Flüssigkeit



Alles zum Schlagwort "Flüssigkeit"


  • Flüssigkeit im Knie

    Mo., 07.11.2016

    Boateng muss eine Woche Trainingspause einlegen

    Bei Jérôme Boateng wurde eine Kniereizung diagnostiziert, wodurch sich Flüssigkeit im Gelenk des rechten Beines angesammelt habe.

    München (dpa) - Nach seiner Absage für die Länderspielreise zur Fußball-Nationalmannschaft muss Jérôme Boateng auch beim FC Bayern aussetzen.

  • Notfälle

    Fr., 28.10.2016

    Mann durch ätzende Flüssigkeit schwer verletzt

    Winnenden (dpa) - Ein Mann ist in seiner Wohnung in Baden-Württemberg durch eine ätzende Flüssigkeit schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn laut Polizei in eine Klinik. Etwa eine halbe Stunde nach dem Vorfall wurden Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Auto gerufen - es gehörte der Ehefrau des Verletzten. Medienberichte, wonach sich der Verletzte mit seiner Ehefrau gestritten und sie ihren Mann dabei mit einer Säure attackiert haben soll, bestätigte die Polizei zunächst nicht. Die Eheleute werden derzeit befragt.

  • Kreativ-Workshop

    Do., 27.10.2016

    Für die Deko: Landfrauen gießen Beton

    Der Kreativworkshop  „Beton“ kam richtig gut an bei den Landfrauen. Eine Wiederholung ist gerne erwünscht.

    Die Ascheberger Landfrauen sind kreativ. Das bewiesen sie jetzt mit Beton.

  • Auf Flüssigkeit achten

    Mi., 26.10.2016

    Möglichst schon zwei Stunden vor dem Sport viel trinken

    Auf Flüssigkeit achten : Möglichst schon zwei Stunden vor dem Sport viel trinken

    Wer intensiv trainiert, der kommt ins Schwitzen. Daher ist es wichtig, den Körper mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Worauf Sportler dabei achten sollten, erklärt der Verbraucherinformationsdienst aid.

  • Pflanzenpflege

    Mi., 19.10.2016

    Orchideen im Winter nur alle zehn Tage wässern

    Im Winter lassen sich Orchideen einfacher pflegen.

    In der kalten Jahreszeit kommen einige Pflanzen mit weniger Flüssigkeit aus. Zu ihnen gehören zum Beispiel Orchideen, bei deren Pflege Hobbygärtner einen mehrtägigen Rhythmus einhalten sollten.

  • NRW

    Fr., 16.09.2016

    Feuerwehreinsatz nach «Stinkbombe» im Krankenhaus   

    Euskirchen (dpa/lnw) - Eine «Stinkbombe» im Krankenhaus hat am Freitag in Euskirchen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Unbekannte hatten vor den Aufzügen auf einer Station buttersäureähnliche Flüssigkeit verteilt, berichtete die Polizei. Zwei Pflegekräfte zogen sich Reizungen der Atemwege zu, als sie sich auf die Suche nach dem Ursprung des Geruchs nach faulen Eiern machten. Die Flüssigkeit wurde von der Feuerwehr entfernt. Dafür mussten Treppenhäuser und Aufzüge des Krankenhauses gesperrt werden.

  • Ätzende Flüssigkeit an Bord

    Di., 06.09.2016

    Polizei legt Gefahrgut-Transporter still

    Ätzende Flüssigkeit an Bord : Polizei legt Gefahrgut-Transporter still

    Dülmen - Einen mit Gefahrtgut belandenen Lastzug hat die Polizei Münster am Dienstagmorgen auf der A43 bei Dülmen wegen gravierender Mängel stillgelegt. Unter anderem war die Ladung nicht ausreichend gesichert, teilte die Polizei am Dienstag mit.

  • Ernährung

    Do., 28.07.2016

    Erfrischend und gesund: Wasser mit Ingwer aufpeppen

    Mit Ingwer wird Wasser zu einem schmackhaften Erfrischungsgetränk.

    Gerade bei Hitze sollte man viel Flüssigkeit aufnehmen. Das geht am besten mit Wasser, da es keinen Zucker enthält. Wer es schmackhafter haben möchte, gibt einfach Tee oder Ingwer hinzu.

  • Gefragter Termin

    Di., 26.07.2016

    Wie aus Walnüssen Öl wird

    Aufgabenteilung:  Michael Irmen verarbeitet die Walnüsse zur Öl. Seine Frau Carmen Irmen hat die gebrachten Walnüsse vorher auswogen.

    Aus Walnüssen Öl pressen – ein Termin für ein, zwei Leute? In Davensberg war jetzt das Gegenteil zu erleben.

  • Unfälle

    Di., 05.07.2016

    Chemiealarm an Bochumer Schule

    Bochum (dpa/lnw) - Chemiealarm an der Albert-Schweitzer-Schule in Bochum: Nach dem Entweichen einer stechend riechenden Flüssigkeit im Keller wurden 21 Menschen am Dienstag vom Notarzt untersucht, teilte die Feuerwehr Bochum am mit. Eine Reihe von Schülern und Lehrern klagten über leichte Übelkeit und Kopfschmerzen. Die Betroffenen mussten aber nicht zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. Bei Aufräumarbeiten war ein Behälterglas im Keller zerbrochen. Die Schule wurde geräumt. Mit Schutzkleidung und Atemschutz beseitigten Feuerwehrleute die Flüssigkeit und benetzte Gegenstände in einem Spezialbehälter. Rund 40 Rettungskräfte waren an dem zweistündigen Einsatz beteiligt.