Microsoft Windows XP



Alles zum Produkt "Microsoft Windows XP"


  • Computer

    Do., 15.05.2014

    Längere Tondateien mit Windows 8.1 aufzeichnen

    Windows-Nutzer können den Inhalt der Audiodatei mit Hilfe von Word schriftlich festhalten. Foto: dpa-infocom

    Meerbusch (dpa-infocom) - Wer mit Windows 8 eine Tondatei aufnehmen möchte, muss eine spezielle App installieren. Die gibt es kostenlos und kann beliebig lange Tondateien aufzeichnen.

  • Computer

    Di., 13.05.2014

    Den Pinguin fürs Leben finden: Linux und seine Distributionen

    Mit Niedlichkeitsfaktor: Der Pinguin Tux ist das Maskottchen des alternativen Betriebssystem Linux. Foto: Andrea Warnecke

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Windows XP wird nicht mehr unterstützt, Windows 8.1 verwirrt mit seiner Kacheloberfläche - viele Nutzer denken an einen Wechsel. Eine Alternative ist Linux mit seinen vielen Varianten. Die lassen sich ohne Installation ausprobieren.

  • Computer

    Di., 06.05.2014

    Höchste Zeit für Umsteiger: Windows XP ist nicht mehr sicher

    Seit dem 8. April ist Schluss: Microsoft hat den Support für Windows XP engdültig heruntergefahren. Foto: Andrea Warnecke

    Berlin (dpa/tmn) - Windows XP war zwischen 2001 und 2007 auf fast jedem neuen Computer installiert. Kein Wunder, dass es auch heute noch Rechner gibt, die mit dem Betriebssystem gut laufen. Inzwischen sind die Geräte aber eine tickende Zeitbombe, warnen Experten.

  • Internet

    Fr., 02.05.2014

    Microsoft repariert Internet Explorer sogar für XP-Nutzer

    Am 08.04.2014 stellt Microsoft offiziell die Unterstützung des Betriebssystems Windows XP ein. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv

    Redmond (dpa) - Microsoft schließt die am Wochenende aufgetauchte Sicherheitslücke im Internet Explorer. Ein Update stehe bereit, erklärte die zuständige Managerin Adrienne Hall am Donnerstag im Firmenblog.

  • Internet

    Do., 01.05.2014

    Microsoft repariert Internet Explorer sogar für XP-Nutzer

    Betroffen sind die Versionen 6 bis 11. Foto: Lou Dematteis/microsoft

    Redmond (dpa) - Microsoft schließt die am Wochenende aufgetauchte Sicherheitslücke im Internet Explorer. Ein Update stehe bereit, erklärte die zuständige Managerin Adrienne Hall am Donnerstag im Firmenblog.

  • Computer

    Mo., 28.04.2014

    Neue Sicherheitslücke für Windows XP wird nicht mehr beseitigt

    Die Unterstützung für XP hatte Microsoft am 8. April endgültig eingestellt. Foto: Franz-Peter Tschauner

    München (dpa) - Für das veraltete Betriebssystem Windows XP ist erstmals eine Sicherheitslücke entdeckt worden, die von Microsoft nicht mehr gestopft wird. Der Fehler betrifft den Webbrowser Internet Explorer für alle gängigen Windows-Systeme.

  • Computer

    Do., 10.04.2014

    Ende von Windows XP hilft dem PC-Markt

    Ab dem 8. April unterstützt Microsoft sein Betriebssystem Windows XP nicht mehr mit nötigen Updates. Foto: Jens Büttner

    Stamford (dpa) - Das Ende des Betriebssystems Windows XP hat mit einer Welle von Ersatzkäufen die zuletzt steile Talfahrt des PC-Marktes deutlich gebremst.

  • Windows schickt XP in Rente

    Do., 10.04.2014

    Ein Wechsel im Dienst der Sicherheit

    „Um- und Aufrüsten im Ascheberger Rathaus“ titelt der Karikaturist seine Sicht auf den Wechsel des Betriebssystems, der aktuell überall erfolgt.

    Wenn Microsoft im fernen Amerika das Ende des Supports für Windows XP verkündet, ist das keine Information, die Ascheberger kalt lässt. Im Gegenteil. XP läuft auf vielen Rechnern im Gemeindegebiet.

  • Computer

    Mi., 09.04.2014

    Microsoft schließt zum letzten Mal Sicherheitslücken in Windows XP

    Ab dem 8. April unterstützt Microsoft sein Betriebssystem Windows XP nicht mehr mit nötigen Updates. Foto: Jens Büttner/Archiv

    Redmond (dpa) - Microsoft hat zum Ende der Unterstützung für seinen Betriebssystems-Oldie Windows XP zum letzten Mal zwei Sicherheitslücken geschlossen.

  • Computer

    Mi., 09.04.2014

    Microsoft schließt letztmalig Sicherheitslücken in Windows XP

    Redmond (dpa) - Microsoft hat zum Ende der Pflegezeit für sein altes Betriebssystem Windows XP zum letzten Mal zwei Sicherheitslücken geschlossen. Die Fehler ermöglichen es Angreifern, über den Internet Explorer oder bestimmte Dateien Zugriff auf den Rechner zu bekommen. Für den vergangenen Dienstag hatte Microsoft seine Unterstützung für Windows XP offiziell als beendet erklärt. Fast 14 Jahre tat das System seinen Dienst. Sicherheitsexperten und Microsoft selbst warnten wiederholt davor, XP über diesen Tag hinaus zu nutzen.