Apfelsaft



Alles zum Schlagwort "Apfelsaft"


  • Landfrauen

    Di., 30.09.2014

    Nienborger stellen Apfelsaft her

    Zu leckerem Saft haben die Landfrauen aus Nienborg am Montag kiloweise Äpfel verarbeitet. Die Presse stand dieses Jahr auf dem Hof Tillmann in Wext. Zwar gab es in diesem Jahr weitaus weniger Obst als im Vorjahr, „aber es macht trotzdem Spaß“, sagte Irmgard Tillmann. „Das ist eine super Verwertung.“ Der nächste Termin der Landfrauen ist das Erntedankfest am kommenden Sonntag (5. Oktober). Nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr wird zum Frühstück ins Pfarrheim am Burgtor eingeladen. Anmeldungen dazu bei Ida Viermann-Lenting, 02565 97925, oder bei Brigitte Viermann, 02568 2883.

  • Ernährung

    Mi., 23.07.2014

    Naturtrüber Direktsaft ist gesünder

    Besser naturtrüb: Aus klarem Saft werden Stoffe mit krebshemmender Wirkung herausgefiltert. Foto: Patrick Pleul

    München (dpa/tmn) - Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun will, sollte besser naturtrüben statt klaren Apfelsaft trinken. Dieser enthält Pflanzenstoffe, die das Krebs- und Herzinfarktrisiko reduzieren können.

  • Richtig vorlesen

    Mi., 12.03.2014

    Apfelsaft holen

    Aus dem Bilderbuch „Apfelsaft holen“ können Eltern ihren Kindern vorlesen. Damit das gelingt, gibt es in dem Set jede Menge Tipps und Anregungen. Weitere Informationen in der Gemeindebücherei (Haus des Gastes, 0 54 83/72 40 10).

  • Kühe melken beim Erntedankfest

    So., 29.09.2013

    Westfalenfleiß GmbH verzeichnete regen Besucherstrom / Pendelbus zum Kinderhauser Zentrum

    Eine Attraktion für die Kleinen auf dem Erntedankfest

    „Das geht runter wie Öl“, erzählt Martin Becker, Geschäftsführer der Westfalenfleiß GmbH, als er den Apfelsaft beschreibt, der auf dem von ihm mitorganisierten Erntedankfest auf Gut Kinderhaus serviert wurde. Doch nicht nur in flüssiger Form begegnete das heimische Obst den Besuchern am Sonntag: Riesige Berge an frisch geernteten Äpfeln standen zum Verkauf.

  • Viertes Apfelwiesenfest

    So., 22.09.2013

    Reibeplätzchen und Apfelsaft für den guten Zweck

    200 Kilogramm Äpfel von der Obstwiese wurden von Frauen aus der Nachbarschaft für die Presse geschält und entkernt.

    Ausdauer mussten am Samstag nicht nur die Frauen beweisen, die Apfel nach Apfel schälten und entkernten. Auch die Herren an der Saftpresse und der Bratpfanne waren fleißig. Beim Apfelwiesenfest, zu dem die Initiative Obstbaumwiese zum bereits vierten Mal eingeladen hatte, mussten die Akteure Hand in Hand arbeiten, damit die zahlreichen Gäste mit Saft und Mahlzeiten versorgt werden konnten.

  • Spaßbox des Juzw

    Fr., 07.06.2013

    Cocktails von der Bar am Mühlenbach

    Sonnenschein, Kofferradio, Cocktailbar:  Juze-Leiterin Antje Verhoeven freut sich mit den Kindern und Jugendlichen über den gelungenen Auftakt der Spaßbox.

    „Wollen Sie einen Zitronix?“ Lars und Justin, die Barkeeper, messen und schütten Limo und Apfelsaft und Wasser und Eis in einen Becher, eine Zitrone an der Rand geklemmt, ein Strohhalm dazu – fertig ist der perfekte Cocktail zur Eröffnung der Spaßbox in der Bachaue.

  • Reise

    Di., 09.04.2013

    Die Österreicher spritzen ihren Apfelsaft

    Obacht beim Bestellen: In Österreich nennt man Apfelschorle «Apfelsaft gespritzt». Foto: Soeren Stache

    Berlin (dpa/tmn) - In deutschen Gaststätten ist die Apfelschorle ein beliebtes Getränk. Wer jedoch in Österreich eine solche bestellt, erntet vom Kellner nur fragende Blicke.

  • 140 Liter Apfelsaft gepresst

    Sa., 03.11.2012

    Borndalschule freut sich über Einsatz der Zweitklässler

    140 Liter Apfelsaft gepresst : Borndalschule freut sich über Einsatz der Zweitklässler

    28 Kanister, jeder gefüllt mit fünf Litern Apfelsaft, standen aufgereiht im Foyer der Borndal-Grundschule. Daraus ergibt sich eine Menge von 140 Litern. Und wenn jeder Liter auf fünf Gläser Apfelsaft verteilt wird, kommen insgesamt 700 Gläser zu Stande. Das bedeutet, dass jeder Schüler der Grundschule vier Gläser Apfelsaft trinken kann. Da blieb den Schülern der 2a und der 2b vor Staunen der Mund offen stehen.

  • Rollende Saftpresse machte Station

    Fr., 12.10.2012

    Frisch gepresst

    Rollende Saftpresse machte Station : Frisch gepresst

    Maria Gerwert und ihre Enkel sind mit ihren eigenen Äpfeln im Gepäck am gestrigem Freitag zu „Obst auf Rädern“ gekommen, um dort das Obst in süßen Apfelsaft verwandeln zu lassen. „Schon zum zweiten Mal sind wir hier“, erklärt sie begeistert.

  • Apfelfest bereits zum zehnten Mal

    Mo., 24.09.2012

    Sonntag im NABU-Garten

    Die NABU-Ortsgruppe Horstmar lädt am Sonntag (30. September) zum zehnten Apfelfest ein. Beginn ist um 15 Uhr im den NABU-Garten am Drostenkämpchen. Wie in jedem Jahr gibt es Kuchen von den NABU-Familien, Kaffee, Tee und frisch gepressten Apfelsaft im idyllischen Gartencafe. Anders als bisher wird der Apfelsaft in diesem Jahr sterilisiert, in 3-Liter-Schläuche abgefüllt und kann gekauft werden. Er hält sich ungeöffnet dann mehrere Monate. „Wir freuen uns auf viele Besucher aus Horstmar und Umgebung und einen gemütlichen gemeinsamen Erntedank-Nachmittag im NABU-Garten“, heißt es in der Ankündigung der Organisatoren.