Dreifachhalle



Alles zum Schlagwort "Dreifachhalle"


  • Sporthalle am Wellenbad

    Do., 12.10.2017

    Es kann bald losgehen

    Eine dreidimensionale Ansicht der geplanten neuen Dreifachhalle am Wellenbad. Vorne sind die Funktionsräume zu sehen: im Untergeschoss vor allem die Umkleiden, im Obergeschoss die Technikräume und die Tribüne.

    Erstmals sind die Pläne für die neue Dreifachhalle am Wellenbad öffentlich vorgestellt worden.

  • Mit der ganzen Familien los

    Mi., 11.10.2017

    Jung und Alt zeigen ihre Fitness

    Laden zum Aktionstag in Sachen Fitness ein: Annette Scholta und Saskia Wanke vom AWO-Familienzentrum und Frank Neumann und Katharina Lohmöller vom TVL (von links).

    Das AWO-Familienzentrum und der Turnverein Lengerich laden am Samstag zum Aktionstag in die Dreifachhalle ein.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 06.10.2017

    Personalpuzzle beim TV Friesen Telgte – ohne Kortenbrede gegen TG Hörste

    Maximilian Krause (am Ball) ist etatmäßig als Kreisläufer bei den Friesen aktiv. Möglicherweise wird er im Heimspiel gegen Hörste auch im Rückraum aktiv.

    In der Dreifachhalle treffen mit Telgte und Hörste zwei spielstarke Gegner aufeinander. „Wenn beide Teams ihr bestes Niveau abrufen, könnte es ein gutes Spiel für die Zuschauer werden“, glaubt Friesen-Coach Christian Meermeier. Ein Leistungsträger kann allerdings nicht dabei sein.

  • Handball | Herren-Bezirksliga Münsterland: BSV Roxel - Vorwärts Gronau

    Fr., 06.10.2017

    Fischer lenkt den Blick auf eine BSV-Niederlage

    Carsten Ress (8)

    Gronau - Die Bezirksliga-Handballer von Vorwärts Gronau strotzen nur so vor Selbstbewusstsein. Dass sollen an Samstag ab 19 Uhr in der Dreifachhalle des Schulzentrums die Gastgeber des BSV Roxel zu spüren bekommen. Doch die könnten stärker sein, als es die Zahlen andeuten.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 24.09.2017

    „Krampfhandball“ des TV Friesen Telgte im Derby gegen Westfalia Kinderhaus

    Jan-Simon Tenholt hielt Mitte der zweiten Halbzeit die Telgter Führung fest.

    Die Zuschauer in der Telgter Dreifachhalle bekamen ein zähes Match zu sehen – mit einem erfolgreichen Ende für die Gastgeber. Routinier Roland Brehm baute seine persönliche Comeback-Bilanz auf zwei Spiele, zwei Siege aus.

  • Handball. Grundschulaktionstag in Lengerich

    Fr., 22.09.2017

    Mit viel Spaß bei der Sache

    Rund 220 Grundschulkinder  bevölkerten am Freitagmorgen die Lengericher Dreifachhalle. Zunächst waren die Mädels und Jungs der Schulen Intrup und Stadtfeldmark an der Reihe, danach nahmen die Kinder der Schulen Hohne und Stadt die Halle in Beschlag wo sie sich an verschiedenen Stationen austoben durften.

    Lautes Kinderlachen hallte gestern Morgen durch die Lengericher Dreifachhalle. Viel Spaß hatten ganz offenbar die Kleinen bei ihrer ersten Begegnung mit dem Handballsport.

  • Konzert mit der Gruppe „TIL“ begeisterte Hunderte auf dem Schulhof der Realschule Wolbeck

    Mo., 18.09.2017

    „Musik zum Anfassen“

    „Yeah, yeah!“: Ein bisschen Mitsingen geht immer. Auf dem Schulhof der Realschule Wolbeck herrschte gute Stimmung, als die „TIL“ in der Schulpause ein Konzert für die jungen Zuhörer gab.

    Große Pause an der Realschule Wolbeck, schnell füllt sich der Schulhof vor der Dreifachhalle, so wie immer. Aber diesmal zieht es Hunderte in eine bestimmte Ecke. Das Trio TIL steht an diesem Montag da, Dennis Wurm (Gesang und Gitarre), Enis Gülmen (Bass) und Jona Boubaous (Drums).

  • Hallen: Sanierungsarbeiten dauern länger als geplant

    Mi., 13.09.2017

    Der Sport muss warten

    Ein ungewohntes Bild bietet sich in der Kirchpatt-Halle. Sie bekommt einen neuen Sportschwingboden.

    Zwei Sporthallen in Lengerich können derzeit nicht genutzt werden. In der Kirchpatthalle und in der Dreifachhalle werden die Böden erneuert. Das hätte eigentlich mit dem Ende der Ferien abgeschlossen sein sollen, doch es lief nicht planmäßig.

  • Hannah-Arendt-Gymnasium

    Fr., 14.07.2017

    Zauberflöte und Dschungelbuch

    Beim Sommerkonzert des HAG traten die Musikerinnen und Musiker in gemischten Ensembles auf, als Bläserklassen (Bild rechts) oder auch als Solisten. Ebenso begeistert aufgenommen wie die Instrumentalisten wurden die Gesangskünstler an diesem Abend.  

    Es ist zur guten Tradition geworden, dass das Hannah-Arendt-Gymnasium zum Ende des Schuljahres zum Sommerkonzert einlädt. In der Dreifachhalle zeigte sich erneut, über welch breit angelegtes Musikerpotenzial die Schule verfügt.

  • Friedrich-von-Bodelschwingh-Realschule

    Fr., 30.06.2017

    „Gut Ding will Weile haben“

    74 Jugendliche haben am Freitag die Abschlusszeugnisse der Bodelschwingh-Realschule erhalten. 37 von ihnen haben die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erlangt. Die Entlassfeier fand in der Dreifachhalle statt.