Mojo



Alles zum Produkt "Mojo"


  • US-Kinocharts

    Mo., 03.09.2018

    «Crazy Rich Asians» beherrschen die US-Kinos

    Michelle Yeoh (v.l.n.r.) als Eleanor Young, Henry Golding als Nich Young und Constance Wu als Rachel Chu in einer Szene des Films "Crazy Rich Asians".

    Die letzten Wochenenden des Sommers locken nicht unbedingt ins Kino, aber «Crazy Rich Asians» trotzt dem Trend. Zum dritten Wochenende in Folge bleibt die Liebeskomödie die Nummer Eins in Nordamerika.

  • Film

    So., 02.09.2018

    Liebeskomödie «Crazy Rich Asians» beherrscht US-Kinos

    New York (dpa) - Das dritte Wochenende in Folge hat die Liebeskomödie «Crazy Rich Asians» die Kinos in den USA und in Kanada beherrscht. Es ist der erste Hollywoodfilm seit einem Vierteljahrhundert, für den nur Schauspieler mit asiatischem Hintergrund engagiert wurden. Mit Einnahmen von etwa 22 Millionen Dollar hielt sich der Film von Jon Chu laut «Box Office Mojo» auf dem ersten Platz. Über das lange Wochenende - morgen wird in den USA im ganzen Land der Labor Day gefeiert - sagten Branchendienste Einnahmen von insgesamt 27 Millionen Dollar voraus.

  • Alternder Rockgott

    Mo., 20.08.2018

    Promi-Geburtstag vom 20. August 2018: Robert Plant

    Robert Plant geht mit 70 noch einmal auf Tour.

    Der einstige Frontmann von Led Zeppelin verfolgt seit 36 Jahren eine erfolgreiche Solokarriere. Doch die Rufe nach einer Wiedervereinigung der legendären Rockband hören nicht auf.

  • US-Kinocharts

    Mo., 16.07.2018

    «Hotel Transsilvanien 3» vor Dwayne Johnson

    Im dritten Teil der Monster-Filme geht es auf eine bunte Kreuzfahrt.

    In der «Fast and Furious»-Serie zieht Dwayne Johnson regelmäßig ins Kino, aber gegen die animierten Freunde aus «Hotel Transsilvanien 3» kommt «The Rock» nicht an. Johnsons neuer Film «Skyscraper» startet in Nordamerika eher enttäuschend.

  • Popcorn-Kino

    So., 01.04.2018

    Promi-Geburtstag vom 1. April 2018: Barry Sonnenfeld

    Barry Sonnenfeld wird 65.

    Barry Sonnenfeld weiß, wie es geht: Der New Yorker Regisseur ist ein Meister des intelligenten Unterhaltungskinos.

  • US-Kinocharts

    Mo., 26.03.2018

    «Black Panther» muss «Pacific Rim 2» weichen

    US-Kinocharts: «Black Panther» muss «Pacific Rim 2» weichen

    Seit «Avatar» hatte kein Film mehr fünf Wochen in Folge den Spitzenplatz an den nordamerikanischen Kinokassen belegt, dann kam «Black Panther». Jetzt ist die Erfolgsserie zwar beendet, trotzdem hat das Team Grund zum Feiern.

  • Experimentierfreudig

    Fr., 23.03.2018

    Jack Whites Konter: Nach wie vor lässig und laut

    Jack White ist den schweren Weg gegangen.

    Ein atemlos kreativer Blues-Erneuerer, ein junger Gitarrengott: Über Jack White wurde in den vergangenen 15 Jahren viel Gutes gesagt. Mit seinem dritten Soloalbum bewahrt sich der US-Amerikaner den Nimbus des mutigen, experimentierfreudigen Indierock-Helden.

  • US-Kinocharts

    Mo., 26.02.2018

    «Black Panther» bleibt ein Riesenhit in Nordamerika

    Nakia (Lupita Nyong'o, l-r), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) in einer Szene des Films "Black Panther".

    Bisher war der Februar kein guter Monat für neue Kinohits, aber die Superheldenverfilmung setzt in den USA und Kanada neue Maßstäbe. In den vergangenen Tagen ist dem Film das zweitbeste zweite Wochenende aller Zeiten gelungen.

  • Kinocharts

    Mo., 19.02.2018

    «Black Panther» bricht Rekorde in Nordamerika

    Der Schauspieler Chadwick Boseman war schon als Kind ein Fan von Superhelden. Jetzt ist er selbst einer.

    Die Spannung auf den Actionfilm «Black Panther» war groß. Aber dass das neueste Werk aus dem Marvel-Universum bei Kinogängern solchen Erfolg haben würde, hatten selbst die Macher nicht erwartet. Über das lange US-Wochenende knackt der Film von Ryan Coogler Bestmarken.

  • Kinocharts

    Mo., 05.02.2018

    «Jumanji» verteidigt in Nordamerika die Spitze

    Dwayne Johnson (l-r), Nick Jonas und Kevin Hart stellten «Jumanji: Willkommen im Dschungel» in Berlin vor.

    Das Super-Bowl-Wochenende dreht sich um Football, entsprechend ruhig geht es an den amerikanischen Kinokassen zu. Als Dauerbrenner setzt sich «Jumanji» bei den Zuschauern durch.