Christoph Wessels



Alles zur Person "Christoph Wessels"


  • Kulturgesellschaft

    Fr., 15.11.2019

    Verein ist weiterhin sehr fidel

    Geschäftsführer Christoph Wessels, Vorsitzende Renate Franke und Bürgermeister Dr. Alexander Berger freuten sich am Donnerstagabend über eine lebhafte Diskussion bei der Mitgliederversammlung der Kulturgesellschaft.

    Der Mitgliederstand der Kulturgesellschaft ist stabil. Der Verein würde sich aber noch über junge Verstärkung freuen.

  • Im Ahlener Kulturkeller

    So., 27.10.2019

    Kunst auf beiden Seiten der Mauer

    Die Miniaturmauerelemente sind der Blickfang der Schau im Ahlener Kulturkeller. Sie ist ab dem 30. Oktober zu sehen.

    Mauern im Miniformat erzählen ein Stück Geschichte. Künstlerisch gestaltet, sind sie jetzt im Ahlener Kulturkeller zu sehen. Zur Eröffnung kam auch Besuch aus dem Osten.

  • 4. Nacht der Lichtkunst

    So., 29.09.2019

    Musik begleitete die Kaskade

    Den Zauber der Lichtprojektion des Isländers Egill Sœbjörnssons erlebte am Samstagabend in der 4. Nacht der Lichtkunst auch eine Gruppe von Besuchern aus Lünen. In der Museumspädagogik fertigten Workshopteilnehmer fluoreszierende Bilder.

    Eine Gruppe aus Lünen ließ sich am Samstagabend bei der 4. Nacht der Lichtkunst am Kunstmuseum von dem Zauber der Projektion des Isländers Egill Sœbjörnsson beeindrucken.

  • Heimatmuseum Ahlen

    Di., 24.09.2019

    Mit Schwert und Rüstung hinein ins Mittelalter

    Einfach mal reingeschlüpft: Lebendiges Mittelalter ist am ersten Wochenende im Oktober im Heimatmuseum auch hautnah zu erleben.

    Die Mittelaltertage melden sich zurück – im Ahlener Heimatmuseum. Wer will, macht mit.

  • „Lange Nacht der Volkshochschulen“

    Mo., 23.09.2019

    Breites Bildungsspektrum

    Kein Geburtstag ohne Torte. Bürgermeister Dr. Alexander Berger, sein Drensteinfurter Amtskollege Carsten Grawunder, VHS-Leiterin Nadine Köttendorf und Fachbereichsleiter Christoph Wessels (v.r). schnitten sie an.

    Von Alphabetisierung bis Zumba – das ist der Umfang der Kurspalette der Volkshochschule Ahlen. Ihren 100. Geburtstag feierte die Weiterbildungseinrichtung am Freitag von 18 bis 24 Uhr ausgiebig mit der „Langen Nacht der VHS“.

  • Geschenk an die Bürger

    So., 18.08.2019

    Rückkehr nach Ahlen

    Bildhauer Walter Wittek und Kulturfachbereichsleiter Christoph Wessels studieren bei einer Ortsbegehung den Lageplan für den Standort der Plastik im Stadtpark.

    Die im Mai 2017 im Skulpturengarten des Kunstmuseums abgebauten „Twin Tower“ des Künstlers Walter Wittek kommen zurück nach Ahlen. Dank einer Schenkung der Familie Röschinger.

  • „Long John“ bei „Tralla-City“

    So., 11.08.2019

    Männer ohne Staubsauger

    Männerklischees und Frauenrollen: Das Quartett „Long John“ spielt gekonnt mit dem, was die moderne Gesellschaft denkt und deutet. Das Publikum reagiert darauf gespalten.

    Comedy, eine Western-Parodie und einige musikalische Einlagen: Das Quartett von „Long John“ liefert am Freitagabend bei der Sommerreihe „Tralla-City“ alles in einem Paket.

  • „Hiss“ zum Tralla-City-Auftakt

    Fr., 12.07.2019

    Kultur-Sommer sticht in See

    Freuen sich auf „Tralla-City“: Andrea Schwien, Carlo Pinnschmidt (WFG), Roland Klein (Sparkasse), Henning Gosda (Alte Liebe), Christoph Wessels und Manuel Varis (Meat & Greet)

    „Hiss“ macht den Anfang im Tralla-City-Sommer 2019 – mit einer abenteuerlichen Seefahrt auf dem Ahlener Marktplatz. Und sonst?

  • Stadtfestbilanz

    Mo., 08.07.2019

    Hula-Hoops gehen in die Mammutstadt

    Die Deko findet eine sinnvolle Wiederverwendung: Rund 600 Hula-Hoop-Reifen gehen nächste Woche in die Mammutstadt.

    Der Stadtfest-Cocktail ist gelungen, da sind sich die Organisatoren einig. Hier und da könne aber noch nachjustiert werden.

  • Stadtfest zurück auf dem Marktplatz

    So., 07.07.2019

    Neues Pflaster zum Tanzen perfekt

    War der Marktplatz jemals voller als Freitagabend beim Auftritt von Guildo Horn? Kaum. Mehr geht nicht. So muss Stadtfest sein. Deutlich überschaubarer ist es am Samstag, als ein ergiebiges Regenband von Nord nach Süd Ahlen überquert. Die Künstler haben keinen leichten Stand.

    Vom Wettertief bis zum Stimmungshoch ist beim 34. Ahlener Stadtfest unter dem Motto „Zurück auf dem Markt“ alles dabei. Top-Act Guildo Horn darf sich am Freitag über ein schlagerkompatibles Publikum freuen, die Bands und Gruppen am Samstag müssen gegen Dauerregen kämpfen.