Übelkeit



Alles zum Schlagwort "Übelkeit"


  • Gesundheit

    Mi., 11.02.2015

    Schmerzen, Übelkeit: Ärger mit Aussackungen der Darmwand

    Heftige Schmerzen im linken Unterbauch können auf eine Entzündung von Divertikeln hinweisen.

    Berlin (dpa/tmn) - Sie sitzen im Dickdarm und sind meist harmlos. Manchmal machen sie aber doch Probleme: sogenannte Divertikel oder Ausstülpungen der Darmwand. Entzünden sie sich, muss mitunter operiert werden.

  • Arbeit

    Mo., 20.10.2014

    Übelkeit, Schwindel: So meistern Schwangere den Arbeitstag

    Wem übel ist, sollte Ingwertee probieren. Foto: Oliver Berg

    Kiel (dpa/tmn) - Der Job fordert volle Aufmerksamkeit. Da haben es Schwangere, die unter Übelkeit, Müdigkeit und Schwindel leiden, nicht leicht. Doch es gibt ein paar Tricks.

  • Gesundheit

    Mo., 29.09.2014

    Schwangerschaft: Medikamente gegen Übelkeit kaum untersucht

    Übelkeit kann in der Frühschwangerschaft kann sehr belastend sein. Wer Medikamente dagegen einnehmen will, sollte sich von seinem Arzt gut beraten lassen. Foto: Federico Gambarini

    Köln (dpa/tmn) - Ärzte verschreiben gegen Übelkeit in der Schwangerschaft oft Medikamente, die ursprünglich nicht dafür gedacht waren. «Off-Label-Use» ist die Bezeichnung dafür. Wie gut sie bei Schwangeren wirken, dazu gibt es allerdings kaum Untersuchungen.

  • Gesundheit

    Do., 28.08.2014

    Schwangere nehmen Antazida nur in Absprache mit Arzt

    In der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Sodbrennen. Hilfreiche Medikamente sollten sie sich von ihrem Arzt empfehlen lassen. Foto: dpa-infocom

    Berlin (dpa/tmn) - Schwangere sollten einfach zu Medikamenten gegen Übelkeit und Sodbrennen greifen. Sie können Antazida enthalten. Experten warnen: Bei hoher Dosierung sei es in Tierversuchen zu Fehlbildungen gekommen.

  • Polizei

    Do., 12.06.2014

    Polizei zieht rollenden Hähnchengrill aus dem Verkehr

    Langenfeld (dpa/lnw) - Mit Übelkeit hatten Polizisten bei der Kontrolle eines rollenden Hähnchengrills in Langenfeld zu kämpfen. Angesichts des hygienischen Zustands der mobilen Imbissbude hätten die Beamten umgehend das Gesundheitsamt alarmiert, berichtete ein Polizeisprecher am Donnerstag in Mettmann. Während die Kontrolleure auf sich warten ließen, inspizierten die Polizisten das Gefährt aus der Perspektive der Verkehrssicherheit - und kamen den Lebensmittelkontrolleuren zuvor: 29 Mängel - darunter Rost an tragenden Teilen - waren ausreichend, um die rollende Hähnchenbude aus dem Verkehr zu ziehen.

  • Gesundheit

    Mi., 04.06.2014

    Ist mir schlecht! Schwangerschaftsübelkeit in den Griff bekommen

    Kiel (dpa/tmn) - Endlich schwanger - und dann das: Morgen für Morgen vermiest eine Übelkeitsattacke der werdenden Mutter den Start in den Tag. Kleiner Trost: Die Anfälle gehören spätestens ab dem vierten Monat der Vergangenheit an, nur sehr selten dauern sie länger.

  • Notfälle

    Di., 13.05.2014

    Gasalarm im Gymnasium: 18 Schüler im Krankenhaus

    Höxter (dpa/lnw) - Nach einer Gasentwicklung an einem Gymnasium in Höxter mussten 38 Schüler und Lehrer ärztlich behandelt werden. Sie hatten über Übelkeit geklagt. 18 Schüler wurden in Krankenhäuser gebracht. Eine Reinigungsfirma hatte am Dienstagmittag Chemikalien in ein verstopftes Abflussrohr gepumpt. Kurz darauf breitete sich ein extremer Gestank nach faulen Eiern im ganzen Schulgebäude aus. Das Gebäude wurde geräumt, rund 1000 Schüler waren betroffen.

  • Warendorfer Schüler klagen über Erbrechen und Durchfall

    Do., 26.09.2013

    Infekt legt Klassenfahrt lahm - verspätete Rückreise aus Frankreich

     

    Kurz vor der Rückreise nach Deutschland, klagten bereits die ersten Schüler über Übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen und Durchfall. Ein Arzt wurde in die Jugendherberge in Aix en Provence gerufen. Die ganze Nacht über meldeten sich dann immer mehr Schüler krank. Ein Magen-Darm-Infekt legt die Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 13 des Augustin-Wibbelt-Gymnasium lahm.

  • Notfälle

    Sa., 03.08.2013

    Verdorbenes Essen: Hochzeitsgästen wird übel

    Samerberg (dpa) - Verdorbenes Essen hat die Stimmung auf einer Hochzeitsfeier in Oberbayern deutlich nach unten gesetzt: Zahlreiche Gäste mussten wegen Übelkeit von einem Arzt versorgt werden. Mehrere Menschen hatten sich bei der Feier in Samerberg übergeben müssen. 16 Gäste wurden behandelt, ins Krankenhaus musste niemand. Die Ursache für die Übelkeit steht noch nicht fest. Die etwa 170 Gäste der Feier hatten zunächst selbst mitgebrachten Kuchen und später das Abendessen eines Cateringunternehmens gegessen.

  • Notfälle

    Fr., 05.07.2013

    40 Kinder und Betreuer in Zeltlager erkrankt

    Löningen (dpa) - In einem Zeltlager in Niedersachsen sind rund 40 Kinder und Betreuer erkrankt. Sie klagen über Übelkeit, Erbrechen und Schwäche. In der Nacht war ein Großaufgebot von Helfern zu dem Lager in Löningen bei Cloppenburg ausgerückt. Mehrere Betroffene kamen ins Krankenhaus. Den meisten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geht es schon besser. Es wird nach der Ursache der Übelkeit geforscht. Eine Möglichkeit sind falsch gelagerte Lebensmittel. An dem Zeltlager der Messdiener nahmen etwa 140 Personen teil.