Jacob Bruun



Alles zur Person "Jacob Bruun"


  • Fußball

    Sa., 20.10.2018

    Tempo, Tore, BVB: Dortmund vermiest Weinzierl-Premiere

    Stuttgarts Torwart Ron-Robert Zieler (l.) und Gonzalo Castro (2.v.l.) nach dem 0:2, während Dortmunds Spieler jubeln.

    Stuttgart (dpa) - Mit Tempo und Effizienz hat Borussia Dortmund Markus Weinzierl den Einstand als Trainer des VfB Stuttgart gründlich verdorben. Der Tabellenführer feierte am Samstag beim VfB ein klares und verdientes 4:0 (3:0) und bestätigte eindrucksvoll seine Rolle als Titelaspirant. Das Offensiv-Trio Jadon Sancho mit der frühen Führung (3. Minute), Marco Reus (23.) und Paco Alcácer (25.) beendete schon in der ersten Halbzeit jegliche Hoffnung des schwäbischen Gastgebers auf einen Coup nach dem Trainerwechsel.

  • Fußball

    Do., 18.10.2018

    Reschke: VfB bot zwölf Millionen für BVB-Talent Bruun Larsen

    Jacob Bruun Larsen von Dortmund bejubelt ein Tor.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hätte den Dortmunder Leihspieler Jacob Bruun Larsen gern behalten und für den 20-Jährigen gar eine zuvor nie bezahlte Summe ausgegeben. «Wir waren bereit, die höchste Ablöse der Vereinsgeschichte für ihn zu zahlen. Wir haben Dortmund 12 Millionen Euro geboten», sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke der «Bild»-Zeitung (Donnerstag). «Aber Michael Zorc war überhaupt nicht gesprächsbereit, hat einen Verkauf kategorisch ausgeschlossen.»

  • Bundesliga

    Do., 18.10.2018

    Reschke: VfB bot zwölf Millionen für BVB-Talent Bruun Larsen

    Schießt jetzt für den BVB Tore: Jacob Bruun Larsen.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hätte den Dortmunder Leihspieler Jacob Bruun Larsen gern behalten und für den 20-Jährigen gar eine zuvor nie bezahlte Summe ausgegeben.

  • Champions League

    Do., 04.10.2018

    Unbekümmerte «Straßenfußballer»: BVB zu neuem Leben erweckt

    Die Dortmunder spielten sich zuletzt in einen Offensivrausch.

    Rang eins in der Bundesliga, Rang eins in der Champions League: Das Team der Stunde kommt aus Dortmund. Junge «Straßenfußballer», starke Routiniers und ein Perfektionist auf der Trainerbank bereiten den BVB-Fans wieder großen Spaß. Das schürt Hoffnung auf mehr.

  • Champions League

    Mi., 03.10.2018

    Auch in der Königsklasse auf Kurs: BVB siegt gegen Monaco

    Marco Reus feiert mit Paco Alcácer und Maximilian Philipp seinen Treffer zum 3:0-Endstand. Foto Marius Becker

    Eine Halbzeit lang tut sich der BVB schwer gegen Monaco. Doch nach einer von Taktik geprägten torlosen ersten Hälfte sorgen ein Joker und eine Leihgabe vom FC Barcelona für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzt Kapitän Marco Reus.

  • Fußball

    Mi., 03.10.2018

    Dortmund mit zweitem Sieg in der Champions League

    Dortmunder Torjubel.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund nimmt mit dem zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel frühzeitig Kurs auf das Achtelfinale der Champions League. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga setzte sich am Mittwochabend gegen die AS Monaco mit 3:0 (0:0) durch. Der erst zur Halbzeit eingewechselte Däne Jacob Bruun Larsen (51. Minute), Paco Alcácer (72.) und Kapitän Marco Reus (90.+2) trafen für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre. Stürmer Alcácer verschoss für die Dortmunder sogar noch einen Foulelfmeter (69.).

  • Fußball

    Mi., 03.10.2018

    Dortmund siegt in der Champions League 3:0 gegen Monaco

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat in der Fußball-Champions-League den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Der BVB gewann gegen AS Monaco mit 3:0. Die Tore erzielten Jacob Bruun Larsen, Paco Alcácer und Marco Reus. Alcácer verschoss für die Dortmunder sogar noch einen Foulelfmeter. Am ersten Spieltag der Gruppe A hatte sich der BVB bereits 1:0 gegen den belgischen Vertreter Club Brügge durchgesetzt. Nächster Gegner der Borussia ist am 24. Oktober Atlético Madrid.

  • BVB dreht Spiel

    Sa., 29.09.2018

    4:2 nach 0:2: Dortmund mit Kraftakt an die Tabellenspitze

    Unter anderem Paco Alcácer (r) und Jacob Bruun Larsen schossen den BVB an die Tabellenspitze.

    Was für eine Aufholjagd: Nach einem Zwei-Torerückstand kommt Borussia Dortmund in Leverkusen noch zurück und erobert die Tabellenführung in der Bundesliga. Für die Entscheidung sorgt ein Doppelpack des Top-Jokers.

  • Kantersieg

    Do., 27.09.2018

    Ermutigende Talente-Gala: Favre erweckt BVB zu neuem Leben

    Mit dem BVB obenauf: Trainer Lucien Favre.

    Beim BVB kehrt zumindest für einen Abend der Zauber vergangener Tage zurück. Der Kantersieg über Nürnberg schürt den Glauben, dass es unter der Regie von Trainer Lucien Favre allmählich aufwärts geht. Am Samstag in Leverkusen steht eine echte Reifeprüfung an.

  • 7:0-Heimsieg gegen Nürnberg

    Mi., 26.09.2018

    Erstmals BVB-Zauberfußball: Mit 7:0-Kantersieg auf Rang zwei

    Axel Witsel, Maximilian Philipp, Torschütze Marco Reus und Achraf Hakimi (l-r) bejubeln das zwischenzeitliche 2:0.

    Für die Fans von Borussia Dortmund ist das lange Warten auf sehenswerten Offensivfußball vorerst zu Ende. Anders als in den vergangenen Wochen spielte das Team von Trainer Lucien Favre beim 7:0-Kantersieg über Nürnberg groß auf - auch ohne Mario Götze.