Fahrerflucht



Alles zum Schlagwort "Fahrerflucht"


  • Dorfstraße

    Di., 22.08.2017

    Fahrerflucht in Gimbte

    Ein Wagen mit dem Kennzeichen TE-DK hat jetzt in Gimbte einen anderen Wagen beschädigt.

  • Ein seltsames Paar

    Di., 08.08.2017

    «Inspektor Takeda und der leise Tod»

    Norddeutsche Kühle und japanische Korrektheit: Mit dieser scheinbar gewagten Mischung spielt Autor Henrik Siebold in seinem neuen Krimi.

  • Unbekannter gab plötzlich Gas

    Mi., 05.07.2017

    Autofahrer ließ Verletzten zurück

    Symbolbild 

    Dubioser Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Dienstag gegen 15.55 Uhr im Kreuzungsbereich Kruppstraße / Porschestraße. Ein Radfahrer wurde verletzt.

  • Unfall mit Neunjähriger

    Do., 01.06.2017

    Unfall mit Kind: Fahrerflucht

    Die Polizei sucht den Fahrer eines silbernen Autos, das am Mittwochmittag mit einer Schülerin kollidierte.

    Ein neunjähriges Mädchen ist am Mittwoch mit einem Pkw zusammengestoßen. Als das Kind angab, sich nicht verletzt zu haben, fuhr der Fahrer weiter. Die Polizei bittet ihn und auch Zeugen, sich zu melden.

  • Gesetz der Straße

    Fr., 12.05.2017

    Fahrerflucht auf Betriebsgelände nicht strafbar

    Die Konsequenzen für Fahrerflucht sind groß. Anders sieht die Sache bei Unfällen auf Betriebsgeländen aus.

    Die Unfallflucht kann in Deutschland mit einer Haftstraße von bis zu drei Jahren bestraft werden. Dazu muss der Vorfall jedoch innerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes stattgefunden haben. Abgesperrte Betriebsgelände bilden mitunter eine Ausnahme davon.

  • Lkw-Fahrer begeht Fahrerflucht

    Fr., 07.04.2017

    Unfall mit Fahrerflucht

     

    Am Donnerstag (6. April) gegen 19.40 Uhr verursacht ein Lkw-Fahrer einen Unfall, als er mit seinem Fahrzeug mit grünen Anhänger gegen 19.40 Uhr an der Altenberger Straße nach rechts von der Fahrbahn abkommt und eine Warnbarke umfährt.

  • Nordwalde

    Mi., 05.04.2017

    Fahrerflucht auf Real-Parkplatz

    BMW angefahren

  • Angeklagter gesteht Tat vor dem Amtsgericht Steinfurt

    Fr., 31.03.2017

    Verfahren wegen Fahrerflucht eingestellt

    Vor dem Amtsgericht in Steinfurt stand ein 81-jähriger Ochtruper.

    Dass der 81-jährige Ochtruper im Mai des vergangenen Jahres auf dem Parkplatz an der Robert-Koch-Straße einen Unfall verursacht und anschließend Fahrerflucht begangen hat, wollte der Angeklagte bei der Verhandlung vor dem Amtsgericht Steinfurt nicht bestreiten.

  • Berufungsverfahren

    Fr., 17.02.2017

    Fahrerflucht trotz hinterlassener Telefonnummer

    Mit der Berufung vor dem Landgericht entfällt für einen 48-Jährigen aus Münster der Führerscheinentzug. 

    Die Berufung vor dem Landgericht erbrachte einem 48-Jährigen einen Teilerfolg. Zwar habe er weiterhin Fahrerflucht am Messingweg begangen. Das einmonatige Fahrverbot entfällt aber.

  • Fahrerflucht

    Mo., 13.02.2017

    Unfallflucht trotz tiefer Kratzer

    2000 Euro Schaden durch Lackkratzer.