Benjamin Heeke



Alles zur Person "Benjamin Heeke"


  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 06.08.2019

    Saison-Check: Gievenbeck setzt auf junge Impulse von außen

    Maximilian Brüwer und der FCG haben sich neu sortiert.

    Rauf und runter: Der 1. FC Gievenbeck ist nach einem Jahr Oberliga zurück in der Westfalenliga. Ob er gekommen ist, um zu bleiben. Trainer Benni Heeke will sich nicht festlegen. Um den Aufstieg gehe es nicht, sagt er, aber der könne immer passieren. Der Check vor dem Start!

  • Fußball: Liba-Pokal

    So., 28.07.2019

    1. FC Gievenbeck startet wieder durch

    Starker Auftritt: Der 1. FC Gievenbeck überzeugte nicht nur als Gastgeber beim Liba-Cup, sondern schaffte es auch auf dem Platz bis ins Finale des eigenen Turniers.

    Vom Aufsteiger zum Absteiger: Doch beim 1. FC Gievenbeck hat sich kein Stimmungstief ausbreiten können. Im Gegenteil: Beim eigenen Turnier präsentiert sich die junge Truppe nur zu bereit, auch in der Westfalenliga wieder positive Schlagzeilen zu schreiben.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 31.05.2019

    Favorit Gievenbeck lässt sich Schneid abkaufen

    Der Herberner Julius Höring (Mitte) kommt – umgeben von den Gievenbeckern Jannik Balz, Yasin Altun, Christian Keil, Felix Krasenbrink und Tom Gerbig (v.l.) – zum Kopfball.

    Der Abstieg aus der Oberliga war bitter, als Trostpflaster sollte immerhin der Titel im Kreispokal her. Doch auch den schaffte der 1. FC Gievenbeck nicht und unterlag dem zwei Klassen tiefer spielenden SV Herbern in Roxel mit 0:2.

  • Fußball: Kreispokal-Endspiele

    Mi., 29.05.2019

    Gievenbeck und Wacker-Frauen sind in Roxel heiß auf die Trophäe

    André Frankrone

    Für den 1. FC Gievenbeck ist das Kreispokal-Finale gegen den SV Herbern eine gute Gelegenheit, den Oberliga-Abstiegsschmerz zu vergessen. Für die Frauen von Wacker Mecklenbeck wiederum ist das Endspiel die Chance, Trainer André Frankrone mit einem Titel zu verabschieden.

  • Fußball: Oberliga

    So., 26.05.2019

    Gievenbeck unterliegt Eintracht Rheine und verabschiedet sich

    Ein verbissener Zweikampf zwischen Gievenbecks Abgang Yasin Altun (l.) und Rheines Torjäger Timo Scherping.

    Das war es also mit dem Kapitel Oberliga für den 1. FC Gievenbeck. Wie vor sechs Jahren endete es mit dem Abstieg. Zum Abschluss unterlag der Neuling, der die wenigsten Punkte sammelte, Eintracht Rheine 1:2. Der Gast rettete sich so.

  • Fußball: Oberliga

    So., 19.05.2019

    Frühes Gegentor nimmt den Elan – 1. FC Gievenbeck verliert beim TuS Erndtebrück

    Musste in Erndtebrück zweimal hinter sich greifen: Gievenbecks Tormann Henning Reichel

    Aufsteiger 1. FC Gievenbeck kassierte beim TuS Erndtebrück eine 0:2-Niederlage und sagt endgültig „Auf Wiedersehen“. Wie so oft in dieser Saison musste die Truppe von Trainer Benjamin Heeke ein frühes Gegentor hinnehmen.

  • Fußball: Oberliga

    So., 12.05.2019

    1. FC Gievenbeck besiegelt Abstieg in Herne

    Tristan Niemann traf erst, als es zu spät war: Sein Elfmetertor war in Herner nur Ergebniskosmetik.

    Der 1. FC Gievenbeck bleibt sich treu, spielt frech auf und kassiert dafür eine Ohrfeige: Auch bei Westfalia Herne dominierte der Gast aus Münster das Spielgeschehen und machte sich beim 1:2 mit leeren Händen auf den Rückweg. Damit ist der Abstieg besiegelt.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 08.05.2019

    Gievenbeck darf plötzlich wieder hoffen – 2:0-Sieg in Rheine

    Traf zum durchaus verdienten 2:0 beim Sieg der Gievenbecker in Rheine: Christian Keil

    Der 1. FC Gievenbeck kann doch noch gewinnen. Der Fußball-Oberligist gewann beim FC Eintracht Rheine mit 2:0 (0:0) durch Treffer von Tristan Niermann und Christian Kiel. Geht noch was im Abstiegskampf für den FCG? Trainer Benjamin Heeke schiebt das Thema lieber ganz weit weg.

  • Fußball: Oberliga

    So., 05.05.2019

    Das war’s dann für den Neuling – Gievenbeck unterliegt auch Sprockhövel

    Julian Canisius (r.) fliegt hier an Sprockhövels Noah Karthaus vorbei, am Ende aber jubelte die TSG.

    Diese Oberliga scheint für den 1. FC Gievenbeck doch ein, zwei Nummern zu groß zu sein. Auch im Heimspiel gegen die TSG Sprockhövel, das 1:3 verloren ging, kam vom Aufsteiger und Schlusslicht zu wenig. Zudem gewann auch noch die Konkurrenz.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 02.05.2019

    Gievenbeck nach Pleite in Holzwickede ein „gefühlter Absteiger“

    Ratlos und nach der nächsten Pleite in einem Kellerduell auch ein wenig frustriert: Gievenbecks Trainer Benjamin Heeke.

    Ist der Abstieg jetzt überhaupt noch abzuwenden für den 1. FC Gievenbeck? Nach der 1:4-Pleite beim Mitaufsteiger Holzwickeder SC fand Trainer Benjamin Heeke scharfe Worte und nahm sich selbst ausdrücklich mit in die Kritik.