Fünfjahresvertrag



Alles zum Schlagwort "Fünfjahresvertrag"


  • Transfer

    Sa., 01.07.2017

    Medien: Rüdiger vor Wechsel zum FC Chelsea

    Antonio Rüdiger könnte bald das Trikot des FC Chelsea tragen.

    Rom (dpa) - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger steht einem Medienbericht zufolge vor einem Wechsel vom italienischen Verein AS Rom zum Premier-League-Club FC Chelsea.

  • Vorstellung in Zuzenhausen

    Mi., 28.06.2017

    Fünfjahresvertrag für Flick bei 1899 Hoffenheim

    Hansi Flick hat sein neues Amt in Hoffenheim angetreten.

    Hansi Flick ist wieder da, wo er seine Trainerkarriere begonen hat: im Kraichgau. Bei 1899 Hoffenheim hat Mäzen Dietmar Hopp dem langjährigen Nebenmann von Joachim Löw den Roten Teppich ausgerollt.

  • Transfer perfekt

    Fr., 23.06.2017

    Ägypter Salah wechselt aus Rom zum FC Liverpool

    Mohamed Salah unterschrieb beim FC Liverpool einen Fünfjahresvertrag.

    Rom (dpa) - Der Transfer des ägyptischen Fußball-Nationalspielers Mohamed Salah vom AS Rom zum FC Liverpool ist perfekt. Das teilte der Verein des früheren Bundesliga-Trainers Jürgen Klopp mit. Salah unterschrieb an der Anfield Road einen Fünfjahresvertrag.

  • Fußball

    Di., 20.06.2017

    Fortuna Düsseldorf verlängert Sobottka-Vertrag bis 2022

    Der Düsseldorfer Marcel Sobottka.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den Kontrakt mit Fußballprofi Marcel Sobottka bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb nach Vereinsangaben vom Dienstag einen Fünfjahresvertrag. Sobottka kam 2015 vom FC Schalke 04 nach Düsseldorf. In der Spielzeit 2016/17 bestritt er für die Rheinländer 28 Ligabegegnungen und erzielte dabei drei Tore.

  • Fünfjahresvertrag

    Di., 20.06.2017

    1899 Hoffenheim holt Norweger Nordtveit

    Fünfjahresvertrag : 1899 Hoffenheim holt Norweger Nordtveit

    Zuzenhausen (dpa) - Der Bundesligist 1899 Hoffenheim hat den norwegischen Nationalspieler Håvard Nordtveit vom englischen Premier-League-Club West Ham United verpflichtet, teilte der Champions-League-Qualifikant mit.

  • Neuzugang

    Mo., 19.06.2017

    VfL Wolfsburg holt belgisches Talent aus Oostende

    Oostendes Landry Nany Dimata (l.) kommt nach Wolfsburg.

    Wolfsburg (dpa) - Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den 19 Jahre alten Angreifer Nany Landry Dimata verpflichtet. Der belgische U21-Nationalspieler kommt vom Erstligisten KV Oostende und erhält nach VfL-Angaben einen Fünfjahresvertrag.

  • Fußball

    Mi., 14.06.2017

    Lyon nennt Ablösesumme: Tolisso teuerster Bundesliga-Neuzugang

    München (dpa) - Der vom FC Bayern München verpflichtete Corentin Tolisso ist der teuerste Neuzugang eines Fußball-Bundesligisten in der Geschichte. Tolissos Ex-Verein Olympique Lyon veröffentlichte jetzt die Ablösesumme von 41,5 Millionen Euro - so viel hat noch nie ein deutscher Verein für einen Profi bezahlt. Als bisheriger Rekord galten die 40 Millionen Euro, die Bayern 2012 für Javi Martinez aufbrachte. Der FC Bayern hat Tolisso einen Fünfjahresvertrag bis 2022 gegeben.

  • Fußball

    Mi., 14.06.2017

    Bayern verpflichtet Mittelfeldspieler Tolisso aus Lyon

    München (dpa) - Der FC Bayern hat den französischen Nationalspieler Corentin Tolisso verpflichtet. Der Mittelfeldakteur kommt von Olympique Lyon und erhält beim deutschen Fußball-Rekordmeister einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Das gab der Verein nach dem Medizincheck für den 22-Jährigen bekannt. Die Transfermodalitäten kommunizierte Bayern nicht. Medienberichten zufolge soll Tolisso eine Ablösesumme von rund 40 Millionen Euro kosten.

  • U-21-Nationalspieler kommt

    Mi., 14.06.2017

    RB Leipzig verpflichtet Portugiesen Bruma

    Bruma (M), bürgerlich Armindo Tué Na Bangna, kommt von Galatasaray Istanbul, wo er zuletzt mit Weltmeister Lukas Podolski zusammenspielte.

    Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat den portugiesischen U-21-Nationalspieler Bruma verpflichtet. Wie der Champions-League-Starter mitteilte, unterschrieb der 22-jährige Offensivspieler einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2022.

  • Fünfjahresvertrag

    Mo., 12.06.2017

    RB Leipzig verpflichtet französisches Talent Konaté

    RB-Sportdirektor Ralf Rangnick freut sich auf Neuzugang Ibrahima Konaté.

    Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Verpflichtung von Ibrahima Konaté bekanntgegeben. Der 18-jährige Innenverteidiger kommt vom Zweitligisten FC Sochaux nach Leipzig und unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Der Innenverteidiger bestritt bislang 17 Junioren-Länderspiele.