Dauerregen



Alles zum Schlagwort "Dauerregen"


  • Landwirtschaft

    Di., 09.01.2018

    Wenig Vorfreude auf „Gülle-Silvester“

    Ab dem 1. Februar dürfen die Landwirte wieder Gülle ausbringen. Doch die Böden geben das nach aktuellem Stand gar nicht her.

    Der Dauerregen ist nun vorbei – aber er hat Spuren hinterlassen: Die Gräben sind voll, und auf vielen Äckern in Ochtrup steht noch immer das Wasser, das sich mitunter in Eis verwandelt hat. Die Landwirte betrachten ihre nass-gefrorenen Felder mit Sorge.

  • Schlagloch-Streit

    Sa., 06.01.2018

    Tiefbauamt will mehr Mittel für die Straßensanierung

    Einem großen Flickenteppich gleicht die Pater-Kolbe-Straße. Im Bereich der Bushaltestellen sowie davor und dahinter sind die Schäden besonders groß. Ausbesserungen halten bei dem Dauerregen nur eine kurze Zeit.

    Wie marode sind Münsters Straßen? Das fragen sich angesichts der dramatischen Verschlechterung nach drei Wochen Dauerregen einige Bürger. Das Tiefbauamt wehrt sich. Es habe seit Jahren eindringlich vor einer Verschlechterung der Straßen in der Stadt gewarnt, eine Verfünffachung der Investitionsmittel sei notwendig.

  • Biathlon-Weltcup

    Fr., 05.01.2018

    Peiffer und Co. im Dauerregen von Oberhof ohne Chance

    Arnd Peiffer wurde nur Zwölfter im Sprint in Oberhof.

    Beim Weltcup in Oberhof warten die deutschen Biathleten weiter auf den ersten Podestplatz. Im Sprint konnten auch die Männer nicht in den Kampf um die Top-Plätze eingreifen. Arnd Peiffer wird als Zwölfter bester Deutscher. Simon Schempp plagen Rückenprobleme.

  • Hochwasser nach Dauerregen

    Do., 04.01.2018

    Regen flutet Brücken und Wege - ruhigere Wetterlage in Sicht

    An der Pleister Mühle ist die Werse über das Ufer getreten. Auch Angel und Aa haben Wiese und Wege überflutet.

    [mit Video] Sturmtief „Burglind“ hatte noch einmal viel Regen nach Münster gebracht. Zu viel, wenn es um die Flüsse in und um Münster geht. Die sind über die Ufer getreten. In einer Video-Umfrage wünschen sich viele Münsteraner die Sonne zurück. Ein Meteorologe verrät, wie das Wetter nächste Woche werden soll.

  • Städtisches Gymnasium

    Do., 21.12.2017

    Tanz stoppt Dauerregen nicht

    Mit ihrem Regentanz begeisterten die Mädchen und Jungen der Klasse 6 a die Besucher des 15. Kammermusikabends. Auch alle anderen Mitwirkenden trugen zum Gelingen des Konzerts in der Aula des Städtischen Gymnasiums bei.

    Einen unterhaltsamen Kulturabend bescherten die Schüler des Städtischen Gymnasiums ihrem Publikum. Das Programm war durchaus abwechslungsreich.

  • Winterausgabe gelungen

    Fr., 08.12.2017

    Ascheberg trifft sich und trotzt dem Dauerregen

    Zum Start kamen die Besucher an den Wärmesäulen noch ohne Regenschirm aus. Lichteffekte trugen zum gelungenen Aufbau am Katharinenplatz bei. Die Gruppe Marzipan sorgte bei der adventlichen Ausgabe von „Ascheberg trifft sich“ für die Musik.

    Die Winterausgabe von „Ascheberg trifft sich“ trotzte dem Dauerregen. Initiator Lutz Walter war mit dem Ergebnis zufrieden.

  • Agrar

    Di., 05.12.2017

    Landwirte ziehen Bilanz 2017

    Berlin (dpa) - Fröste im Frühjahr, Dauerregen zur Ernte, aber teils bessere Preise: Die deutschen Landwirte mussten in diesem Jahr mit durchwachsenen Bedingungen zurechtkommen. Eine wirtschaftliche Bilanz legt Bauernpräsident Joachim Rukwied heute in Berlin vor. Insgesamt hatte sich die Branchenstimmung aufgehellt, vor allem in krisengeplagten Bereichen wie der Milch. Die Einkommen der Bauern seien wieder gestiegen, heißt es nach Informationen der «Passauer Neuen Presse» in der Bilanz.

  • Tagelanger Dauerregen

    Sa., 18.11.2017

    Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19

    Überflutete Straße in Mandra: Die Ortschaft Mandra ist zum großen Teil zerstört.

    Athen (dpa) - Die Zahl der Opfer der starken Regenfälle mit Überschwemmungen, die Griechenland seit Mittwoch heimsuchen, ist auf 19 gestiegen. Die Küstenwache entdeckte zwei Leichen im Golf von Elefsina im Westen Athens.

  • Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: Nachholspiele

    Fr., 13.10.2017

    Fortuna, ASC und VfB müssen nachsitzen

    In der nächsten Woche Mittwoch beziehungsweise Donnerstag am Ball sind die Kicker von Fortuna Gronau sowie des ASC Schöppingen und des VfBA lstätte.

    Am vergangenen Wochenende hat Dauerregen für die ersten Spielabsagen in einigen Ligen geführt. Die ausgefallen Partien der Fußball-Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld sind inzwischen neu terminiert worden.

  • Stadtführung im Dauerregen

    Fr., 13.10.2017

    Schirm auf und los geht’s

    Sie ließen sich vom Dauerregen nicht abhalten: Gespannt hörten die Teilnehmer Stadtführerin Gaby Christensen (l.) zu, die an verschiedenen Stellen anschaulich die Geschichte Lüdinghausens erläuterte.

    Das Wetter war alles andere als einladend. Dennoch fanden sich im Dauerregen am Samstag 16 Teilnehmer vor dem Lüdinghaus ein, um mit Stadtführerin Gaby Christensen eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Die Motivationsgründe waren ganz unterschiedlich.