Bürgermeisteramt



Alles zum Schlagwort "Bürgermeisteramt"


  • Neues Stück der Theatergruppe kfd St. Bernhard

    Do., 29.09.2016

    Goethe und die Bretterbude

    Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen der kfd-Theatergruppe St. Bernhard zu „Es irrt der Mensch, so lang er strebt“. Diesmal verwandelt sich der Pfaarsaal in eine herunter gekommene Kneipe – doch zwischen den Akten wird kräftig umgebaut.

    Die Bühnenbretter von St. Bernhard haben schon so einiges erlebt. Mal verwandelt sich der Pfarrsaal zum Waschsalon, dann zum „Bürgermeisteramt“ oder in eine Bauernstube. Nur eines lässt sich vorhersagen: „Dieses Jahr wird es wieder sehr lustig“, prophezeite Eva Hammer von der Theatergruppe kfd St. Bernhard.

  • Wahlen

    Sa., 07.05.2016

    Erstmals muslimischer Bürgermeister in London

    London (dpa) - In London übernimmt erstmals ein Muslim das Bürgermeisteramt. Der Labour-Politiker Sadiq Khan hat sich bei der Wahl klar durchgesetzt. Er wolle jedem einzelnen Londoner dafür danken, dass er das Unmögliche möglich gemacht habe, sagte Khan. Der populäre konservative Bürgermeister Boris Johnson war nicht noch einmal angetreten. Nach acht Jahren geht das Amt somit wieder an die Arbeiterpartei. Bei den Regional- und Kommunalwahlen musste Labour ansonsten schmerzliche Verluste verkraften.

  • Wahlen

    So., 15.11.2015

    Vitali Klitschko wohl im Bürgermeisteramt von Kiew bestätigt

    Amtsinhaber Vitali Klitschko bei der Stimmabgabe zur Bürgermeisterwahl in Kiew.

    Die prowestliche Führung in Kiew sieht Kommunalwahlen als wichtigen Meilenstein auf ihrem Reformweg. Die moskautreuen Separatisten in der Ostukraine boykottieren die Abstimmung aber. Kommt die frühere Sowjetrepublik trotzdem allmählich aus der Dauerkrise?

  • Wahlen

    So., 08.11.2015

    CDU gewinnt Stichwahl um Bürgermeisteramt in Bad Münstereifel

    In Bad Münstereifel war bei der Kommunalwahl Mitte September der SPD-Kandidat gestorben. Heute entscheiden die Bürger in einer Stichwahl, wer neue Bürgermeisterin wird.

  • Wahlen

    So., 25.10.2015

    Stichwahl um Bürgermeisteramt in Bad Münstereifel

    Bad Münstereifel (dpa/lnw) - In Bad Münstereifel (Kreis Euskirchen) wird in einer Stichwahl entschieden, wer neue Bürgermeisterin wird. Die Entscheidung fällt zwischen Sabine Preiser-Marian (CDU) und Ursula Koch-Traeger (SPD). Preiser-Marian kam am Sonntag in der ersten Runde auf 43,8 Prozent der Stimmen, Koch-Traeger erhielt 39,4 Prozent, wie die Stadt mitteilte. Die Wahl in Bad Münstereifel musste wiederholt werden, weil der SPD-Kandidat Werner Esser am Tag der ersten Wal am 13. September gestorben war.

  • Wechsel an der Spitze der Gemeinde Nottuln

    Mi., 21.10.2015

    Ein herzliches Willkommen

    Willkommen im Rathaus: die neue Bürgermeisterin Manuela Mahnke mit dem Beigeordneten Klaus Fallberg und einem Begrüßungspräsent.

    Manuela Mahnke hat ihr Bürgermeisteramt angetreten.

  • Wilhelm Möhrke: Vorbereiten aufs Bürgermeisteramt / Björn Schilling: Niederlage verdauen

    Di., 29.09.2015

    Das Aufwachen am Tag danach

    Mit Interesse und Gelassenheit verfolgt Bürgermeister Friedrich Prigge (vorne, 2. von rechts) das Eintreffen der Stimmergebnisse bei der Wahl seines Nachfolgers. Im Wahlstudio in der Stadtverwaltung gab es wenig später kaum noch ein Durchkommen.

    Die Gedanken von Wilhelm Möhrke richten sich auf seine neue Aufgabe als Bürgermeister. Sein unterlegener Kontrahent Björn Schilling muss seine Enttäuschung über den Wahlausgang verarbeiten.

  • Bürgermeisterkandidaten

    Di., 22.09.2015

    Von Adventsmarkt bis Turnhalle

    Karola Voß und Christoph Almering beantworteten die Fragen der interessierten Alstätter.

    Nur 2,5 Prozentpunkte trennten Karola Voß (parteilos) und Christoph Almering (CDU) nach der Wahl für das Bürgermeisteramt in Ahaus. Nun werden die Karten neu gemischt, am Sonntag geht es in die Stichwahl. Beide Kandidaten stellten sich am Sonntag in der Zimmerei Haveloh im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Alstätter Bürgern.

  • Es bleibt spannend

    Mo., 14.09.2015

    Urlaub für den Wahlkampf

    Gespannt haben die Bürger den Ausgang der Wahl am Sonntagabend im Rathaus verfolgt. Bürgermeister Detlev Prange hat am Mittag in der Kreissparkasse gewählt. Da ist er noch guter Dinge hinsichtlich des Wahlausgangs.

    Amtsinhaber Detlev Prange und sein Herausforderer Peter Maier gehen am 27. September in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Laer. Die beiden Bewerber liegen stimmenmäßig nicht weit auseinander. Ob sie einen Neuanfang oder Kontinuität wollen, müssen die Bürger entscheiden.

  • Bürgermeisterwahl in Saerbeck

    So., 13.09.2015

    Bestergebnis zur Wiederwahl

    Die ersten Gratulationen für die Wiederwahl als Bürgermeister bekam Wilfried Roos (links) von Bernd Willebrandt (M.) und Florian Bücker von der CDU.

    Wilfried Roos, einziger Bewerber um das Bürgermeisteramt, wurde am Sonntag mit 86,5 Prozent Ja-Stimmen bestätigt. Bei seiner dritten Wiederwahl holte er zugleich das beste Ergebnis. Er wie auch Vertreter der CDU, der SPD und der Grünen, die seine Bewerbung unterstützten, sehen das Ergebnis als Bestätigung auch der Klimakommune-Politik.