Erdbebenopfer



Alles zum Schlagwort "Erdbebenopfer"


  • Aktionen zugunsten der Erdbebenopfer von Nepal

    Di., 26.05.2015

    Malteser mobilisieren

    Verwüstet: In vielen Regionen Nepals stehen die Menschen vor dem nichts.

    Die Grevener Malteser mobilisieren für Nepal. Schon am Wochenende soll es beim Sommerfest im Marienzentrum eine Spendenaktion geben.

  • Malteser starten die Aktion „Lengerich hilft Nepal“

    Do., 14.05.2015

    Erdbebenopfer brauchen Unterstützung

    Schwere Zerstörungen kennzeichnen die Lage in Teilen Nepals. Am Dienstag forderte ein Nachbeben nochmals zahlreiche Todesopfer.

    Tausende Menschen sind in Nepal der Erdbebenkatastrophe zum Opfer gefallen, viele andere wurden verletzt, ganze Dörfer und Städte zerstört. Die Malteser helfen vor Ort – und rufen ab Samstag in Lengerich zu Spenden auf.

  • Kuchenverkauf am GAG: Über 300 Euro für Erdbebenopfer

    Mo., 11.05.2015

    Mit Leckereien Nepal helfen

    Schülersprecherin Viktoria Reitz (links) ließ sich den Kuchen schmecken und unterstützte die Aktion am Graf-Adolf-Gymnasium.

    Eine Mutter hat beim Elternsprechtag mit ihrer Frage den Anstoß gegeben: Warum nicht mit dem Erlös aus einem Kuchenverkauf den Erdbebenopfern helfen? Am Graf-Adolf-Gymnasium sind auf diesem Weg über 300 Euro zusammengekommen.

  • Erdbeben in Nepal

    Fr., 08.05.2015

    „Wir sind begeistert“

    Auf dem Spendenkonto des ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St. Nikolaus für die Erdbebenopfer in Nepal sind bislang 110 000 Euro eingegangen.

  • Private Spendenaktion

    Do., 07.05.2015

    Telgter Hilfe für Erdbebenopfer

    Olaf Gartenschläger, Prakash Thapa, Krishna Dev Thapa und seine Tochter Maja,  Ingrid Liberty vom Kontaktpunkt sowie Bandana Thapa (v.l.) hoffen auf einen großen Erfolg der Spendenaktion für Nepal. In dem kleinen Dorf Kotthumka, aus dem der in Telgte lebende Koch stammt, ist angesichts vieler zerstörter Häuser (kl. Bild) schnelle Hilfe nötig

    Eine private Spendenaktion für ein Dorf in der Nähe von Kathmandu/Nepal hat die Familie Thapa, die aus dem Land am Fuße des Himalaya-Gebirges kommt, initiiert.

  • Aktion von fünf Grundschülern

    Mi., 06.05.2015

    Spenden für Nepal gesammelt

     

    Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal haben fünf Telgter Grundschüler gesammelt.

  • Kinderhilfe Nepal: Monika Lucht organisiert Spendenaktion

    Mo., 27.04.2015

    Hilfe für Erdbebenopfer

    Monika Lucht (Kinderhilfe Nepal) sammelt für die Erdbebenopfer im Himalaya

    Als Monika Lucht von dem Erdbeben erfuhr, rief sie spontan eine Spendenaktion ins Leben. 40 Spardosen mit der Aufschrift „Nepalhilfe, Hilfe für die Erdbebenopfer“ hat sie in Warendorfer Geschäften aufgestellt. „Jeder, der nur 50 Cent übrig hat, kann mich Tag und Nacht erreichen“, betont die engagierte Warendorferin (' 0 25 81/6 25 92).

  • Hilfsaktion

    Do., 11.07.2013

    AWO-Kita eröffnet „Café Hochwasser“

    Das Hochwasser hat an der Elbe viele Menschen in Mitleidenschaft gezogen. Die AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich will helfen.

    2010 hat die AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich mit dem Café Haiti Erdbebenopfer unterstützt. Jetzt will sie mit dem Erlös aus einem „Café Hochwasser“ einer Kindertagesstätte in Sachsen helfen.

  • Trauer um die Erdbebenopfer in Van

    Fr., 28.10.2011

    Trauer um die Erdbebenopfer in Van

  • Nach dem schweren Erdbeben

    Do., 27.10.2011

    Claus Muchow fliegt in die Türkei