Angriff



Alles zum Schlagwort "Angriff"


  • Konflikte

    Mo., 16.09.2019

    Trump droht mit Vergeltung für Angriff auf Saudi-Arabien

    Washington (dpa) - Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien hat US-Präsident Donald Trump mit einem Vergeltungsschlag gedroht. Zugleich dementierte Trump auf Twitter seine Aussage, dass er ohne Vorbedingungen zu einem Treffen mit Irans Führung bereit sei. Am Samstag hatte US-Außenminister Mike Pompeo den Iran für die Angriffe in Saudi-Arabien verantwortlich gemacht, obwohl sich davor die Huthi-Rebellen im benachbarten Jemen ausdrücklich dazu bekannt hatten. Teheran bestritt jegliche Beteiligung.

  • Konflikte

    So., 15.09.2019

    Iran weist Vorwürfe zu Angriffen auf Ölraffinerie zurück

    Teheran (dpa) - Der Iran hat Vorwürfe von US-Außenminister Mike Pompeo vehement zurückgewiesen, das Land sei an den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien beteiligt gewesen. Pompeos Unterstellungen seien absurd, unerklärlich und daher auch halt- und wirkungslos, sagte Außenamtssprecher Abbas Mussawi. «Weil die US-Politik des maximalen Drucks auf den Iran gescheitert ist, sind die Amerikaner nun auf die der maximalen Lügen umgestiegen», so Mussawi weiter. Zuvor hatten sich die Huthi-Rebellen aus dem benachbarten Jemen ausdrücklich zu den Angriffen bekannt.

  • Konflikte

    Sa., 14.09.2019

    USA: Iran für Angriffe auf saudische Ölanlage verantwortlich

    Washington (dpa) - Die US-Regierung macht den Iran für die schweren Drohnenangriffe auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien verantwortlich. US-Außenminister Mike Pompeo schrieb auf Twitter: «Inmitten der Rufe nach Deeskalation hat der Iran jetzt einen beispiellosen Angriff auf die Welt-Energieversorgung verübt. Es gibt keinen Beweis, dass die Angriffe vom Jemen kamen.» Zuvor hatten sich die vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen aus dem benachbarten Jemen ausdrücklich zu den Angriffen bekannt.

  • Handball: Verbandsliga Frauen

    Do., 12.09.2019

    Kinderhaus wagt Angriff auf die Spitze

    Das Baustellenschild kann eigentlich abgebaut werden: Nach einem „Entwicklungsjahr“ freuen sich die Handballerinnen von Westfalia Kinderhaus auf eine aufregende Saison. Trainer Florian Ostendorf (v.l.) hat das Ziel festgelegt: „Wir wollen oben angreifen.“

    Angriffslustig präsentieren sich die Frauen von Westfalia Kinderhaus vor dem Start in die Verbandsliga-Saison. Ob schon die Vorbereitung einige Wünsche offen ließ, strebt das Team um Trainer Florian Ostendorf einen Spitzenplatz an.

  • Angriff unter der Gürtellinie

    Mi., 11.09.2019

    US-Präsident Trump bezeichnet Notenbanker als «Dummköpfe»

    Nach Ansicht von Donald Trump ist er ein «Dummkopf»: US-Notenbankchef Jerome Powell.

    Washington (dpa) - Die Angriffe von US-Präsident Trump auf die amerikanische Notenbank Fed gehen immer mehr unter die Gürtellinie. In einem Twitterbeitrag vom Mittwoch bezeichnete Trump die Zentralbanker als «Dummköpfe».

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 06.09.2019

    Im Angriff muss beim TuS Altenberge etwas passieren

    Der TuS am Boden – wie hier Jannick Hagedorn? Keineswegs, denn gegen den SV Mesum wird es Änderungen geben, die vor allem die bislang torlose Offensive betreffen. Es soll wieder mit einem zentralen Stürmer gespielt werden.

    Altenberge und Mesum haben das Heimrecht getauscht, sodass der TuS sein zweites Heimspiel in Folge hat und um 15 Uhr den SV Mesum erwartet.

  • Angriff auf Tinder

    Do., 05.09.2019

    Facebook startet Partnersuche in den USA

    Facebook steigt ins Geschäft mit der Partnersuche in den USA ein.

    Facebook startet eine Angriff auf Tinder: In den USA können Nutzer des sozialen Netzwerks nun einen Dating-Dienst nutzen. Europäer sollen ab 2020 mitmachen dürfen.

  • Kabul

    Di., 03.09.2019

    Mindestens 16 Tote nach erneutem Taliban-Großangriff

    Rettungskräfte und Polizisten am Anschlagsort in Kabul.

    USA und Taliban haben sich nach US-Angaben «grundsätzlich» auf ein Abkommen über Wege zu Frieden in Afghanistan geeinigt. Die Taliban scheint dies nicht zu beeindrucken. Sie setzen ihre Angriffe fort.

  • Nach Angriff auf 57-jährige Frau

    Do., 29.08.2019

    Angreifer von Mettingen soll Haftrichter vorgeführt werden

    Nach Angriff auf 57-jährige Frau : Angreifer von Mettingen soll Haftrichter vorgeführt werden

    Auf offener Straße hat am Mittwochmittag ein Mann eine Frau mit einem Messer angegriffen und verletzt. Am Donnerstag gaben Polizei und Staatsanwaltschaft erste Ermittlungsergebnisse bekannt.

  • Kriminalität

    Mi., 28.08.2019

    Strafbefehl gegen Jan Ullrich nach Angriff auf Frau

    Frankfurt/Main (dpa) - Gut ein Jahr nach dem Angriff auf eine Escort-Dame in einem Frankfurter Hotel ist gegen den ehemaligen Ex-Radprofi Jan Ullrich ein Strafbefehl erlassen worden. Es gehe in dem Fall um den Verdacht der Körperverletzung und versuchten Nötigung, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt mit, ohne einen Namen zu nennen. Nach dpa-Informationen handelt es sich um Jan Ullrich. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, hat das Amtsgericht Frankfurt gegen den ehemaligen Radprofi einen Strafbefehl über 180 Tagessätze zu 40 Euro erlassen.