Claudius Heyna



Alles zur Person "Claudius Heyna"


  • Handball: Landesliga

    Fr., 19.01.2018

    SG Sendenhorst will Aufwärtstrend beim 1. HC Ibbenbüren fortsetzen

    Claudius Heyna (Mitte) hofft mit den Sendenhorster Handballern in Ibbenbüren auf den dritten Erfolg im dritten Match.

    Sendenhorst. Zwei Spiele, zwei Siege – besser könnte die Zwischenbilanz des neuen Sendenhorster Handball-Coaches Claudius Heyna kaum aussehen. Nach und nach werden die Aufgaben nun aber schwerer werden.

  • Handball: Landesliga

    So., 14.01.2018

    Steigerung nach der Pause wird belohnt

    Matthias Kleikamp (li.) traf neunmal für die SG.

    Eine Halbzeit lang taten sich die Landesliga-Handballer der SG Sendenhorst schwer gegen die Gäste der Spielvereinigung Ibbenbüren. Doch nach einem 12:12 zur Pause brachte eine Steigerung in der zweiten Halbzeit noch einen klaren Erfolg.

  • Handball: Landesliga

    Mo., 01.01.2018

    Ins kalte Wasser: Sendenhorsts Claudius Heyna über die ersten Wochen als Trainer

    Claudius Heyna hat sein ersten alleinverantwortliches Spiel gegen Everswinkel gecoacht.

    Es gibt Mechanismen in der Sportwelt, die gelten leider überall: Am 14. Dezember hat sich die Handballabteilung der SG Sendenhorst von ihrem Trainer Andreas Schwartz getrennt. Tabellarisch knapp über der Abstiegszone stand das Landesliga-Team damals, hatte in wenigen Wochen eine Reihe deutlicher Niederlagen einstecken müssen. Am Ende ging alles ganz schnell: Mannschaftsbesprechung am Dienstagabend, Telefonkette unter den Vorstandsmitgliedern, dann am Mittwoch der Trennungsbescheid. Der neue Mann an der Seitenlinie ist seither Claudius Heyna, der zuvor als Co-Trainer neben Andreas Schwartz auf der Bank saß.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.12.2017

    SG Sendenhorst beschenkt sich – und Ex-Trainer Andreas Schwartz

    Der Schlüssel: Im Angriff abgezockt und der Abwehr fest zupackend (hier: Martin Kleikamp). Die Sendenhorster boten eine ganz andere Vorstellung als zuletzt.

    Die SG Sendenhorst feiert im Spiel eins nach der Beurlaubung von Trainer Andreas Schwartz einen wichtigen Sieg. Im Derby gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SC DJK Everswinkel setzte sich die SG mit 28:24 (14:13) durch.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.12.2017

    SC DJK Everswinkel trifft in Sendenhorst das Tor zu selten

    Alles andere als begeistert war Everswinkels Trainer Reinhard Zimmer, weil seine Jungs im Angriff eine schwache Leistung boten und daher das Derby mit 24:28 Toren verloren.

    Das hatten sich Everswinkels Handballer anders vorgestellt: Beim zuletzt formschwachen Nachbarn in Sendenhorst gingen sie leer aus. Das lag vor allem daran, dass im Angriff nur ein Akteur überzeugte.

  • Handball: Landesliga

    Mi., 13.12.2017

    Trennung mit Schramme: SG Sendenhorst beurlaubt Andreas Schwartz

    Zwei Jahre war Andreas Schwartz Trainer der SG Sendenhorst. Am Mittwoch endete die Zusammenarbeit.

    Die Handballabteilung der SG Sendenhorst hat sich gestern von ihrem hauptamtlichen Trainer Andreas Schwartz getrennt.

  • SG Sendenhorst

    So., 01.02.2015

    Zu Hause kaum zu bremsen

    Martin Kleikamp erzielte zwei Tore beim Sieg der Sendenhorster. Claudius Heyna feierte sein Comeback im Team der ersten Mannschaft.

    In der heimischen St.-Martin-Halle sind die Sendenhorster Handballer eine Macht. Gegen die SpVg Steinhagen setzte sich die von Ingo Zoppa betreute Mannschaft mit 27:25 durch und bleibt damit vor heimischem Publikum ungeschlagen. Die Sendenhorster zeigten erneut eine grandiose Mannschaftsleistung.