Evergreen



Alles zum Schlagwort "Evergreen"


  • In Münsters Proberäumen

    Mi., 01.04.2015

    Primärhobby Malcolm Rivers

    Das sind Malcolm Rivers (v.l.):  Rene Unnerstall, Andreas Unnerstall, Jan Hinz, Leonardo Luther und Till Schulz.

    Im dritten Teil unserer Serie gibt es ordentlich was auf die Ohren. "Malcolm Rivers" spielen ein Postcore-Metal-Gemisch, das an Evergreen Terrace und Bring Me The Horizon erinnert. Wir haben das Quintett im Proberaum besucht.

  • MGV Seeste und Gäste begeistern mit Jahreskonzert

    Di., 24.03.2015

    Schlager, Musicals, Evergreens

    Ausverkauftes Haus beim diesjährigen Jahreskonzert des Männergesangvereins Seeste und musikalischen Gästen in den Ratsstuben Wersen.

    In den „Ratsstuben“ Wersen begeisterte der Männergesangverein Seeste mit seinen musikalischen Gästen wieder einmal sein Publikum beim Jahreskonzert. Im ausverkauften Haus überzeugten die Sängerinnen und Sänger mit Schlagern, Musicals und Evergreens.

  • Velper Chor und das Ensemble „Cantate ‚97“ mit Evergreens beim gemeinsamen Jahreskonzert

    So., 08.03.2015

    Hommage an die Hauptstadt

    Unter dem Titel „Janz´ weit weg“ stimmten die sichtlich und hörbar gut gelaunten Sängerinnen und Sänger Berliner und andere Evergreens an. Die Gesamtleitung lag in den Händen von Heinz Berge.

    Marlene Dietrich und Hildegard Knef schwärmten von Berlin und ließen zur Sicherheit noch einen Koffer dort. Am Samstag überzeugten der Velper Chor und das Ensemble „Cantate ,97“ aus Riesenbeck bei ihrem gemeinsamen Jahreskonzert in der Handarper Kirche mit einer Hommage an die Stadt an der Spree.

  • Ball des Sports

    So., 25.01.2015

    Die münstersche Sportlerfamilie feiert eine rauschende Ballnacht

    Flotte Sohle: Oberbürgermeister Markus Lewe mit Sprinterin Tatjana Pinto.

    Der Ball des Sports ist ein Evergreen und im Kalender des münsterschen Sports fest verwurzelt. Und auch die 45. Auflage war ein echter Hingucker, bei dem die Sportlerfamilie gemeinsam tanzte und feierte.

  • Musik

    So., 21.12.2014

    Merci für all die Evergreens

    Jürgens mit dem Kinderchor der Bad Godesberger Elementary School in der ZDF-Show «Meine Lieder sind wie Hände». Foto: Martin Athenstädt/Aufnahme vom 11.09.1980

    Er hat Klatschtanten humorvoll in den Sahnetod geschickt und griechischen Wein zum Ohrwurm gemacht. Er hat Spießigkeit und Heuchelei in ehrenwerten Häusern entlarvt. Und immer, immer wieder hat Udo Jürgens die Hoffnung und die Liebe hochleben lassen.

  • Herzversagen nach einem Spaziergang

    So., 21.12.2014

    Merci für all die Evergreens: Udo Jürgens gestorben

    Udo Jürgens am 7. Dezember in Zürich auf der Bühne. Foto: Steffen Schmidt

    Zürich (dpa) - Der Sänger, Komponist und Entertainer Udo Jürgens ist tot. Der Musiker («Griechischer Wein», «Aber bitte mit Sahne») starb am Sonntag völlig überraschend mit 80 Jahren in der Schweiz bei einem Spaziergang. Das teilte sein Management mit.

  • Fußball-Kreisliga B: BSV siegt 2:0 in Westbevern

    Mo., 27.10.2014

    Doppelschlag entscheidet Derby

    Oliver Bäumer (blaues Trikot) bleibt hier Sieger im Kopfballduell mit André Willerscheidt. Der BSV-Linksfuß bereitete das 2:0 durch Stefan Hollmann gekonnt vor.

    Zum dritten Mal in Folge ging der Derby-Sieg nach Ostbevern. Mit 2:0 (0:0) gewann der BSV am Sonntag in Vadrup die Neuauflage des Evergreens – und das völlig verdient.

  • „Thotze´s Jazz Orchester“ spielt Freitag in der Gempt-Halle auf

    Mi., 22.10.2014

    Swingende Evergreens im „Jazz Bistro“

    In der Reihe „Jazz Bistro“ ist am Freitag das „Thotze´s Jazz Orchester“ in der Gempt-Halle zu Gast.

  • Sommerfest am Paul-Gerhardt-Heim

    Mi., 20.08.2014

    Gospel, Evergreens und neue Kompositionen

    D ie Soulful Swinging Singers gestalten den Gottesdienst am Paul-Gerhardt-Heim mitan der Gildehauser Straße bildet am Sonntag die Kulisse für ein Sommerfest.

    Das Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau findet am Sonntag (24. August) rund ums Paul-Gerhardt-Heim (Gildehauser Straße 170) statt.

  • Everswinkeler Comedy-Nacht am 23. Mai bietet vier Bühnen-Profis

    Do., 01.05.2014

    Das gibt’s nur einmal . . .

    In einem bekannten Evergreen heißt es so schön „Das gibt‘s nur einmal, das kommt nie wieder“. Gleiches gilt auch für die Everswinkeler Comedy-Nacht am 23. Mai in der Festhalle. Denn ein solches Line-Up mit vier Top-Comedians wird man so schnell nicht noch einmal auf einer Everswinkeler Bühne antreffen. Möglich gemacht wird dies durch eine gewagte Idee und einen sehr flexiblen Comedian.