Ausweichmanöver



Alles zum Schlagwort "Ausweichmanöver"


  • 43-Jähriger prallt gegen Bordsteinkante

    Mo., 14.07.2014

    Motorradfahrer nach Ausweichmanöver schwer verletzt

     

    Ein 43-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend um kurz nach 23 Uhr nach einem Ausweichmanöver gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

  • Fahrmanöver endet am Baum

    Di., 08.04.2014

    Reh ausgewichen – schwer verletzt

     

    Zwei schwer verletzte Frauen hat ein Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Münsterstraße gefordert. Bei einem Ausweichmanöver fuhren sie gegen einen Baum.

  • Am Morgen auf glatter Straße / Verursacher entfernt sich

    Do., 12.12.2013

    Ausweichmanöver endet vorm Zaun

    Ein Pkw-Fahrer wird nach einem Glatteisunfall am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der Straße Im Linnenfeld gesucht. Ein 23-jähriger Ahlener befuhr mit einem Klein-Lkw die Verbindungsstraße zwischen Linnenfeld und Lambertistraße in Richtung Dolberger Straße.

  • Unfall auf der L 881

    Di., 03.12.2013

    18-Jährige verletzt sich bei Ausweichmanöver schwer

    Auch wenn noch kein Schnee fällt, sind die Straßen häufig schon erstaunlich glatt.

    Sie wollte einem Tier auf der Fahrbahn ausweichen. Doch auf der glatten Straße überschlug sich ihr Wagen und eine 18-jährige verletzte sich schwer.

  • Unfall auf der L 881

    Di., 03.12.2013

    18-Jährige verletzt sich bei Ausweichmanöver schwer

    Auch wenn noch kein Schnee fällt, sind die Straßen häufig schon erstaunlich glatt.

    Sie wollte einem Tier auf der Fahrbahn ausweichen. Doch auf der glatten Straße überschlug sich ihr Wagen und eine 18-jährige verletzte sich schwer.

  • Unfallbeteiligter flüchtet

    Do., 24.10.2013

    Radfahrerin weicht aus und stürzt

    Unfallbeteiligter flüchtet : Radfahrerin weicht aus und stürzt

    Eine 27-jährige Münsteranerin ist bei einem Ausweichmanöver mit ihrem Fahrrad am Mittwochmorgen auf der Mühlenstraße gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau mit ihrem Fahrrad in Richtung Am Stadtgraben. In der als Einbahnstraße beschilderten Straße kam ihr ein rückwärts fahrender Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Radfahrerin nach rechts aus, stieß gegen den Bordstein und stürzte. Der Fahrer des Autos stieg aus, setzte sich dann aber wieder in seinen Wagen und fuhr davon. Passanten riefen Rettungskräfte, die die Frau ins Krankenhaus brachten. Die Polizei bittet um Hinweise unter 27 50. Der Flüchtige ist etwa 60 Jahre alt und 1,70 Meter groß und hat lichtes Haar. Bei dem Auto soll es sich um einen silbernen Kleinwagen handeln.

  • Ausweichmanöver endet im Graben

    So., 23.06.2013

    Kinder aus Dolberg mit Bus verunglückt

    Großes Glück hatten Kinder und Betreuer des Dolberger St.-Lambertus-Kindergartens. Bei der Abschlussfahrt am Freitagabend verunglückte ihr Bus in der Lüdinghauser Bauerschaft Ondrup. Nach Angaben der Polizei hatte es zuvor ein Ausweichmanöver gegeben.

  • 50 000 Euro Schaden

    Mi., 08.05.2013

    Ausweichmanöver endet in der Leitplanke

    Weil er offenbar einem querenden Reh ausweichen wollte, geriet der 50 Jahre alte Fahrer eines Sattelzugs mit dem Gespann in die Leitplanken. Die Polizei gibt den Schaden mit 50 000 Euro an. Der Unfall ereignete sich auf der Holperdorper Straße im Teutoburger Wald.

  • Polizei sucht Taxifahrer

    Mi., 06.03.2013

    Krankenwagen prallt gegen Pkw

    Ein Ausweichmanöver am Mittwoch auf der Gemmericher Straße endete mit einer Kollision. Eine 22 Jahre alte Ahlenerin, die einen Krankentransportwagen steuerte, prallte gegen einen Pkw, der am Straßenrand abgestellt war. Die Polizei sucht nun den Fahrer eines Taxis, dem die Frau ausweichen musste. Auch Zeugen werden gesucht.

  • Bei Ausweichmanöver gegen Mauer geprallt

    Mo., 21.01.2013

    Nach Unfall auf der Steinstraße Zeugen gesucht

    Eine 24-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer geprallt, weil sie einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste.