Aktenzeichen XY



Alles zum Produkt "Aktenzeichen XY"


  • Ausstrahlung bei "Aktenzeichen XY"

    Do., 14.11.2019

    Mordversuch aus dem Hinterhalt: Neue Hinweise durch TV-Beitrag

    Ein 28 Kilo schwerer Bakenfuß zerschmetterte die Auto-Frontscheibe.

    Der 55-jährige Fahrer eines Kleinwagen ahnte nichts, als plötzlich ein Betonfuß auf sein Auto krachte. Zum Glück ging die Geschichte am 10. Oktober 2018 vom Schaden her vergleichsweise glimpflich aus. Für die Polizei war dies kein „Dumme-Jungen-Streich“. Sie setzte eine Mordkommission ein. Knapp ein Jahr später wurde der Fall am vergangenen Mittwoch (13. November 2019) in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY-ungelöst“ vorgestellt.

  • Einschaltquoten

    Do., 14.11.2019

    Mehr als fünf Millionen sehen «Aktenzeichen XY... ungelöst»

    Rudi Cerne hat ein treues Stammpublikum.

    Wenn Rudi Cerne auf Verbrecherjagd geht, schaltet regelmäßig ein Millionenpublikum ein. Am Mittwochabend hatte «Aktenzeichen XY... ungelöst» wieder einmal die Nase vorn.

  • Weißer Ring

    Mi., 13.11.2019

    „Zivilcourage heißt Bürgermut“

    Aufmerksam verfolgten die Gewerkschaftler die Ausführungen von Michael Hesselmann vom Weißen Ring.

    „Zivilcourage lässt leider immer mehr nach.“ Michael Hesselmann engagiert sich seit 18 Jahren beim Weißen Ring. Er war zu Gast beim Seniorennachmittag der IG-Metall-Gewerkschafter im Dinkelhof und berichtete über die aktuelle Lage und die Möglichkeiten der Organisation.

  • Fall aus Wadersloh

    Fr., 08.11.2019

    Brücken-Attacke bei „Aktenzeichen XY“: Polizei setzt auf Hilfe der TV-Zuschauer

    Fall aus Wadersloh: Brücken-Attacke bei „Aktenzeichen XY“: Polizei setzt auf Hilfe der TV-Zuschauer

    Vor gut einem Jahr warfen Unbekannte einen 28 Kilo schweren Betonfuß einer Warnbake von einer Brücke über die B58 in Wadersloh. Nachdem die Ermittlungen der Polizei ins Leere liefen, sind jetzt die Zuschauer der Fernsehsendung Aktenzeichen XY . .. ungelöst“ gefragt.

  • Kriminalität

    Fr., 08.11.2019

    Klotz von Brücke geworfen: Ermittler setzen auf TV-Sendung

    Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F.

    Wadersloh (dpa/lnw) - Nach dem Wurf eines 28 Kilogramm schweren Klotzes von einer Brücke bei Wadersloh im Münsterland wird der Fall bei «Aktenzeichen XY... ungelöst» vorgestellt. Die Mordkommission versucht so mit Hilfe der Zuschauer der ZDF-Sendung, die Tat vor über einem Jahr doch noch aufzuklären. Die Sendung werde am kommenden Mittwoch (13. November) ausgestrahlt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.

  • Furchtsam

    So., 06.10.2019

    Sebastian Fitzek: «Ich bin ein Angsthase»

    Sebastian Fitzek hatte in jungen Jahren Angst, entführt zu werden.

    Das war zu früh: «Aktenzeichen XY... ungelöst» hat den jungen Sebastian Fitzek traumatisiert - und ihn in Angst und Schrecken versetzt.

  • Einschaltquoten

    Do., 19.09.2019

    Rudi Cerne mit «Aktenzeichen XY» vorn

    Der ZDF-Moderator Rudi Cerne lud die Zuschauer wieder einmal zu «Aktenzeichen XY ... ungelöst» ein.

    Ungelöste Kriminalfälle sind im Fernsehen ein Quotengarant. An die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst» kommt so schnell nichts heran. Ein TV-Drama mit Iris Berben im Ersten liegt dahinter.

  • Kriminalität

    Mi., 18.09.2019

    Raubüberfall auf Leverkusener Ehepaare in «Aktenzeichen XY»

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug.

    Leverkusen (dpa/lnw) - Acht Monate nach einem Raubüberfall auf zwei Ehepaare in einem Haus in Leverkusen hofft die Polizei durch die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst» auf neue Hinweise. Der Leiter der Ermittlungsgruppe «Metall», Kriminalhauptkommissar Winfried Voß, werde den Fall in der Sendung am Abend (20.15 Uhr) vorstellen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Drei Täter hatten am 20. Januar im Leverkusener Ortsteil Steinbüchel die beiden im selben Haus lebenden Paare - Besitzer und Hauswirtschafter - überfallen.

  • Einschaltquoten

    Do., 29.08.2019

    Beste Quote für «Aktenzeichen XY... ungelöst»

    Die Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst» hat ein treues Stammpublikum.

    «Aktenzeichen XY... ungelöst» hat regelmäßig Top-Quoten. Das war am Mittwochabend nicht anders. Die Konkurrenz hatte das Nachsehen.

  • Einschaltquoten

    Do., 25.07.2019

    «Aktenzeichen XY... ungelöst» liegt vorne

    Rudi Cerne hat mit «Aktenzeichen XY... ungelöst» regelmäßig ein Millionen-Publikum.

    Es ist der Alptraum aller Eltern: Ein Kind ist spurlos verschwunden. Rudi Cerne widmet diesen Fällen eine Spezialausgabe. Das wollen sehr viele Zuschauer sehen.