Siegfried Brockmann



Alles zur Person "Siegfried Brockmann"


  • Ergebnis der Unfallforschung

    Mi., 31.07.2019

    Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

    Crashtest der Unfallforscher: Experten werten Unfallabläufe aus.

    Schwere Schutzkleidung, Airbag-Westen und Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Landstraße reicht das nicht, warnt ein Wissenschaftler.

  • Verkehr

    Di., 30.07.2019

    Unfallforscher: Fahrtraining für Motorradfahrer

    Schwere Schutzkleidung, Airbag-Westen und Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Landstraße reicht das nicht, warnt ein Wissenschaftler.

  • Verkehr

    Di., 30.07.2019

    Unfallforscher fordert Fahrtraining für Motorradfahrer

    Ein Motorradfahrer fährt auf einer Landstraße.

    Schwere Schutzkleidung, Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Landstraße reicht das nicht, warnt ein Wissenschaftler.

  • ABS fürs Velo

    Fr., 05.07.2019

    Mehr Sicherheit für Elektrofahrräder

    ABS fürs Velo: Mehr Sicherheit für Elektrofahrräder

    Bei Autos und Motorrädern zählt das Antiblockiersystem längst zur Normalausstattung. Jetzt stoppen die ersten Elektrofahrräder mit der Stotterbremse. Ein neuer Trend?

  • Gefährliche «Scheinsicherheit»

    Mi., 03.07.2019

    Unfälle mit E-Scootern vermeiden

    Am besten die Füße hintereinander auf das schmale Trittbrett des E-Tretrollers stellen.

    Die E-Tretroller sind los - auf kleinen Rädchen, wieselflink und leise stürzen sich Neugierige damit vor allem in den Großstädten ins Verkehrsgetümmel. Aber sie wissen nicht immer, was sie tun - denn die Gefahren können immens sein.

  • Gefährliche E-Tretroller?

    So., 23.06.2019

    Experten sehen hohes Verletzungsrisiko beim E-Scooterfahren

    Die nächsten Monate werden zeigen, ob die bisherigen gesetzlichen Regelungen angepasst werden müssen.

    Lange wurde im Vorfeld über das Ob und Wie debattiert - nun rollen E-Scooter durch die Städte. Mediziner und Unfallforscher sehen das mit Sorge. Sie fragen: Sind wir gut genug vorbereitet?

  • Rollern mit Rücksicht

    Fr., 17.05.2019

    Sicher unterwegs mit dem E-Scooter

    Ein neues Verkehrsmittel rollt an: Was sollten Nutzer der künftig im Straßenverkehr zugelassenen Elektro-Tretroller beachten?

    Für Elektro-Tretroller gilt künftig grünes Licht im Straßenverkehr. Was ist beim Fahren mit den kleinen Flitzern zu beachten? Unfallforscher Siegfried Brockmann gibt Tipps und teilt erste Erfahrungen.

  • Der beste Unfallschutz

    Di., 30.04.2019

    Diese Fehler sollten Motorradfahrer vermeiden

    Der beste Unfallschutz: Diese Fehler sollten Motorradfahrer vermeiden

    Manchmal übersieht sie ein anderes Auto oder Lkw. Doch zwei Drittel der Motorradfahrer verursachen einen Unfall selbst. Dabei gibt es Verhaltensweisen, durch die Fahrer Fehler vermeiden und so Unfällen vorbeugen können.

  • Anstieg um 15 Prozent

    Di., 02.04.2019

    Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

    Spurensicherung nach einem schweren Unfall in Berlin - auch hier war ein Lkw im Spiel.

    Immer mehr Radfahrer, immer mehr elektische Pedelecs und bald auch noch die E-Scooter - das führt zu steigenden Unfallzahlen. Experten rechnen mit zusätzlichen Verkehrstoten, denn die Infrastruktur wächst nicht mit.

  • Unfälle

    Di., 02.04.2019

    Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

    Berlin (dpa) - Im vorigen Jahr sind auf Deutschlands Straßen 445 Radfahrer ums Leben gekommen, darunter 89 auf E-Bikes, sogenannten Pedelecs. Das waren rund 14 Prozent mehr Unfälle als im Jahr zuvor, bei den Pedelecs lag der Anstieg 2018 sogar um fast ein Viertel. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Der Unfallforscher Siegfried Brockmann rechnet in diesem Jahr mit noch mehr Verkehrstoten. Die hohen Unfallzahlen des vergangenen Jahres seien auch auf die sehr lange Sommersaison 2018 zurückzuführen.