Fastenzeit



Alles zum Schlagwort "Fastenzeit"


  • Elf Veranstaltungen im Rahmenprogramm

    Do., 28.02.2019

    „Den Finger in die Wunde legen“

    Die Pastoralreferenten (v.l.) Richard Schu-Schätter und Thomas Hußmann, Pastoralreferentin Dorothea Schwering Günnewig sowie Pfarrer Thomas Schulz weisen plakativ auf die Fastenzeit-Angebote hin.

    „Unser Anliegen ist es, nicht nur verschiedene Altersgruppen anzusprechen, sondern auch unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen“, betont Pfarrer Thomas Schulz bei der Vorstellung des Programms, das die Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster für die Fastenzeit zusammengestellt hat

  • „Exerzitien im Alltag“ in Telgte

    Mi., 20.02.2019

    Angeleitete Auszeiten vom Alltag

    Pastoralreferentin Petra-Maria Lemmen bietet in der Fastenzeit wieder sogenannte „Exerzitien im Alltag“ an. Dabei beschäftigen sich die Teilnehmer sowohl alleine als auch in der Gruppe mit einem Thema – in diesem Jahr der Gnade.

    Auch in der diesjährigen Fastenzeit werden wieder „Exerzitien im Alltag“ angeboten.

  • Kindertagesstätte St. Ludger

    Do., 29.03.2018

    Von Jesus und dem letzten Abendmahl

    Im Rahmen eines Projekts zur Fastenzeit brachten die Kinder der Kita St. Ludger Osterkerzen in soziale Einrichtungen.

    Religiöse Geschichten standen in der Fastenzeit in der katholischen Kindertagesstätte St. Ludger im Mittelpunkt. Sie wurden zum einen aufgeführt, zum anderen beschäftigten sich die Kinder mit verschiedenen Aktionen mit den Themen.

  • Misereor-Fastenaktion

    Mi., 14.03.2018

    Helfen mit einer Handvoll Lebensmitteln

    „Heute schon die Welt verändert?“ – so lautet das Motto der diesjährigen Misereor-Fastenaktion.

    „Die Fastenzeit ist ein guter Zeitpunkt des Innehaltens und der Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens“, heißt es in einer Pressemeldung der Katholischen Kirchengemeinde. Fasten habe mit Verzicht zu tun. Sieben Wochen lang sollte aber nicht nur auf etwas verzichtet, sondern der Alltag hinterfragt werden. Das Hilfswerk Misereor führt seine jährliche Fastenaktion durch.

  • Besinnlicher Abend der KFD Sassenberg

    Fr., 09.03.2018

    Texte und Klänge zur Fastenzeit

    Isabella Matic untermalte ihre Texte mit den Schwingungen der Klangschalen.

    18 Frauen der KFD nahmen am Dienstag an einer Premiere teil. Unter dem Titel „Mit Geschichten und Klängen dem Glauben auf der Spur“ kombinierte Isabella Matic vom Haus der Familie in Warendorf Texte zur Fastenzeit mit dem Einsatz von Klangschalen.

  • Frühschicht in der Fastenzeit

    Fr., 02.03.2018

    Eine halbe Stunde des Innehaltens

    Rund um eine Kerze, umringt von Figuren, haben sich die Gläubigen versammelt.

    Draußen ist es bitterkalt an diesem Dienstagmorgen. Noch beherrscht die Dunkelheit den neuen Tag. Zu dieser frühen Stunde machen sich rund 20 Leute auf den Weg in die Marienkirche, wo die Frühschicht ruft. Das ist eine Fastenaktion, zu der die Pfarrei St. Lambertus zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag jeden Dienstag um 6.15 Uhr einlädt.

  • Filmsequenz zum Sonntag

    So., 18.02.2018

    60 Sekunden über den Glauben sprechen

    Walter Tacke (59) bei Aufnahmen für das Format „60 Sekunden Sonntag“ der Pfarrei St. Laurentius.

    Die Mitglieder des Ausschusses „Neue Wege“ der Pfarrei St. Laurentius wollen in der Fastenzeit etwas anderes ausprobieren. Sie wollen an sechs Sonntagen jeweils ein Video aufnehmen und veröffentlichen.

  • Glaube und Leben

    Fr., 16.02.2018

    Beichten = Gewissen erforschen

    Dieses Trio sorgte für einen unterhalten Abend: (v.l.) Werner Schniedermann (Kolpingsfamilie), Domvikar Dr. Michael Höffner, Hans Kösters (Katholisches Bildungswerk)

    Es ist Fastenzeit. Eine Zeit, in der nicht nur körperliche Entschlackung ein Thema ist, sondern auch die innere Einkehr. Der richtige Zeitpunkt also für einen profunden Vortrag rund um zeitgemäßes Leben und Handeln in der Kirche.

  • Fastenzeit

    Fr., 16.02.2018

    Nachdenken über Leben und Leiden

    Nach und nach  werden die Ballone Helium verlieren und sich absenken und darstellen, wie das Leben ist

    In der Fastenzeit wird in der St.-Dionysius-Pfarrkirche eine ganz besondere Aktion stattfinden. 1000 goldene Ballone werden ans Deckengewölbe steigen und zum Nachdenken anregen über das Leben, das Leiden und Gott.

  • Fastenzeit beginnt

    Mi., 14.02.2018

    Fasten nicht als Selbstzweck

    Ab heute wird gefastet: Die einen verzichten auf Essen und trinken zeitweise nur Tee, andere verzichten auf digitale Medien.

    An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Die Kirchen haben sich auf die Zeit mit besonderen Aktionen vorbereitet. Längst fasten aber nicht mehr nur Gläubige.