Allianz



Alles zum Schlagwort "Allianz"


  • Bei leichten Nutzfahrzeuge

    Di., 15.01.2019

    VW und Ford verkünden Allianz

    Ford-Chef Jim Hackett (l) und Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von VW unterhalten sich auf dem Messestand von VW auf der Automesse in Detroit.

    Um die großen Herausforderungen im Wandel hin zu E-Mobilität und Digitalisierung zu meistern, braucht es vor allem viel Geld. Volkswagen arbeitet jetzt zumindest bei den leichten Nutzfahrzeugen mit Ford zusammen - hofft aber wohl auf mehr.

  • Allianz-Studie

    Di., 15.01.2019

    Stillstand und Hacker größte Sorge der Unternehmen

    Hackerangriffe und sonstige IT-Unfälle belegen in dem neuen «Risikobarometer» der Allianz sogar erstmals gemeinsam mit Betriebsunterbrechungen den Spitzenplatz.

    Hackerangriffe machen wöchentlich Schlagzeilen. In der Gefahreneinschätzung von Unternehmen stehen Cyberrisiken in einer neuen Umfrage der Allianz mit an erster Stelle. Doch der erwartete Run auf die Cyberversicherung ist bislang ausgeblieben.

  • Kooperationsgespräche

    Do., 10.01.2019

    Geplante Allianz von VW und Ford kommt voran

    Der Schriftzug von Ford auf einem Fahrzeug.

    Gemeinsame Entwicklungen sparen Geld - während gleichzeitig enorme Summen in Digitalisierung und Elektrifizierung von Autos fließen können. Das wollen sich VW und Ford zunutze machen. Aber noch gibt es offene Fragen bei der geplanten Kooperation.

  • Vorstandschef Bäte macht Druck

    Fr., 30.11.2018

    Allianz plant europäischen Online-Versicherer

    Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte: «Wenn Sie in die Allianz investieren, schlafen Sie gut.»

    Gut schlafen mit der Allianz - Europas größter Versicherer will nicht nur Kunden, sondern auch Anlegern eine beruhigende Botschaft vermitteln. Doch an seine 140.000 Mitarbeiter hat Konzernchef Bäte klare Erwartungen.

  • Bundesliga-Aufsteiger

    Di., 27.11.2018

    Super-League-Pläne: Düsseldorf regt Allianz an

    Die Fortuna-Profis feiern den Punktgewinn beim FC Bayern.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat die laut Medienberichten geplante Einführung einer Super League kritisiert und eine Kooperation der Mehrheit der Bundesliga-Clubs angeregt.

  • Fußball

    Di., 27.11.2018

    Düsseldorf: Allianz gegen angebliche Super-League-Pläne

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat die laut Medienberichten geplante Einführung einer Super League kritisiert und eine Kooperation der Mehrheit der Bundesliga-Clubs angeregt. «Wenn die großen Vereine in Betracht ziehen sollten, die Bundesliga zu verlassen, um einfach nur immer größere Einnahmen zu erzielen, dann halte ich es für legitim, dass sich die anderen Vereine Gedanken machen, wie sie auf gemeinsamer Basis zusammenarbeiten», sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten, Reinhold Ernst, der «Rheinischen Post» (Mittwoch). Die Angst vor der Kommerzialisierung sei greifbar. «Da muss man auch als Verein bewusst Grenzen setzen und sagen: Halt, da machen wir nicht mit!»

  • 1. Nationaler Stahlgipfel

    Mo., 22.10.2018

    Bundesländer schmieden Stahl-Allianz für die Zukunft

    Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger begrüßt die Teilnehmer des ersten Nationalen Stahlgipfels in Saarbrücken.

    «Stahl stärken. Zukunft sichern» war das Motto des ersten Nationalen Stahlgipfels in Saarbrücken - und auch einer neuen «Allianz der Stahlländer». Die Charta wurde in einem ersten Schritt von Landesregierungen aus sechs Bundesländern unterzeichnet.

  • Industrie

    Mo., 22.10.2018

    Bundesländer gründen Stahl-Allianz

    Bundesländer gründen Stahl-Allianz.

    Saarbrücken (dpa) - In Saarbrücken ist am Montag eine «Allianz der Stahlländer» besiegelt worden. Beim ersten nationalen Stahlgipfel wurde die Vereinbarung von Vertretern der Landesregierungen des Saarlandes, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachsen sowie der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichnet. Ziel sei es, «die Kräfte zu bündeln, um einen starken Stahlstandort in Deutschland aber auch darüber hinausgehend in Europa für die Zukunft erhalten zu können», sagte die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD).

  • Industrie

    Mo., 22.10.2018

    Bundesländer gründen Stahl-Allianz

    Saarbrücken (dpa) - In Saarbrücken ist eine «Allianz der Stahlländer» festgeschrieben worden. Beim ersten nationalen Stahlgipfel wurde die Vereinbarung von Vertretern der Landesregierungen des Saarlandes, von Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachsen sowie der Stadtstaaten Bremen und Hamburg unterzeichnet. Erklärtes Ziel ist, Kräfte zu bündeln, um einen starken Stahlstandort in Deutschland aber auch darüber hinausgehend in Europa für die Zukunft zu erhalten.

  • Finanzen

    Mi., 26.09.2018

    Wie reich ist die Welt? Allianz stellt Vermögensstudie vor

    Frankfurt/Main (dpa) - Wie reich sind die privaten Haushalte rund um den Globus? Antworten auf diese Frage gibt heute der Versicherer Allianz. In Frankfurt stellten Volkswirte des Konzerns ihre Vermögensstudie für das Jahr 2017 vor. Der jährliche «Global Wealth Report» wertet Daten für 53 Staaten aus. Berücksichtigt werden Bargeld, Bankeinlagen und Wertpapiere sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen und Pensionsfonds, nicht jedoch Immobilien. Ein Jahr zuvor hatte vor allem der Boom an den Börsen die Brutto-Geldvermögen gemehrt.