Pfingsten



Alles zum Ereignis "Pfingsten"


  • Radsport: Rhön-Radmarathon

    Fr., 14.06.2019

    Heftiger Westwind macht Fahrern des THC Westerkappeln zu schaffen

    In Ilbeshausen konnten sie schon wieder lachen, Jürgen Rottmann, Sascha Gies, Andre Harte, Sonja Hüls, Frank Denzol und Friedel Meyer (von rechts).

    Pfingsten ist für Radsportfreunde immer ein besonderes Fest. In Bimbach, westlich von Fulda gelegen, versammeln sich dann die Radsportler, um den „Rhön-Radmarathon“ zu absolvieren. In diesem Jahr war es eine Jubiläumsveranstaltung, denn der „RSC ´77 Bimbach“ richtete den 30. „Rhön-Radmarathon“ aus. Aus diesem Anlass gab es auch den „Rhön-Extrem3“ mit 302 Kilometern im Angebot.

  • Pfingstlager der Pfadfinder

    Fr., 14.06.2019

    Die Jurte als Escape-Room

    46 Pfadfinder aus Drensteinfurt haben das Pfingstwochenende im Zeltlager in Westernohe in Rheinland-Pfalz verbracht.

    Im Sonnenschein losgefahren, im Regen angekommen: Der Start ins Pfingstlager in Westernohe war für die Pfadfinder aus Drensteinfurt eine nasse Angelegenheit. Doch schon der zweite Tag hatte viel Programm – und auch besseres Wetter – zu bieten.

  • Badminton: DJK-Bundesmeisterschaft

    Fr., 14.06.2019

    SC DJK Everswinkel sahnt wieder einmal kräftig ab

    Jede Menge Medaillen und Urkunden sammelten die Badmintöner aus Everswinkel bei der DJK-Meisterschaft in Bonn-Beuel ein.

    Der Ausflug nach Bonn hat sich gelohnt: Der SC DJK Everswinkel sammelte dort viele Podiumsplätze und stellte auch drei deutsche DJK-Meister.

  • Schwimmen: Nette-Cup in Osnabrück

    Fr., 14.06.2019

    Große Freude bei den Aktiven von SW Lienen über viele neue Bestzeiten

    Das erfolgreiche Schwimm-Team von SW Lienen (vordere Reihe von links): Jan-Henrik Huneke, Jakob Menkhaus, Cora Joelle Hawighorst, Lea-Sophie Risse und Lukas Licher. Dahinter Kampfrichterinnen Julia Spanhoff und Jana Epmann.

    Nach den guten Leistungen bei den Kreismeisterschaften stand für das Schwimmteam von SW Lienen am Pfingstwochenende mit dem Cup des VfL Osnabrück im Nettebad der nächste Wettkampf auf dem Programm.

  • Frank Simon und Edna Wenning begeistert vom Abstecher ins Rheinland

    Do., 13.06.2019

    Bonn hat Suchtpotenzial

    Zufrieden mit sich und ihrer Leistung: Frank Simon und Edna Wenning beim Triathlon in Bonn.

    Triathlon. Zwei Grevener Triathleten gingen in Bonn erfolgreich an den Start und erzielten sehr gute Ergebnisse.

  • Münster Day & Night

    Do., 13.06.2019

    24-Stunden-Schwimmen wegen Eichenprozessionsspinner abgesagt

    Münster Day & Night: 24-Stunden-Schwimmen wegen Eichenprozessionsspinner abgesagt

    Nun ist auch das 24-Stunden-Schwimmen Opfer des Eichenprozessionsspinners geworden: Die Veranstalter vom Tauchsportclub Münster sagten das Event auf dem Dortmund-Ems-Kanal in Hiltrup kurzfristig ab. Das Gesundheitsrisiko sei einfach zu groß.

  • Pfadfinder

    Do., 13.06.2019

    Frühsport und gesundes Essen

    Beim Pfingstlager in Senden förderten verschiedene Gruppenübungen spielerisch den Zusammenhalt der Pfadfinder untereinander.

    Gesund leben und die Kostbarkeit der Gemeinschaft kennenlernen – das war das Ziel des Pfingstlagers der Nottulner Pfadfinder. Und das machte den Teilnehmern (Vor-)freude.

  • Mike Schäpermeier regiert Frohsinn Ost

    Do., 13.06.2019

    Ein nervenaufreibender Kampf

    Die Majestäten des Schützenvereins Frohsinn Ost präsentierten sich den Fotografen.

    Am Pfingstwochenende hatte die lange Vorbereitungszeit endlich ein Ende und der Schützenverein „Frohsinn“ Ost feierte wieder Schützenfest am Ballenlager.

  • Kriminalität

    Do., 13.06.2019

    Türsteher auf Mallorca verprügelt: Zwei Leipziger in U-Haft

    Palma de Mallorca (dpa) - Die beiden Urlauber, die an Pfingsten auf Mallorca einen afrikanischen Türsteher attackiert haben sollen, stammen aus Leipzig. Sie sind beide 20 Jahre alt. Die Leipziger Polizei steht aber nicht in Kontakt mit den Kollegen in Spanien. Die beiden Männer sitzen in Untersuchungshaft in Spanien, gegen sie wird wegen schwerer Körperverletzung ermittelt. Nach Angaben der spanischen Polizei wird ein rassistischer Hintergrund vermutet. Die Attacke ereignete sich vor einem Biergarten am «Ballermann».

  • Wasserpest in Hiltrup

    Do., 13.06.2019

    Kampf gegen Elodea geht weiter

    Ehrenamtlich entsorgten Aktive des Hiltruper Segelclubs drei Kubikmeter Elodea-Masse aus dem Hiltruper See.

    Vor zwei Wochen gab es die Konferenz zum Zustand und Umfeld des Hiltruper Sees. Freiwillige des Hiltruper Segelclubs opferten Pfingstmontag ihre Freizeit, um Elodea (Wasserpest) aus dem See zu holen.