Einkaufszentrum



Alles zum Schlagwort "Einkaufszentrum"


  • Kriminalität

    Do., 20.12.2018

    Bombendrohung: Einkaufszentrum in Heide geräumt

    Heide (dpa) - Wegen einer Bombendrohung sind in Heide in Schleswig-Holstein eine Einkaufspassage und ein Weihnachtsmarkt geräumt worden. Die Drohung ging am Vormittag per E-Mail ein, wie ein Polizeisprecher sagte. Spürhunde sollten das Gebäude absuchen. Etwa 30 Beamte sperrten den Bereich großräumig ab und räumten auch den angrenzenden Weihnachtsmarkt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. In den vergangenen Tagen hatte es bereits Bombendrohungen an den vier Landgerichten in Schleswig-Holstein gegeben.

  • Dortmund

    So., 16.12.2018

    Böller verursachen Panik im Einkaufszentrum

    In einem Dortmunder Einkaufszentrum haben gezündete Böller Hunderte Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

    Mitten im Rummel der Vorweihnachtszeit ertönt in einem Einkaufszentrum plötzlich ein lauter Knall. Menschen geraten in Panik, bis die Polizei beruhigt: Jugendliche haben einen Böller gezündet. Doch harm- und folgenlos war die Aktion nicht.

  • Kriminalität

    So., 16.12.2018

    Jugendliche lösen mit Feuerwerkskörper Panik aus

    Ein Polizeiauto vor der Thier-Galerie.

    Mitten im Rummel der Vorweihnachtszeit ertönt in einem Einkaufszentrum plötzlich ein lauter Knall. Menschen geraten in Panik, bis die Polizei beruhigt: Jugendliche haben einen Böller gezündet. Doch harm- und folgenlos war die Aktion nicht.

  • Sieben Leichtverletzte

    Sa., 15.12.2018

    Böller verursachen Panik in Dortmunder Einkaufszentrum

    Ein Polizeiauto vor der Thier-Galerie. In dem Einkaufszentrum haben gezündete Böller Hunderte Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

    Es ist der dritte Adventssamstag, das Einkaufszentrum mitten in der Dortmunder Innenstadt ist gerammelt voll als es plötzlich knallt. Besucher geraten in Panik - jemand hat Böller gezündet.

  • Kriminalität

    Sa., 15.12.2018

    Böller verursachen Panik im Einkaufszentrum

    Dortmund (dpa) - In einem Dortmunder Einkaufszentrum haben gezündete Böller Hunderte Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Durch den Knall gerieten zahlreiche Besucher und Kunden in Panik und verließen fluchtartig das Gebäude in der Innenstadt. Nach ersten Erkenntnissen seien sieben Menschen leicht verletzt worden, teilte die Polizei Dortmund via Twitter mit. Beamte und Rettungskräfte waren am Ort, um die Situation zu beruhigen. Was genau passiert sei, müsse nun geklärt werden, sagte ein Polizeisprecher.

  • Zwei Personen verletzt

    Mo., 26.11.2018

    Wieder ein Unfall am Einkaufszentrum

    Zwei Personen verletzt: Wieder ein Unfall am Einkaufszentrum

    Am Einkaufszentrum an der Heerstraße in Westerkappeln hat es am Montagmorgen mal wieder gekracht. Dabei sind zwei Personen leicht verletzt worden.

  • Auspacken im „Kerkmann Platz“

    Sa., 03.11.2018

    Ahlens neues Einkaufszentrum füllt sich

    Gestatten: Emel Demirer. Die Ahlenerin ist Filialleiterin im Edeka Kempermarkt. Seit Freitag kann sie sich die Fahrt nach Sendenhorst sparen.

    Drei Wochen noch bis zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums „Kerkmann Platz“. Im Edeka Kempermarkt füllen sich die Regale schon jetzt. Mit System.

  • Einkaufszentrum „Kerkmann Platz“

    Do., 11.10.2018

    Parkhaus-Spindel wird entschärft

    So viel höher: Die Fahrbahn in der Parkhaus-Spirale. Marcel Wellerdieck zeigt zwölf Zentimeter, die das Schrammbord jetzt flacher ist.

    Bis zur Eröffnung des Einkaufszentrums „Kerkmann Platz“ ist die Spindel entschärft, das Parkhaus neu sortiert, heller und farbenfroher. Die Arbeiten laufen – bei bis zu 225 Grad – auf Hochtouren.

  • Neues Einkaufszentrum „Kerkmann Platz“

    Di., 09.10.2018

    Kreisverkehr im Kempermarkt

    Hat aktuell noch was von Abflughalle eines Flughafens: Am 22. November will Markus Scholz hier den Edeka Kempermarkt eröffnen. Einen Kreisverkehr gibt‘s auch. Im Bioland. Die Marktkauf-Beleuchtung weicht in dieser Woche moderner LED-Technik.

    Hochbetrieb im Alt-„Marktkauf“: Ahlens Einkaufszentrum „Kerkmann Platz“ eröffnet am 22. November mit neuen Mietern, frischem Style und einem Kreisverkehr im Kempermarkt.

  • Die große Münster-Serie

    Di., 02.10.2018

    2006 öffnen die Münster-Arkaden auf dem Sparkassengelände ihre Tore

    Die große Münster-Serie: 2006 öffnen die Münster-Arkaden auf dem Sparkassengelände ihre Tore

    Die Serie zur Entwicklung Münsters seit dem Stadtjubiläum 1993 erreicht heute das Jahr 2006. Münster bekommt mit den Arkaden sein erstes großes Einkaufszentrum in zentraler Lage. Der Ursprung liegt jedoch in der Kunst.