Busbahnhof



Alles zum Schlagwort "Busbahnhof"


  • Am Busbahnhof

    Mo., 24.11.2014

    Vandalismus geht weiter

    Der Vandalismus am Busbahnhof geht weiter: Erneut wurde am Wochenende ein mobiles Toilettenhäuschen umgekippt.

  • Trotz Datenschutz-Debatte: Aktion gegen Vandalismus

    Di., 04.11.2014

    Video-Kontrolle für Busbahnhof wird Thema

    Sicherheitsfachman Günter Schur wird in der Nachbarstadt Selm sämtliche Schulhöfe mit Video-Anlagen ausstatten. Bisher war die Stadt Lüdinghausen mit Blick auf den Datenschutz zurückhaltender mit der großflächigen Kontrolle.

    Nach der Ostwallschule soll jetzt auch die Feuerwache mit einer Video-Anlage ausgestattet werden. An der Ostwallschule sollte die Anlage Vandalismus eindämmen, an der Feuerwache sollen Diebe abgeschreckt werden.

  • Polizei sucht Zeugen

    Fr., 17.10.2014

    Am Busbahnhof: Randale geht weiter

    Noch nicht fertig, aber schon besprüht: Das Gebäude am Busbahnhof war Ziel bisher unbekannter Täter.

    Die Randale rund um den Busbahnhof geht weiter: Zum dritten Male innerhalb weniger Tage richteten Unbekannte Sachschäden an. Jetzt wurde die gerade erst installierte Tür an der Behindertentoilette besprüht.

  • Thema Busbahnhof:

    Di., 07.10.2014

    Stadt hofft auf „Ende November“

    Die Autos können schon parken, aber die Fahrgäste fühlen sich auf dem Busbahnhof immer noch im Regen stehen gelassen – die zusätzlichen Wartehäuschen lassen auf sich warten.

    „Wir hätten eigentlich damit fertig sein können“, räumte jetzt Bauamtsleiter Björn Herrmann im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten ein. Die Betonung liegt auf „eigentlich“, denn obwohl mit der Umgestaltung des Busbahnhofes mit Beginn der Sommerferien begonnen wurde, lässt der Abschluss auf sich warten.

  • Gemeinsame Aktion

    Mo., 06.10.2014

    Messdiener unterwegs

    Eine Gruppe von 94 Jugendlichen und Betreuern der Messdiener St. Mariä Himmelfahrt Alstätte und Ottenstein hat jetzt den Freizeitpark „Walibi World“ besucht.

  • Halteplätze werden verlagert

    Do., 25.09.2014

    Fernreisebusse fahren künftig ab dem Gleis 22

    Auf dem Parkplatz am Club Gleis 22 entsteht ein Busbahnhof für Fernbusse.

    Um die Bremer Straße und die Bahnhofs-Ostseite zu entlasten, soll ein neuer Parkplatz für Fernreisebusse neben dem Club Gleis 22 entstehen.

  • Busbahnhof

    Fr., 05.09.2014

    Weiterhin ein Provisorium

    Gepflastert werden derzeit die neuen Einstellbuchten im hinteren Bereich des Pendler-Parkplatzes am Busbahnhof.

    Die Erweiterung des Parkplatzes am Busbahnhof soll zum Ende des Monats abgeschlossen sein. Dagegen müssen die Busfahrer noch längere Zeit auf ihren neuen Aufenthaltsraum mit Toilette warten.

  • Neubau am Busbahnhof und künstliche Stever-Insel:

    Fr., 08.08.2014

    Sendens Gesicht im Wandel

    Ein Mehrfamilienhaus mit bis zu zwölf barrierefreien Wohnungen soll auf der rot umrandeten Fläche am Kreisverkehr der Gartenstraße entstehen.

    Gleich drei Bauvorhaben werden in den kommenden Jahren das Ortsbild zwischen Busbahnhof und Friedenskirche verändern: eine künstlich angelegte Stever-Insel, ein neuer Parkplatz und ein Mehrfamilienhaus am Kreisel.

  • Auf dem Busbahnhof

    Mi., 23.07.2014

    Erst der Abriss, dann kommt der Neubau

    Neu gebaut werden derzeit das Behinderten-WC und der Aufenthaltsraum für die Busfahrer. Da das bisherige Gebäude bereits abgerissen ist, steht ihnen derzeit nur das Dixi-Klo zur Verfügung.

    Die Busfahrer sind verärgert über die Situation auf dem Busbahnhof in Lüdinghausen. Dort wurden der bisherige Warteraum samt Toilette abgerissen. Der Neubau ist jedoch noch nicht fertig. Seither müssen die Busfahrer eine Mobil-Toilette benutzen. Einen Aufenthaltsraum gibt es nicht.

  • Arbeiten kosten 300 000 Euro

    Do., 26.06.2014

    Busbahnhof wird barrierefrei

    Taktile Leitsteine werden derzeit rund um das Busbahnhofsgelände verlegt.

    300 000 Euro investiert die Stadt in die Barrierefreiheit des Busbahnhofs. Die Arbeiten zur Umgestaltung haben gerade begonnen.