Gesamtschule



Alles zum Schlagwort "Gesamtschule"


  • Friedensreich-Hundertwasser-Schule Roxel

    Mi., 20.02.2019

    Dritte Gesamtschule auf dem Roxeler Schulcampus?

    Münster könnte eine dritte städtische Gesamtschule gut gebrauchen. Wenn diese auf dem Roxeler Schulcampus beheimatet werden könnte, würde sich Reiner von Borzyskowski, Rektor der Friedensreich-Hundertwasser-Schule, nicht darüber beklagen.

  • Gesamtschule: Erwartbarer Einbruch bei den „Externen“ hat sich bestätigt

    Mi., 20.02.2019

    100 Anmeldungen für die Oberstufe

    Tag der offenen Tür der MKG-Oberstufe im Januar: Das Fach Philosophie präsentiert sich mit dem Straßenbahn-Dilemma, nachgebaut als Lego-Eisenbahn.

    Mit „aktuell 100 Anmeldungen“ für die nächste Einführungsphase (Jahrgang elf) ist Bärbel Kibben, Leiterin der Oberstufe der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), sehr zufrieden.

  • Anmeldungen an den Gesamtschulen

    Mi., 20.02.2019

    Über die Hälfte wird in Münster abgewiesen

    Die Beliebtheit der Gesamtschulen ist in Münster gestiegen.

    Die Bilanz der Anmeldungen an den beiden städtischen Gesamtschulen liegt vor – und wieder gibt es viel mehr Interessenten als Plätze. Diesmal werden noch mehr Kinder leer ausgehen als in den vergangenen Jahren.

  • Kaum Auswärtige und eine voraussichtlich stärkere Oberstufe

    Mo., 18.02.2019

    Gesamtschule zählt 140 Anmeldungen

    Vor „einer ganz spannenden Situation“ habe die Gesamtschule am Ende der vergangen Woche gestanden, berichtet Schulleiter Ingo Krimphoff. Die bange Frage: Würden die 145 Plätze in den Fünfer-Klassen ab Sommer reichen oder müssen Absagen verschickt werden?

  • Sozialtrainings an der Gesamtschule

    Do., 14.02.2019

    Mutig und ehrlich sein

    Hans Thellmann und Claudia Termöllen-Gausling arbeiten Hand in Hand.

    Wer sich nach Nelson-Mandela benennt, muss sich dem Thema Menschenrechte besonders verpflichtet fühlen. Im Umgang miteinander muss klar sein: Niemand ist mehr wert als der andere, für alle gelten die selben Regeln. An der Gesamtschule kümmert man sich intensiv um dieses Thema.

  • Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

    Do., 14.02.2019

    Kleiner Einbruch bei Anmeldezahlen

    Die meisten Anmeldungen an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln – das Bild zeigt den Eingangsbereich des Standortes Westerkappeln – gab es bislang für das Schuljahr 2015/16.

    Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln erlebt einen kleinen Einbruch bei den Anmeldezahlen. 112 Mädchen und Jungen sind für den neuen fünften Jahrgang eingeschrieben würden. Das sind über 25 Prozent weniger als vor einem Jahr. Über die Gründen für diesen kleinen Einbruch kann Schulleiter Manfred Stalz nur spekulieren.

  • Gesamtschule Saerbeck

    Mo., 11.02.2019

    MKG: Anmelde-Tage laufen

    Der Haupteingang der Saerbecker Gesamtschule.

    Die Anmeldetage für den nächsten fünften Jahrgang der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) in Saerbeck laufen seit Montag.

  • Greven

    So., 10.02.2019

    Gesamtschule: Anmeldewoche

     

    In dieser Woche finden die Anmeldungen an der Gesamtschule statt.

  • Lotter Politiker segnen Pläne ab

    Mi., 06.02.2019

    Gesamtschule in Wersen wird aufgestockt

     Die Gesamtschule solle am Standort Wersen aufgestockt werden.

    Für die Erweiterung der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln am Standort Wersen um drei Klassen- samt Nebenräumen durch Aufstockung des Gebäudes haben sich der Ausschuss für Schulen, Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) und der Bau- und Planungsausschusses am Dienstagabend in einer gemeinsamen Sitzung bei jeweils einer Enthaltung einstimmig ausgesprochen.

  • Gesamtschule und Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge

    Di., 05.02.2019

    Spendenrekord für Friedensarbeit

    Die Rekord-Spendensammler der 9a mit ihren Klassenlehrern, Bürgermeister Wilfried Roos (2. von rechts), dem kommissarischen Schulleiter Maarten Willenbrink (rechts) und Jens Effkemann (vorne rechts) vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

    Mit einem Rekordergebnis in der mehr als 20-jährigen Geschichte der Straßensammlungen für den Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge kam die Klasse 9a zurück. Der VdK-Bezirksgeschäftsführer, der Bürgermeister und der kommissarische Schulleiter fanden die Summe von „beeindruckend“ bis „sensationell“. Noch wichtiger fanden sie, das junge Menschen Engagement in Friedensarbeit investieren.