Einmündung



Alles zum Schlagwort "Einmündung"


  • Saerbeck

    Mo., 18.09.2017

    Ausbau kommt voran

    Variante 2 B: Hier soll eine einheitliche Pflasterfläche entstehen mit farblich abgesetzten Seitenstreifen.

    Der Ausbau der Einmündung der Industriestraße in die Bundesstraße 475 (Emsdettener Straße) kommt voran. Wo jetzt noch bis zum Abknicken der T-förmigen Industriestraße Schotter, Pflaster und Asphalt ineinander übergehen und sich Schlaglöcher mit Pfützen abwechseln, soll eine einheitliche Pflasterfläche entstehen mit farblich abgesetzten Seitenstreifen. Für diese Variante 2B hatte sich der Gemeinderat im Juli mehrheitlich ausgesprochen, weil es die günstigste ist. Die beiden Anlieger schlossen sich dem an, berichtete der beauftragte Planer Lothar Augé (Lengerich) in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Die Idee, Rechtsabbiegern, insbesondere Lastwagen, mehr Platz zu geben, scheitert am Grunderwerb, berichtete Lothar Augé. 90 Prozent der auf 105 000 Euro geschätzten Kosten tragen die Anlieger, weil die Gemeinde an dieser Stelle offiziell einen Erstausbau sieht. Das hatte die UWG bereits im Juli „negative Wirtschaftsförderung“ genannt. In der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses blieb sie dabei und votierte gegen die Mehrheit mit Nein. Christian Schulte (SPD) erneuerte den Vorschlag, im Zuge des Ausbaus ein Tempolimit von 30 Km/h einzuführen. Die Entscheidung fällt am Donnerstag im Rat.

  • Zusammenstoß am Nevinghoff

    Do., 14.09.2017

    Zwei Verletzte in einem Pkw

    Ein VW und ein Renault ­stießen am Nevinghoff zusammen.

    Bei einem Unfall an der Einmündung Kanalstraße/Ecke Nevinghoff wurden am Mittwochmittag zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

  • Die Arbeiten an der Haaksbergener Straße beginnen

    Sa., 26.08.2017

    Vollsperrung am Kreisverkehr wird Mittwoch aufgehoben

    Die Vollsperrung am Kreisverkehr in der Ortsmitte wird am nächsten Mittwoch aufgehoben.

    Die Sanierung von Kanälen und Straßendecken wird im ersten Bauabschnitt – Kreisverkehr Münsterstraße/Gronauer Straße/Haaksbergener Straße/Alter Weg – wie geplant zum Ferienende abgeschlossen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

  • Sperrung der Umgehung B 51

    Do., 27.07.2017

    Ampel ergibt trotz Sperrung einen Sinn

    Die Ampelanlage Warendorfer / Umgehung bleibt in Betrieb, weil eine Spur der B 51 weiter benutzt werden darf.

    Trotz der Sperrung der Umgehung B 51 bleibt die Ampel an der Einmündung zur Warendorfer Straße in Betrieb. Ein Teilstück der Umgehung darf weiter befahren werden, deshalb muss die Lichtzeichenanlage aktiviert bleiben.

  • Lienener Straße Lengerich

    Mi., 12.07.2017

    Ein Zebrastreifen oder eine andere Lösung

    Schön bunt. Aber auch schön sicher? Die Verkehrsfurt auf der Lienener Straße in Hohne.

    Das Tauziehen geht weiter: Der Kreis sagt, die Fußgängerfurt an der Lienener Straße in Höhe Einmündung zum Hohner Sportplatz ist die sicherste Lösung. Der Stadtrat will mindestens einen Zebrastreifen, weil er den für sicherer hält.

  • Unfall

    Mi., 12.07.2017

    Kollision fordert zwei Verletzte

    Beim Zusammenstoß zweier PKW am Dienstagvormittag wurden zwei Männer

  • Straßensperrung ab 3. Juli

    Do., 29.06.2017

    Ortsdurchfahrt in Horstmar wird erneuert

      Foto:

  • Ausschuss berät Endausbau der Industriestraße

    Do., 29.06.2017

    Asphalt oder Pflaster?

    Lothar Augé empfiehlt die Variante 2 B mit verstärktem Verbundpflaster,

    Fünf Varianten für den Endausbau der Industriestraße hat Lothar Augé dem Planungsausschuss am Mittwoch vorgestellt. Und den erstaunten Mitglieder mitgeteilt, dass das Teilstück zwischen dem Grundstück Nr. 20 und der Einmündung zur B 475 überhaupt keinen homogenen Unterbau hat, sondern wortwörtlich auf Sand gebaut ist.

  • Was Autofahrer wissen wollen

    Di., 13.06.2017

    Was regelt der Grüne Pfeil an Einmündungen und Kreuzungen?

    Ein grüner Pfeil erlaubt das Abbiegen trotz roter Ampel an einer Kreuzung.

    Eine grüne Ampel erlaubt einem Autofahrer freie Fahrt. Doch ist dies bei einem grünen Pfeil auch so oder riskiert der Fahrer etwas, wenn er gleich abbiegt?

  • Entlang der Haaksbergener Straße

    Mi., 10.05.2017

    Neuer Radweg geplant

    Der Radweg entlang der Haaksbergener Straße soll ausgebaut werden. Hierbei geht es um das Stück zwischen der Kreuzung und der Weststraße.

    Der Radweg entlang der Haaksbergener Straße soll ausgebaut werden. Das empfiehlt der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Verkehr dem Rat für seine Sitzung am 23. Mai.