Fahrgeschäft



Alles zum Schlagwort "Fahrgeschäft"


  • Kirmes und Mariä-Geburtsmarkt

    Sa., 02.09.2017

    Wilde Helden, luftige Höhen

    Das Lichterspiel ist nur eine von vielen Attraktionen, die die Besucher auf die Telgter Kirmes ziehen.

    Wer Spaß am Nervenkitzel hat, der kann sich freuen: Anlässlich der Kirmes vom 9. bis 12. September kommen zwei brandneue Fahrgeschäfte nach Telgte, die in der Region das erste Mal präsentiert werden

  • Was geben Jugendliche an Kirmes aus?

    Fr., 25.08.2017

    Reden wir über Geld!

    Kirmesgeld ist in vielen Familien ein Thema. Wir haben nachgefragt: Was geben Jugendliche an Kirmes aus – und was bekommen sie dafür?

  • Kirmes im Heidedorf

    So., 20.08.2017

    Autoscooter bleibt ein Magnet

    Seit Generationen beliebt: der Autoscooter. Ein Treffpunkt für Cliquen und Gelegenheit zu ersten Fahrversuchen.

    Moderne Fahrgeschäfte, ausgeklügelte Spielautomaten, internationale Schleckereien und Verkaufsbuden sorgen bei einer Kirmes für kurzweilige Unterhaltung. Das ist auch im Heidedorf nicht anders. Die Veranstaltung zieht schon über mehrere Generationen hinweg jung und alt in den Ortskern. Mit dem Luftballonwettbewerb und Aktionen am Sonntag geht die Gemeindeverwaltung mittlerweile auch neue Wege, um für noch mehr Attraktivität zu sorgen. Am Wochenende war es wieder soweit.

  • Fahrgeschäfte öffnen schon am Freitag

    Fr., 18.08.2017

    Fünf Stunden länger Kirmesvergnügen

    Der Avenger Royal „verrückt“ Kopf und Magen. 

    Die Grevener Kirmes dauert diesmal fünf Stunden länger: Die Fahrgeschäfte öffnen schon am Freitagabend. Spannende Neuheiten wie der Avenger Royal und der „Krumm- und Schiefbau“ versprechen wieder Spaß und „verrückte“ Gefühle.

  • Sommerfest des Bürgerschützenvereins Nienborg

    Fr., 04.08.2017

    Nienborger Kirmes lockt mit Fahrgeschäften

    Sommerfest des Bürgerschützenvereins Nienborg : Nienborger Kirmes lockt mit Fahrgeschäften

    Noch bis heute Nachmittag müssen sich vor allem die jüngeren Nienborger gedulden, bis die Kirmes startet.

  • Kirmes-Prüfer

    So., 30.07.2017

    Was der TÜV Rheinland in Westfalen zu suchen hat

    Die spontanen Ideen  sind die Besten! Die Mädels vom Stammtisch „Schieb langsam“ waren am Freitagabend auf dem Kirmesplatz unterwegs. Ihre Mission: Die TÜV-Abnahme!

    Wer eigentlich prüft die Standfestigkeit auf einer Kirmes? Geht es um die Fahrgeschäfte, gibt es genaueste Vorschriften. Geht es allerdings um die Trinkfestigkeit, dann kommt der TÜV Rheinland.

  • Mehr Sicherheit

    Do., 27.07.2017

    Auf dem Oktoberfest Bezahlen per Smartphone möglich

    Panorama: Fahrgeschäfte und Festzelte auf dem Oktoberfest in München.

    Gut sieben Wochen vor dem Start des Münchner Oktoberfests stellt Festleiter Josef Schmid (CSU) die Neuheiten für das Volksfest vor. Das Fest wird sicherer und digitaler.

  • Sitzreihen aus Schaukel gelöst

    Do., 27.07.2017

    Unfall auf US-Jahrmarkt: Toter und Verletzte

    Auf einem Jahrmarkt in Columbus hatten sich Sitzreihen aus einer Art Schaukel gelöst. Ein 18-Jähriger ist dabei ums Leben gekommen.

    Ein Defekt auf einem Jahrmarkt im US-amerikanischen Columbus löst eine Tragödie aus: Menschen werden aus den Sitzen geschleudert, ein junger Mann kommt ums Leben.

  • Unfälle

    Do., 27.07.2017

    Ein Toter und Verletzte in Fahrgeschäft auf US-Jahrmarkt

    Washington (dpa) - Tödlicher Unfall auf einem Jahrmarkt in Columbus im US-Staat Ohio: Ein 18-Jähriger ist in einem Fahrgeschäft ums Leben gekommen, wie örtliche Medien berichteten. Sieben weitere Personen seien verletzt worden, fünf von ihnen befänden sich im kritischen Zustand, sagten Feuerwehrleute dem Sender NBC24 Columbus. Auf einem Video ist zu sehen, wie sich Sitzreihen aus einer Art Schaukel gelöst hatten, als sie nahe dem Boden war. Auf Anordnung des Gouverneurs wurden die Fahrgeschäfte auf dem Ohio State Fair geschlossen.

  • Kirmes

    Sa., 22.07.2017

    Kirmesspaß mit Feuerwerk

    Mehr als 20 Fundräder kommen während der Kirmes im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung unter den Hammer des Auktionators. Christina Schaper von der Verwaltung freut sich bereits, dass es in der Garage neben dem Rathaus leerer wird.

    Organisatorisch ist bereits alles vorbereitet für die Kirmes am kommenden