Gemeindegebiet



Alles zum Schlagwort "Gemeindegebiet"


  • Münsterland-Giro

    Mi., 31.08.2016

    Gemeinde sucht Helfer für Münsterland-Giro

    Rund 90 Streckenposten werden benötigt, um die Rennradfahrer sicher über die Straßen in Schöppingen zu leiten.

    Bereits zum vierten Mal führt der Münsterland-Giro durch Schöppingen. Am 3. Oktober (Montag) werden rund 5000 Radsportler auf einer Strecke von etwa 26 Kilometern über Schöppinger Gemeindegebiet fahren.

  • Aktion des LOV

    Di., 30.08.2016

    Blütenpracht am Wegesrand

    Ein prächtiger Blühstreifen erstreckt sich auf einer Länge von 400 Metern entlang der Zufahrt zum Betrieb von Alfons Minnerop. Über diese Vielfalt freuen sich vom LOV (v.l.) Erich Lefert, Thomas Schulze Westerhoff und Frank Große Verspohl.

    Zum dritten Mal gibt es auf Initiative des Landwirtschaftlichen Ortsverbands (LOV) die Blühstreifen in der Gemeinde Havixbeck.

  • Münsterlandschule Tilbeck

    Mi., 24.08.2016

    „Eine Schule für alle Kinder“

    Die Münsterlandschule in Tilbeck ist inzwischen auf mehrere Gebäude verteilt. Vor der neuen Hinweisstele versammelten sich: (v.l.) Ulrich Breitling-van de Pol und Anian Plath (Schulleitung Gesamtschule) sowie Heidi Grewing (Schulleitung Grundschule) und Geschäftsführer Dieter Hieke.

    Die Münsterlandschule Tilbeck startet zu Schulbeginn mit der neuen Oberstufe von 11 bis 13. Damit hat Havixbeck eine zweite Gesamtschule auf ihrem Gemeindegebiet. 2008 war zunächst die Grundschule gegründet worden. In der Endausbaustufe sollen 350 Kinder die Schule besuchen.

  • Kranke Eschen

    Fr., 19.08.2016

    Wunderschön, aber krank

    Nicht alle Eschen sind krank: Dieser Baum auf dem Konrottplatz ist gesund. Am Freibad und im Schulzentrum waren aber ein paar Exemplare von einem Pilz befallen.

    Gibt es bald keine Eschen mehr im Gemeindegebiet von Westerkappeln? Rainer Schmidt, Bundesförster aus Seeste, hat diese Befürchtung. Ein Pilz befällt viele dieser Bäume. Ein Hilfsmittel dagegen ist aktuell nicht in Sicht.

  • Geschwister-Scholl-Realschule

    Mo., 27.06.2016

    Nur noch zwei Eingangsklassen

    Zusätzlich zu den 140 Viertklässlern aus den vier Grundschulen im Gemeindegebiet gibt es noch zwölf Kinder, die von auswärts kommen und eine Sendener Schule besuchen möchten (im Vorjahr 19). Weitere sieben Kinder stammen aus der Auffangklasse, sodass für das neue Schuljahr in der Summe 159 Anmeldungen vorliegen. Im Vorjahr waren es 18 Schüler mehr gewesen, nämlich 177.

  • Glandorfer Rat beschließt Flächnutzungsplan

    Fr., 24.06.2016

    Angespannte Atmosphäre

    Entlang der Bever könnten nun schon bald neue Windräder gebaut werden.

    Wie im Bau- und Planungsausschuss bereits beschlossen, verabschiedeten die Mitglieder des Glandorfer Gemeinderates den Flächennutzungsplan und machten den Weg frei für Windkraftanlagen in einigen Gemeindegebieten. Dabei sahen sie sich Anfeindungen ausgesetzt.

  • Hochwasser

    Fr., 24.06.2016

    Feuerwehr pumpt Wasser ab

    Mit 18 Kameraden rückte die Freiwillige Feuerwehr aus, um an mehreren Stellen Wasser abzupumpen.

    Die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen ist am Freitagmorgen zu mehreren Hochwasser-Einsätzen innerhalb des Gemeindegebietes ausgerückt. Wie Gemeindebrandinspektor Josef Schulze Dorfkönig mitteilte, war die Wehr um 8.30 Uhr alarmiert worden.

  • Vergleichswettkampf der Feuerwehren in Laer

    So., 10.04.2016

    „Wetten dass“ lässt grüßen

    Wer ist stärker? Der Trecker oder die Feuerwehrkameraden? Auf dem Schulhof mussten die Mannschaften gegen die Diesel-Pferdestärken ihre eigenen Muskeln spielen lassen.

    Pünktlich um 13 Uhr fiel am Samstag am Geräte Haus in Laer der Startschuss zur Feuerwehrrallye 2016. Mit dabei 70 Feuerwehrleute aus Altenberge, Billerbeck, Borghorst, Greven, Havixbeck, Nordwalde und Nottuln. Auf dem Gemeindegebiet Laer und Holthausen galt es, acht Stationen mit einem Feuerwehrfahrzeug, mit Koordinaten-Hilfe anzusteuern. „Dabei geht es nicht um die kürzesten Distanzen, sondern um die Navigation“, so die Schiedsrichter Guido Höner und Tobi Relt von der Freiwilligen Feuerwehr Laer, die in diesem Jahr den Feuerwehrvergleichskampf zwischen den benachbarten Wehren ausrichtete.

  • Personalversammlung der Gemeinde Everswinkel informiert zur aktuellen Flüchtlings-Lage

    Mo., 09.11.2015

    Dringend Wohnraum gesucht

    Flüchtlinge  in der zentralen Erfassungsstelle am Flughafen Münster-Osnabrück. Danach geht es dann weiter zur Unterbringung in die verschiedenen Kommunen.

    Die Versammlung endete mit der Bitte an die Kolleginnen und Kollegen, in der Familie, bei Freunden und Bekannten nachzufragen, ob nicht noch irgendwo im Gemeindegebiet Wohnungen zu vermieten seien. Gleichzeitig stand die nächste Gruppe von Geflohenen bereits im Foyer des Rathauses und wartete darauf aufgenommen zu werden.

  • Verfahren zur Flächennutzungsplanänderung wird fortgesetzt:

    Fr., 02.10.2015

    Windkraft: Verwirbeltes Plus und Minus

    Mit den Stimmen der CDU hat der Gemeindeentwicklungsausschuss nach kontroverser Diskussion das Verfahren zur Änderung des Teilnutzungsplanes „Windkraft“ wieder in Kraft gesetzt.