Erfahrungsaustausch



Alles zum Schlagwort "Erfahrungsaustausch"


  • Heilfasten mit Tradition

    Di., 09.04.2013

    Coerder Frauen

    Seit 22 Jahren bietet die kfd St. Norbert in Coerde eine Heilfastenwoche an. Diesmal trafen sich 19 Frauen mittags zur Gemüsebrühe am festlich gedeckten Tisch zum Erfahrungsaustausch. Heilfasten muss keine Einzeldisziplin sein, sondern bekommt im Miteinander die nötige Leichtigkeit und den inneren Schwung, so die kfd. Die Neulinge wurden von den „Altfastern“ unterstützt. Am Abend trafen sich die Frauen zum Tee, zu Entspannungsübungen und Meditationen.

  • Erfahrungsaustausch Englischunterricht

    Do., 21.02.2013

    Ziel ist ein nahtloser Übergang

    Lengerich. Über das Ziel sind sich die Englischlehrer der Grundschulen aus Lengerich, Lienen und Kattenvenne sowie der weiterführenden Schulen einig: Die Kindern soll in dieser Fremdsprache ein möglichst nahtloser Übergang zur weiterführenden Schule ermöglicht werden.

  • Windmöller & Hölscher

    Mi., 23.01.2013

    Erste Ansprechpartner bei den Kunden

  • Zum Abschluss der Ausstellung lädt Rüschkamp noch einmal ein

    Mo., 21.01.2013

    Rund um die „Elektro-Mobilität“

    Fachleute und Elektroauto-Freunde aus Wissenschaft und Praxis stehen zu Fachgesprächen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung – darunter Vertreter der Ruhruniversität Bochum (RUB), der Hochschule Bochum und Münster sowie einige E-Mobil-Kunden des Autohauses, die seit 1992 einen Hotzenblitz, City-El, Peugeot iOn, Peugeot Partner-Venturi, Opel Ampera oder Chevrolet Volt erworben haben.

  • Netzwerk Innenstadt NRW:

    Sa., 19.01.2013

    Erfahrungsaustausch der Kommunen

    Vertreter der Mitgliedskommunen trafen sich jetzt in Gronau zu einem Erfahrungsaustausch und zu einem praxisbezogenen Planspiel.

    Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft „Netzwerk Innenstadt NRW“ trafen sich die Vertreter der Mitgliedskommunen am Donnerstag zu einem Erfahrungsaustausch in Gronau

  • Alle profitieren voneinander

    Fr., 02.11.2012

    Senioren aus ganz NRW in Bad Sassendorf

    Zu einem intensiven Erfahrungsaustausch trafen sich die Mitglieder der ehrenamtlichen Seniorenbüros in NRW. Als Drehscheibe für Informationen, Beratungsangebote oder Hilfsleistungen durch ehrenamtliche Helfer sind die Seniorenbüros im Land natürlich auf ihre Zielgruppe ausgerichtet. Wegen der unterschiedlichen Bedürfnisse in den jeweiligen Kommunen arbeiten die 98 Seniorenbüros jedoch mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Umso wertvoller ist daher der Austausch untereinander, und dazu trafen sich die Mitarbeiter der acht ehrenamtliche arbeitende Seniorenbüros NRW in Bad Sassendorf, hierbei war auch der Vorstand vom „LaS-Seniorenbüro Greven“ vertreten.

  • Erbkrankheit PKU

    So., 07.10.2012

    Richtig ernähren ist lebenswichtig

    Erbkrankheit PKU : Richtig ernähren ist lebenswichtig

    Zu einem Erfahrungsaustausch sind von der Erbkrankheit PKU betroffene Familien in der Offenen Ganztagsgrundschule Hohne zusammengekommen.

  • Bürgerbus-Verein zog nach einem Monat Bilanz

    Fr., 22.06.2012

    Praxistest bestanden

    Bürgerbus-Verein zog nach einem Monat Bilanz : Praxistest bestanden

    Ein Jahr existiert der Bürgerbus-Verein mittlerweile, am Mittwochabend fand nun erstmalig auch eine Mitgliederversammlung statt, die aber mehr einem Forum zum Erfahrungsaustausch glich. Nach einem Monat Praxis auf den Lüdinghauser Straßen konnten die 25 Fahrer von ersten Problemen berichten, wobei die Zufriedenheit dank eines vom Vorsitzenden Prof. Norbert Lütke Entrup attestierten „gut gelungenen“ Starts überwog.

  • Ausstellung vom „Netzwerk NRW“

    Mi., 30.05.2012

    Bausteine für die optimale Stadt

    Ausstellung vom „Netzwerk NRW“ : Bausteine für die optimale Stadt

    Von guten Beispielen lernen und durch den Erfahrungsaustausch untereinander etwas entwickeln, was den beteiligten Kommunen langfristig dient: Das ist das Ziel des „Netzwerks Innenstadt NRW“. Eine Wanderausstellung ist jetzt im Rathaus zu sehen.

  • Unternehmerfrauen trafen sich

    Sa., 21.04.2012

    Rock‘n‘Popmuseum war Ziel von Frauen aus dem ganzen Münsterland

    Unternehmerfrauen trafen sich : Rock‘n‘Popmuseum war Ziel von Frauen aus dem ganzen Münsterland

    Unternehmerfrauen aus dem Münsterland treffen sich monatlich zu Informationsabenden oder zum Erfahrungsaustausch. Am Freitag waren sie im Rock‘n‘Popmuseum.