Karfreitag



Alles zum Ereignis "Karfreitag"


  • Stockend, Stau, Stillstand

    Fr., 19.04.2019

    Mühseliger Start ins Osterwochenende: Staus auf Autobahnen

    Am Karfreitag stauten sich die Autos vor dem Gotthardtunnel in der Schweiz auf bis zu 14 Kilometern.

    Ostern = langes Wochenende. Mancher nutzt das für eine Urlaubsreise, andere besuchen die Verwandtschaft. Autofahrer bekommen die Folgen zu spüren.

  • Notfälle

    Fr., 19.04.2019

    Wirbel um schwarze Rauchsäule über Köln

    Köln (dpa) - Rauchsäule am Himmel der Domstadt: Über der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf hat es am Karfreitag an einer Raffinerie-Fackel eine weithin sichtbare Rußbildung gegeben. Ursache sei ein Stromausfall gewesen, der inzwischen behoben sei, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Feuerwehr warnte vor Geruchsbelästigungen. Weitere Details liegen noch nicht vor. Auf Twitter teilten Anwohner Bilder der Rauchsäule.

  • Unfälle

    Fr., 19.04.2019

    Mutter und zwei Kinder bei Fahrradfahrt von Auto erfasst

    Salzkotten (dpa/lnw) - Eine Frau und zwei Kinder sind bei einer Fahrradfahrt in Salzkotten von einem Auto erfasst worden. Die 37-jährige Mutter und ihre dreijährige Tochter, die bei dem Unfall am Karfreitag in einem Kindersitz saß, wurden lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher am frühen Freitagabend sagte. Eine sechsjährige Tochter, die demnach neben ihrer Mutter und dem Geschwisterkind auf einem eigenen Fahrrad fuhr, erlitt schwere Verletzungen. Wieso der 28-jährige Fahrer die Gruppe erfasste, war zunächst unklar. Ein Sachverständiger ermittelte am Freitagabend an der Unfallstelle zum Hergang.

  • Kirche

    Fr., 19.04.2019

    Papst gedenkt der Kreuzigung Jesu - Kreuzweg am Kolosseum

    Rom (dpa) - Tausende Gläubige haben am Karfreitag mit Papst Franziskus in Rom dem Leiden und Sterben Jesu Christi gedacht. Bei der Karfreitagsliturgie im Petersdom legte sich das Katholiken-Oberhaupt als Zeichen der Verehrung auf einen Teppich auf den Boden. Am Abend soll der 82-Jährige die Kreuzwegsprozession am Kolosseum leiten. Die Zeremonie ist Jahrhunderte alt und stellt Jesus' Leidensweg bis zur Kreuzigung nach. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Leidensgeschichten. Beispielsweise wird auf Frauen aufmerksam gemacht, die zur Prostitution gezwungen werden.

  • Verkehr

    Fr., 19.04.2019

    Bahnstrecke zwischen Köln-Mühlheim und Köln-Deutz gesperrt

    Köln (dpa) - Die Bahn-Strecke zwischen Köln-Mühlheim und Köln-Deutz ist am Karfreitag zeitweise gesperrt worden. Als Grund gab die Bahn am frühen Abend auf Twitter «Personen im Gleis» an. Weitere Informationen lagen bislang nicht vor.

  • Fußball

    Fr., 19.04.2019

    Streich hofft auf Reaktion gegen BVB

    Freiburgs Trainer Christian Streich gestikuliert an der Seitenlinie.

    Freiburg (dpa/lsw) - Nach zwei Auswärtsniederlagen in Mainz und Bremen hat sich der SC Freiburg gegen Borussia Dortmund viel vorgenommen. «Uns stinkt es gewaltig, weil ich nicht finde, dass wir die letzten beiden Spiele hätten verlieren müssen», sagte SC-Trainer Christian Streich am Karfreitag. Die personellen Voraussetzungen haben sich beim badischen Fußball-Bundesligisten für das Heimspiel am Ostersonntag (15.30 Uhr/Sky) allerdings nicht verbessert.

  • Demonstrationen

    Fr., 19.04.2019

    Friedlicher Protest: Auftakt zum Ostermarsch 2019

    Teilnehmer des Ostermarsches demonstrieren vor der Uran-Anreicherungsanlage in Gronau gegen Atomkraft.

    Demonstrieren für Frieden und gegen Atomkraft: Gronau macht am Karfreitag den Auftakt für die alljährlichen Ostermärsche in NRW. Trotz des deutschen Atomausstiegs protestieren die Aktivisten wieder vor einer Urananreicherungsanlage.

  • Ungewöhnlicher Einsatz am Karfreitag

    Fr., 19.04.2019

    Erfolglose Pferde-Fahndung nimmt ein glückliches Ende

    Ungewöhnlicher Einsatz am Karfreitag: Erfolglose Pferde-Fahndung nimmt ein glückliches Ende

    Ungewöhnliche Suchaktion in Stevede bei Coesfeld: Mit Unterstützung eines Hubschraubers hat die Polizei am Karfreitag nach einem Pferd gefahndet – ohne dabei Erfolg zu haben. Die Besitzerin des Tieres konnte schließlich für Aufklärung sorgen.

  • Kirche

    Fr., 19.04.2019

    Tausende Christen ziehen an Karfreitag durch Jerusalem

    Jerusalem (dpa) - Tausende Christen sind am Karfreitag in mehreren Prozessionen durch die Altstadt von Jerusalem gezogen. Mönche liefen in ihren braunen und schwarzen Gewändern über die Via Dolorosa, Gläubige sangen und trugen Holzkreuze. Protestanten gingen den Pilgerweg zur evangelischen Erlöserkirche, Katholiken zur Grabeskirche. Am Nachmittag wird Papst Franziskus in Rom eine Messe abhalten und dann später die Kreuzwegsprozession anführen. Auch dort werden Tausende Gläubige teilnehmen.

  • Brände

    Fr., 19.04.2019

    Werbefahrzeuge der AfD abgebrannt: Drogenplantage entdeckt

    Drei ausgebrannte Autos, die mit AfD-Werbefolien beklebt waren, stehen auf einem Hinterhof.

    Unbekannte stecken nachts auf einem abgesperrten Hinterhof drei Autos der AfD in Brand. Die Polizei geht von politisch motivierter Brandstiftung aus und startet gleich nebenan Rauschgiftermittlungen.