffnung auf die Rettung. Der Tabellenletzte erkämpfte mit dem 0:0 beim SC Paderborn 07 zwar einen Auswärtspunkt, verlor aber Abwehrspieler Sebastian Nachreiner.

  • NRW

    So., 02.12.2012

    Duisburg nach 2:0 in Paderborn auf Platz 15. - «Rot» für Kruse

    NRW : Duisburg nach 2:0 in Paderborn auf Platz 15. - «Rot» für Kruse

    Paderborn (dpa) - Der von der Insolvenz bedrohte MSV Duisburg feierte zumindest sportlich eine Wiederauferstehung. Durch den 2:0 (0:0)-Sieg am Sonntag beim SC Paderborn 07 verließ das bisherige Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga sogar die Abstiegsränge. Benjamin Kern leitete mit seinem verwandelten Foulelfmeter in der 58. Minute gegen den vor Wochen aus Hoffenheim gekommenen SC-Ersatzkeeper Daniel Lück den Sieg ein. Zuvor war Torhüter Lukas Kruse wegen einer Notbremse vom Platz geflogen. Der eingewechselte Timo Perthel (79.) machte den dritten Auswärtssieg für den MSV perfekt.

  • Zweite Bundesliga

    So., 02.12.2012

    Duisburg nach 2:0 in Paderborn auf Platz 15.

    Zweite Bundesliga : Duisburg nach 2:0 in Paderborn auf Platz 15.

    Paderborn (dpa) - Der von der Insolvenz bedrohte MSV Duisburg feierte zumindest sportlich eine Wiederauferstehung. Durch den 2:0 (0:0)-Sieg beim SC Paderborn 07 verließ das bisherige Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga sogar die Abstiegsränge.

  • FC Twente - SC Paderborn: Tim Hölscher und Jens Wissing feiern in Gronau Wiedersehen mit ihrem Ex-Club

    Mo., 23.07.2012

    Rendezvous mit der Vergangenheit

    FC Twente - SC Paderborn: Tim Hölscher und Jens Wissing feiern in Gronau Wiedersehen mit ihrem Ex-Club : Rendezvous mit der Vergangenheit

    Der eine verließ den Platz im Spechtholtshook als Letzter, der andere betrat ihn nur kurz vor dem Anpfiff und hielt sich sonst an der Seitenlinie auf: Für Tim Hölscher vom FC Twente und Jens Wissing vom SC Paderborn 07 war am vergangenen Sonntag das Testspiel auf der Anlage der SG Gronau ein Wiedersehen mit ihrem Heimatverein. Beide spielten in der Jugend für den Club und wollen sich nun im Profifußball durchsetzen.

  • NRW

    So., 25.03.2012

    Paderborn büßt Aufstiegschance ein: 1:2 gegen Duisburg

    NRW : Paderborn büßt Aufstiegschance ein: 1:2 gegen Duisburg

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn 07 hat in der 2. Fußball-Bundesliga wohl seine letzte Aufstiegschance verspielt. Beim 1:2 (0:1) im Heimspiel gegen den MSV Duisburg am Sonntag gelang den Ostwestfalen auch im dritten Spiel hintereinander kein Sieg. Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt ist mit 50 Punkten zwar noch Fünfter, verliert aber immer mehr an Boden. Vor 12 178 Zuschauern sicherten Kevin Wolze (11. Minute) und Waleri Domowtschijski (68.) dem MSV drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Daniel Brückner (51.) gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich für die insgesamt überlegenen Paderborner, die viele Chancen vergaben.

  • Zweite Bundesliga

    So., 25.03.2012

    Paderborn büßt Aufstiegschance ein: 1:2 gegen Duisburg

    Zweite Bundesliga : Paderborn büßt Aufstiegschance ein: 1:2 gegen Duisburg

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn 07 hat in der 2. Fußball-Bundesliga wohl seine letzte Aufstiegschance verspielt. Beim 1:2 (0:1) im Heimspiel gegen den MSV Duisburg gelang den Ostwestfalen auch im dritten Spiel hintereinander kein Sieg.

  • Sendenhorst

    So., 04.09.2011

    Im Stift gab´s die nötige Stärkung